"BlackBerry stellt Hardware-Sparte ein" vs. "BlackBerry mit Tastatur wird kommen"

Das BlackBerry DTEK60 erscheint am 11. Oktober 2016, BlackBerry stellt Hardware-Sparte ein, BlackBerry mit Tastatur wird kommen! Ja, was denn nun, BlackBerry? 

Der Mittwoch war ein ereignisreicher Tag in der Geschichte von BlackBerry. Im Rahmen der Veranstaltung zu den Fiskalszahlen für das 2. Quartal 2017 wurde auch das Aus für die Hardware-Sparte bekannt gegeben. 

Davor und danach wurden aber auch neue Smartphones mit dem BlackBerry-Logo angekündigt, was zu einem Durcheinander bezüglich der Interpretation der Aussagen führte. 

Um das ganze etwas einzuordnen, gehen wir zwecks Klärung der unterschiedlichen Interpretationen mit etwas zeitlichem Abstand die Sache chronologisch an:

Am Mittwoch Morgen erschien auf Winfuture unter der Überschrift BlackBerry DTEK60: Erste Pressebilder und ein relativ günstiger Preis ein Artikel, der für Aufmerksamkeit sorgte. So wurden neben einer ausführlichen Bildergalerie auch technische Spezifikationen und mit dem 11. Oktober 2016 sogar ein Erscheinungsdatum gezeigt bzw. genannt.

Wenig später dann die erste Ernüchterung, als BlackBerry CEO John Chen die Einstellung der Hardware-Sparte bekannt gab. BlackBerry wird sich als führender Software-Anbieter von Plattform-unabhängigen Management-Lösungen in Zunkunft noch mehr auf sichere Software und Unternehmens-Dienstleistungen konzentrieren. Die Investoren schien diese schon länger im Raum stehende Entscheidung zu freuen, denn der Kurs der BlackBerry Aktie stieg deutlich an. 

Die Aussage ging aber noch weiter, denn was anfänglich überhört oder überlesen wurde war die Mitteilung, dass BlackBerry seine Smartphones künftig nicht mehr selber "inhouse" herstellen werde, sondern die Produktion der Geräte in die Hände der indonesischen Firma PT Tiphone Mobile Indonesia legen wird. Das ganze wiederum läuft über ein Joint Venture mit der dafür gegründeten Tochterfirma  PT BB Merah Putih. Das bedeutet, es wird von BlackBerry keine Forschung und Entwicklung zu Hardware-Design und keine eigene Herstellung mehr geben. BlackBerry selber kann sich dadurch komplett auf das Geschäft mit Software und Dienstleistungen konzentrieren. 

Es soll also weitere Geräte mit der Technologie von BlackBerry inklusive der sicheren Android-Software geben und gegenüber dem Nachrichtenportal BNN stellte CEO John Chen sogar ein kommendes Gerät mit Tastatur in Aussicht.

Könnte es sich dabei eventuell um das schon länger als Gerücht gehandelte Mercury handeln, von dem ebenfalls am Mittwoch ein weiteres Foto geleaked wurde? 

Aber wie passt das denn nun alles zusammen? 

Das DTEK60 und ein Device mit physischer Tastatur, nennen wir es der Einfachheit halber weiterhin Mercury, sind schon länger geplant und vielleicht auch schon serienreif. Das DTEK60 passt zu der Aussage von Chen, nicht mehr selber zu produzieren sondern die Herstellung auszulagern. Wie beim DTEK50 erfolgt dies über Produkte anderer Hersteller (Alcatel), denen ein Hauch BlackBerry, gerade im Kern, beigemischt wird und mit dem BlackBerry Logo auf der Rückseite versehen werden.

BlackBerry10 wird weiterhin unterstützt. Derzeit ist die Zertifizierung für OS10.3.3 nach Common Criteria kurz vor dem Abschluss und sollte bis Ende des Jahres verfügbar sein. 

Zu einem Gerät mit physischer Tastatur sind zwei Ausrichtungen denkbar:

Zum einen, das Mercury ist fertig, es wurde bereits zu viel Geld für die Entwicklung investiert, um es jetzt nicht zu veröffentlichen. Somit wäre das Mercury der letzte originale BlackBerry und nicht das PRIV. 

Zum anderen erwähnt Chen in dem o.g. Video, dass der Konzern plane, anderen Unternehmen Lizenzen für die Herstellung von Geräten mit Tastaturen anzubieten. Somit muss ein kommendes Device mit Tastatur nicht zwingend das BlackBerry Logo auf der Rückseite haben. 

Also, eigentlich alles klar, oder?

Heute kam dann das Gerücht auf, dass nun doch ein Passport 2 mit Android das nächste Gerät werden könnte. 

Also, wie gewohnt doch nicht alles klar! Warten wir es ab, sind wir ja gewohnt. ;-)

(Quellen: winfuture.mobi, crackberry.com, bnn.ca, Instagram, BlackBerry)

Wochenrückblick KW 38/2016, 19.-25.09.2016

Tolle Angebote im Shop von BlackBerry, DTEK50 Sicherheitsupdate, Gerüchte vor den Quartalszahlen und noch einiges mehr. Wir fassen die Themen der Woche wie gewohnt für euch zusammen. 

Im Verlauf der Woche wurde das langerwartete Sicherheitsupdate für das BlackBerry DTEK50 endlich ausgerollt. Somit hat nun auch das DTEK50 die Sicherheitspatch-Ebene September 2016. Ab Oktober sollen übrigens alle Geräte-Updates wieder parallel laufen. Sicherheitsupdate DTEK50 nun verfügbar

Im Shop von BlackBerry gibt es aktuell zwei sehr interessante Angebote. Zum einen den BlackBerry Passport Deal, über den ihr das Gerät in verschiedenen Varianten zu hervorragenden Preise erwerben könnt. Zum anderen einen PRIV Deal im Shop von BlackBerry. Über diesen könnt ihr das PRIV für nur 474 Euro erwerben. 

Ganz was seltenes gibt es angeblich auch zu erwerben. So soll die BlackBerry Passport Silver Edition auf Androidbasis käuflich zu erwerben sein: Rare BlackBerry Passport Silver Edition running Android goes up for sale on Kijiji

Am kommenden Mittwoch wird BlackBerry die Zahlen für das 2. Quartal des Fiskaljahres 2017 veröffentlichen. Rund um diese Veranstaltung kursieren einige Gerüchte. Für unseren Bereich der BlackBerry-Smartphones geht die Bandbreite dabei von der Bekanntgabe der Einstellung der Hardware-Sparte bis hin zur Vorstellung neuer Geräte. "Zufällig" wurden in dieser Woche auch die Spezifikationen des BlackBerry DTEK60 geleakt. 

Und auch die vermutliche oder tatsächliche Ausgliederung des BBM sorgt für Gerüchte: BBM aquired by Emtek Group

Bringt alles nichts, wir müssen den Mittwoch abwarten. Vielleicht sind wir dann alle schlauer. 

Eure BlackBerry-User-Group Kassel 

(Quellen: bbugks.de, crackberry.com, androidheadlines.com, stadt-bremerhaven.de, e27.co)

PRIV Deal im Shop von BlackBerry

Nun gibt es auch einen PRIV Deal im Shop von BlackBerry, mit dem ihr richtig Geld sparen könnt! 

Denn solange der Vorrat reicht gibt es dort das BlackBerry PRIV für nur 474 Euro! Ihr spart also satte 255 Euro!

Also, sichert euch das BlackBerry PRIV,  bevor das Angebot vorbei ist!

PRIV Deal 

(Quelle: Shop BlackBerry)

BlackBerry Passport Deal im Shop BlackBerry

Beim Kauf eines BlackBerry Passport im Shop von BlackBerry könnt ihr zur Zeit bis zu 270 Euro sparen!

Der BlackBerry Passport Deal bezieht sich auf die Varianten BlackBerry Passport in schwarz und weiss (279 Euro!) und auch auf die BlackBerry Passport Silver Edition für sage und schreibe nur 334 Euro!

Also: Schnell sein und Angebotspreis sichern!

BlackBerry Passport Deal 

(Quelle: Shop BlackBerry)

OS10-App: S10 Client für Slack

Trotz der stiefmütterlichen Behandlung von OS10 durch BlackBerry gibt es immer noch viele treue Nutzer, die das Betriebssystem mit seinen Stärken und der hohen Produktivität schätzen. Und es gibt immer wieder mal den ein oder anderen App-Schatz in der Blackberry-World zu entdecken. In dieser losen Serie stellen wir euch immer mal wieder eine solche App vor.

S10-Logo

Slack ist eine beliebte Chatanwendung für Teams. Sie beschleunigt die Teamkommunikation und ist durch ihre leichte Erweiterbarkeit für viele Aufgaben nutzbar.

Und tatsächlich findet sich mit der App "S10" ein nativer Client für Slack in der Blackberry World. Gerade hat die App ein komplette Redesign erhalten und die klassische OS10-Bedienung eingeführt.

S10 Screenshot 1

Der Client hat - das muss man natürlich sagen - nicht die umfangreichen Funktionen der offiziellen Apps für die anderen Plattformen, sie kommt aber schlank daher und ermöglicht zumindest, den Chatverläufen im Team zu folgen und mitzuchatten.

S10 Screenshot 2

Ich nutze die App gern für den schnellen Zugriff zwischendurch und um schnell mal in einem Chat zu antworten. Wer die erweiterten Funktionen von Slack nutzen will, muss wohl auf die Webversion oder eine Android APK zurückgreifen.

Link: S10 in der BlackBerry World

Sicherheitsupdate DTEK50 nun verfügbar

Viele von uns haben schon lange darauf gewartet, nun steht es zur Verfügung. Die Rede ist vom Sicherheitsupdate September für das BlackBerry DTEK50!

Das fast 500 MB große Update wird seit heute ausgerollt und wie mir bestätigt wurde, konnten es sich schon einige DTEK50-Nutzer herunterladen und installieren. Somit hat nun auch das DTEK50 die Sicherheitspatch-Ebene September 2016.

Ab Oktober laufen übrigens alle Geräte-Updates wieder parallel.

Und noch eine gute Nachricht zum Schluss: Das Update des BlackBerry OS auf Version 10.3.3 soll auf jeden Fall bis Jahresende kommen. :-)

Wochenrückblick KW 37/2016, 12.-18.09.2016

Und wieder ist eine Woche vorüber und es ist Zeit für unseren Wochenrückblick!

Zu Beginn der Woche haben wir auf unser 20. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel vom letzten Wochenende zurück geblickt. Bei diesem konnten wir u.a. das BlackBerry DTEK50 vorstellen - und dies sogar per Livestream auf Facebook! 20. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel vom 10.09.2016

Zubehör gab es bei dieser Veranstaltung auch zu begutachten. Vielleicht sucht ihr ja gerade etwas bestimmtes für euren BlackBerry. Dann guckt mal im Shop von BlackBerry vorbei, denn dort gibt es bis zum 27. September bzw. solange der Vorrat reicht 40% Rabatt auf BlackBerry Zubehör!

Wusstet ihr schon, dass ihr als BlackBerry PRIV oder DTEK50 Nutzer neuerdings Keyboard-Statistiken erhalten könnt? Nein? Dann guckt mal auf dem Help-Blog von BlackBerry vorbei: How to view your PRIV or DTEK50 keyboard statistics

Einmal auf dem Blog von BlackBerry könnt ihr gleich abbiegen und einen interessanten Kommentar von BlackBerry COO Marty Beard lesen: Why you should let your kid be the next BlackBerry

Und am Mittwoch, d. 28.09.2016 gibt BlackBerry die Zahlen für das 2. Quartal des Fiskaljahres 2017 bekannt. Auch diesmal sind wir wieder sehr gespannt, wie die Zahlen ausfallen und bewertet werden.

Das soll es für diese Woche von uns gewesen sein. Wir wünschen euch einen schönen Sonntag und bleibt uns treu! Es lohnt sich! ;-)

Eure BlackBerry-User-Group Kassel

(Quellen: bbugks.de, helpblog.blackberry.com, blogs.blackberry.com)

BlackBerry veröffentlicht Zahlen für das 2. Quartal des Fiskaljahres 2017

Am Mittwoch, d. 28.09.2016 gibt BlackBerry die Zahlen für das 2. Quartal des Fiskaljahres 2017 bekannt. 

Auch diesmal sind wir wieder sehr gespannt, wie die Zahlen ausfallen und bewertet werden. Es wird der Software-Bereich im Fokus stehen, aber vielleicht gibt es ja auch News zu neuen BlackBerry Smartphones? Oder zur Hardware-Sparte generell? 

Wir wissen es nicht und lassen uns überraschen. 

Wer die Veranstaltung live mitverfolgen möchte, der sollte an diesem Tag HIER klicken.

(Quelle: ca.blackberry.com)

40% Rabatt auf BlackBerry Zubehör

Im Shop von BlackBerry könnt ihr beim Kauf von Zubehör zur Zeit kräftig sparen!

Denn es gibt bis zum 27. September bzw. solange der Vorrat reicht 40% Rabatt auf BlackBerry Zubehör! Diesmal ist für alle aktuellen BlackBerry-Geräte was dabei!

Schaut doch mal rein: Shop BlackBerry

(Quelle: store.shopblackberry.com) 

20. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel vom 10.09.2016

Gerne möchte ich mit euch auf unser 20. Treffen zurück blicken, bei dem wir u.a. das BlackBerry DTEK50 vorstellen konnten - und dies sogar per Livestream auf Facebook!

Am Samstag, d. 10. September 2016 war es endlich wieder soweit und das 20. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel konnte stattfinden. Da wir im Sommer auch unser fünfjähriges Bestehen feiern konnten, haben wir das Treffen an einem Samstag stattfinden lassen, damit auch Interessierte von außerhalb teilnehmen konnten.

Pünktlich um 11 Uhr ging es los und da wir vor der Veranstaltung schon etwas dekoriert hatten und alle aktuellen BlackBerry 10-Geräte sowie die Android-Geräte PRIV und DTEK50 Dank der Unterstützung von BlackBerry bereit lagen, konnte man diese auch gleich begutachten, ausprobieren und darüber fachsimpeln. 

Gerade die Gespräche untereinander, der Austausch von BlackBerry-Nutzern über die Geräte und das Fachwissen der "Technik-Experten" vor Ort machen die Treffen immer wieder zu einer besonderen Veranstaltung mit jeder Menge Spaß! In der Spitze waren wir 12 Teilnehmer, die diesmal auch von weit her angereist waren, um dabei sein zu können. 

Auf unseren sozialen Medien Twitter, Facebook und dem BBM-Kanal haben wir einige Fotos von der Veranstaltung für euch bereit gestellt. Dort findet ihr auch den Beweis, dass wir den BlackBerry Hub auf iOS bekommen haben! ;-)

Apropos Facebook. Mario hat sich die Mühe gemacht und dafür gesorgt, dass wir einen Livestream von dem Treffen anbieten konnten, über den er euch das DTEK50 vorgestellt hat. Nebenbei erfahrt ihr auch etwas über uns und die weiteren Pläne unserer User-Group. Das Video ist auf unserer Facebook-Seite verfügbar und es würde uns freuen, wenn ihr es euch einmal anseht. 

Ich möchte mich ganz herzlich bei allen Teilnehmern bedanken, dass ihr euch die Zeit für das Treffen genommen und es wieder zu einer gelungenen Veranstaltung gemacht habt. Vielen Dank auch an Mario für seine technische Unterstützung und die Präsentation des BlackBerry DTEK50!

Das nächste Treffen findet übrigens im November statt, dann im Brauhaus in Fritzlar. Den genauen Termin und die Uhrzeit teilen wir euch an dieser Stelle noch mit. 

Also, bis zum nächsten Treffen live vor Ort!