< Update Registerkarte "Produktivität" auf Version 1.1.1.1347 | BlackBerry Smartphone Support >

BBUGKS-Live #15: Push to Talk, du Modemädchen

Podcast Logo

 

Das lange Warten ist vorbei, endlich gibt es eine neue Folge unseres BBUGKS-Live-Podcasts. Dieses mal haben wir uns Verstärkung geholt und Manuel - seines Zeichens auch Mitglied der Usergroup - hat spontan bei der Aufzeichnung mitgemacht. Das war eine technische Herausforderung, denn Manuel und Mario haben im selben Raum aufgezeichnet und es war schwierig, sich dabei nicht gegenseitig ins Mikro zu quatschen.

Insgesamt ist es ein launiger Podcast geworden. Manuel, der vor kurzem vom Passport auf das KEYone gewechselt hat, konnte seine ersten Erfahrungen mit dem Blackdroiden mit uns teilen. Und auch sonst gab es wieder viele interessante Themen. Was das alles mit Fashion, Instagram und Modemädchen zu tun hat, erfahrt ihr im Podcast. Und wer bis zum Schluss zuhört, erfährt auch noch eine geheime Funktion des KEYone, die nur für modebewusste Instagram-Girls gemacht wurde. ;-)

Wie immer freuen wir uns über euer Feedback zu dieser Folge auf allen unseren Kanälen. Und jetzt viel Spass beim Hören.

Links zum Podcast:

Download der Folge:

OGG: bbugks-live-015.ogg

MP3: bbugks-live-015.mp3

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

RalfD. am :

*Zuerst einmal vielen Dank für einen wieder tollen Podcast. Zuerst das positive: Manuel bekam Whisky was etwas Neues war. Sein Nachteil: er hörte sich Blechern an, was bestimmt an den Washtanks bei der Whiskyherstellung liegt. Somit sei die Frage erlaubt: Brennt Mario selbst Whisky????
Kommen wir zu meiner Unbedeutendahnungslosigkeit....
Gerade teste ich das KeyOne ein wenig, was ich aber auch schon bei meinem Sohn kurz ausprobieren durfte. Es ist griffig liegt gut in der Hand, also ein super Gerät für diejenigen die auch wissen das dies auf dem Markt ist. Habe selbst lange überlegt, soll ich, soll ich nicht?? Okay ich werde es nicht mehr kaufen.
Warum?
Immer wieder Turne ich auf meinem im Dezember gekauften Priv herum. Und ja, es wird immer langsamer. Der Akku ist für mich eine Katastrophe. Die ständigen Updates von Android sowie den BlackBerry Apps nerven mich persönlich ohne Ende. Auch weil man keinen Mehrwert danach erkennt.
Die Sicherheitsupdate Politik sowie die Kommunikation von BlackBerry selbst ist ebenso lächerlich und im Grunde wie im Podcast besprochen "Kuddelmuddel".
Hier sei die Frage erlaubt: Wer von der Community hat darauf noch Lust??? Ich kenne einige aus diversen Gruppen, die selbst im Admin Modus sind, die einfach sagen.... Mir reicht's nun wirklich......
Auf den "Schulhof" kommt das dann doch globige KeyOne mit Sicherheit nicht zurück. Da brauch man sich nix mehr vor zu machen.
Persönlich finde immer wieder neue Möglichkeiten mein PP, was übrigens auf Black Beauty hört, den nicht gehende Features wieder Leben ein zu hauchen.
Allein schon diese Liebkosung stellt klar, das dies ein Gerät und System war, was mich persönlich angesprochen hat.
Was heute passiert ist für mich nur noch bisschen Software für das schlimmste System der Welt unter dem Deckmäntelchen BlackBerry. Dafür war ich nicht 10 Jahre ein treuer Begleiter.
Nun geht es ja darum eine Alternative zu finden für die nach BlackBerry Zeit. Und da die Auswahl, sieht man mal von dem aus meiner Sicht mittlerweile "Ubuntu oder Sailfish Dingsbums" ab, bleibt bekanntlich nicht viel.
Und das was bleibt liegt nun ebenfalls neben mir..... Und ich darf sagen es läuft super ist schnell, wertig, innovativ und intuitiv Aufgebaut und sieht auch noch gut aus.
Gerne würde ich trotzdem als "Altkunde" etwas Schreiben dürfen.
Gerne würde ich auch in Zukunft testen. Und Vllt gehe ich diesen Weg auch nochmals mit..... Eins steht jedoch fest: mein Black Beauty geht seinen Weg bis ans Ende mit. So oder so!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Pavatar, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.