Video: BlackBerry KEYone Keyboard Shortcuts

BlackBerry Mobile hat auf dem eigenen YouTube-Kanal ein Video zur Verfügung gestellt, welches die Vergabe von Shortcuts auf der Tastatur des Gerätes zeigt:

Mit diesem kurzen Vorgeschmack auf das KEYone wünschen wir euch ein schönes, erholsames Wochenende! 

(Quelle: YouTube)

Neue Funktion im BBM: BBM News

Seit heute steht euch eine neue interessante Funktion im BBM zur Verfügung: BBM News! 

Die BBM News findet ihr unter dem Menüpunkt "Entdecken" und runden das Angebot des BBM weiter ab. Hier findet ihr nun globale und lokale Nachrichten von führenden Nachrichtenanbietern.

Derzeit sind Nachrichten aus den Rubriken News, Technologie, Business, Sport, Unterhaltung, Autos und Gesundheit verfügbar. Die hinterlegte Sprache der BBM News ist Englisch. Der neue Service des BBM lernt übrigens dazu, welche Nachrichten für euch wichtig sind und ist zudem kostenlos. Selbstverständlich könnt ihr Nachrichten aus dem BBM heraus auch teilen.

Der Service steht nun in folgenden Ländern und Regionen zur Verfügung:

  • Afrika: Ghana, Kenia, Nigeria, Südafrika
  • Americas: Kanada, Kolumbien, Mexiko, USA, Venezuela
  • Asien-Pazifik: Australien, Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, Neuseeland, Singapur
  • Europa: EU-Länder, Norwegen, Schweiz und Großbritannien
  • Mittlerer Osten: Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate

In den kommenden Wochen wird diese Funktion weiterentwickelt und um weitere Rubriken erweitert werden.

Somit erhaltet ihr mit dem BBM u.a. einen plattformübergreifenden Messenger mit Gruppenfunktion, ein soziales Netzwerk durch die BBM Kanäle, eine Bezahlfunktion durch PayPal, einen Standortdienst mit Glympse und nun auch einen Nachrichtendienst. 

Ganz schön umfangreich, unser BBM! :-)

(Quelle: blog.bbm.com)

BlackBerry PRIV für 342,- EUR im Shop BlackBerry erhältlich

Aktuell wird das BlackBerry PRIV im Shop von BlackBerry für 342,- EUR statt 549,- EUR angeboten. 

BlackBerry PRIV 

Dies sind weitere 57,- EUR Rabatt gegenüber der letzten Aktion im Shop. Wie lange dieser Preis gilt, ist mir nicht bekannt. 

(Quelle: Shop BlackBerry

BlackBerry Passport Silver Edition für 229,- EUR bei MediaMarkt

Zu Ostern ein Schnäppchen für das BlackBerry Passport Silver Edition bei MediaMarkt! 

Dort kostet das Gerät gerade einmal 229,- EUR, der Versand ist kostenlos!

Hier geht es zum Angebot:

Passport Silver Edition 

(Quelle: mediamarkt.de)

BlackBerry Mobile auf Instagram, Twitter und Facebook

BlackBerry Mobile, bekanntlich inzwischen verantwortlich für die Hardware-Sparte von BlackBerry, ist auch auf sozialen Netzwerken vertreten und macht dort auf sich aufmerksam. 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr BlackBerry Mobile wie folgt folgen:

Instagram 

Twitter

Facebook

Gerade auf Instagram gibt es ein paar schöne Fotos zu sehen! 

BlackBerry-Modelle im Angebot

Aktuell gibt es interessante Angebote für ausgewählte BlackBerry-Modelle:

Zum einen hat der MediaMarkt zur Zeit reduzierte Geräte im Programm:

BlackBerry DTEK60 für 419,- EUR statt 545,- EUR

BlackBerry Passport Silver Edition für 279,- EUR statt 479,- EUR 

Zur Zeit leider nicht verfügbar ist das BlackBerry Passport für nur 222,- EUR. 

Über Sparhandy.de könnt ihr noch für kurze Zeit ein BlackBerry Porsche Design P9983 für unter 250,- EUR erhalten. 

(Quelle: Mediamarkt.de, Sparhandy.de)

Petition für den Erhalt von WhatsApp unter BlackBerry 10

Carsten hat uns über unser Forum auf eine Petition zum Erhalt von WhatsApp unter BlackBerry 10 informiert. Dafür vielen Dank! 

Falls ihr euch an dieser Petition beteiligen möchtet, um die Chance auf Nutzung des verbreiteten Messenger auf eurem BlackBerry 10-Gerät auch nach dem 30.06.2017 zu bewahren, findet ihr hier den Link zu change.org:

Keep WhatsApp working on BlackBerry 10 devices

(Quelle: Facebook)

BlackBerry KEYone ab Mai 2017 verfügbar

Das BlackBerry KEYone wurde im Februar auf dem Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt und für den April als verfügbar avisiert. 

Wie BlackBerry CEO John Chen im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen mitteilte, wird das Gerät weltweit aber erst später als Mai 2017 verfügbar sein:

“We just launched two phones, or we helped our partners launch two phones. One in Indonesia and that one is shipping already. The second one, that TCL announced at Mobile World Congress which is the physical keyboard on an Android, that one is not going to be slated to ship until probably the May timeframe. I think the first manufacturing production run is at the end of April. So the product looks pretty good, but the worldwide availability is going to be later than May."

Die Aussage von John Chen veranlasste Steve Cistulli, President and GM von TCL Communication, dazu, via Twitter die Gründe für die Verzögerung zu nennen. 

Cistulli begründet die Verzögerung der Verfügbarkeit des BlackBerry KEYone mit der überraschend hohen Nachfrage nach dem Gerät.

Um Engpässe bei der Auslieferung des KEYone zu vermeiden wird die Produktion erhöht, so dass bei den Käufern keine Unzufriedenheit aufkommt, sollte das Device ausverkauft sein.

Nach seiner Ankündigung eines überragenden April rudert also auch Cistulli zurück, kündigt aber zugleich die Veröffentlichung des KEYone für Kanada und die USA für den Mai an.

Bleibt zu hoffen, dass der Effekt der Neugierde auf das Gerät bis zum weltweiten Launch nicht komplett verpufft und das KEYone ein Ladenhüter wird. 

(Quellen: Twitter.com, mobilesyrup.com)

Neues Tablet von BlackBerry?

Wer kennt es nicht, das gute alte BlackBerry PlayBook!? Ein weiteres Tablet von BlackBerry scheint nicht mehr ausgeschlossen. 

Wie BlackBerry CEO John Chen gestern im Rahmen der Bekanntgabe der Quartalszahlen bekannt gab, könnte es im Rahmen der neu geschlossenen Lizenzierungsvereinbarungen in der Zukunft ein weiteres Tablet mit dem BlackBerry-Logo geben. 

Durch den Einsatz von Android statt eines eigenen Betriebssystems sowie die Entwicklung und Vertrieb durch Partner wie TCL könnte sich ein Tablet für BlackBerry rechnen. 

Zitat Chen:

"We are now expanding to the next phase of our licensing program. This will focus on a broader set of end points. What this MIGHT mean and I make no promise, is that you may soon see a BlackBerry tablet and it will also extend into co-branded handsets and IoT and EoT devices. These end points will run on our software and security features and be co-branded 'Secured by BlackBerry'."

Was meint ihr? Macht ein Tablet im heutigen Markt für diese Sparte Sinn?

(Quelle: crackberry.com)

Das BlackBerry Support Community Forum wird eingestellt

Wie heute bekannt wurde, wird das BlackBerry Support Community Forum eingestellt. 

Ab dem 01. April 2017 wird stattdessen das CrackBerry-Forum übernehmen. Von der Einstellung des BlackBerry Support Community Forums sind der BlackBerry Support und die BlackBerry Knowledge Base nicht betroffen. 

Den Originaltext der Mitteilung zum Thema könnt ihr dem Bild am Anfang des Beitrags entnehmen. 

(Quelle: BlackBerry)