< Neues Tablet von BlackBerry? | Petition für den Erhalt von WhatsApp unter BlackBerry 10 >

BlackBerry KEYone ab Mai 2017 verfügbar

Das BlackBerry KEYone wurde im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und für den April als verfügbar avisiert. 

Wie BlackBerry CEO John Chen im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen mitteilte, wird das Gerät weltweit aber erst später als Mai 2017 verfügbar sein:

“We just launched two phones, or we helped our partners launch two phones. One in Indonesia and that one is shipping already. The second one, that TCL announced at Mobile World Congress which is the physical keyboard on an Android, that one is not going to be slated to ship until probably the May timeframe. I think the first manufacturing production run is at the end of April. So the product looks pretty good, but the worldwide availability is going to be later than May."

Die Aussage von John Chen veranlasste Steve Cistulli, President and GM von TCL Communication, dazu, via Twitter die Gründe für die Verzögerung zu nennen. 

Cistulli begründet die Verzögerung der Verfügbarkeit des BlackBerry KEYone mit der überraschend hohen Nachfrage nach dem Gerät.

Um Engpässe bei der Auslieferung des KEYone zu vermeiden wird die Produktion erhöht, so dass bei den Käufern keine Unzufriedenheit aufkommt, sollte das Device ausverkauft sein.

Nach seiner Ankündigung eines überragenden April rudert also auch Cistulli zurück, kündigt aber zugleich die Veröffentlichung des KEYone für Kanada und die USA für den Mai an.

Bleibt zu hoffen, dass der Effekt der Neugierde auf das Gerät bis zum weltweiten Launch nicht komplett verpufft und das KEYone ein Ladenhüter wird. 

(Quellen: Twitter.com, mobilesyrup.com)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Pavatar, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.