Update BBM - Free Calls & Messages auf Version 3.3.16.151

Im Google Play Store steht euch ein Update des BBM auf o.g. Version zur Verfügung.

Die Neuerungen:

- Anmeldung über Telefon ohne Kennwort, damit Sie schnell das neue und optimierte BBM nutzen können

- Leichteres Hinzufügen einer benutzerdefinierten PIN – keine Verifizierung des Telefons erforderlich!

- Fügen Sie jedem freigegebenen Dokumenttyp eine Notiz oder eine Zusammenfassung hinzu

- Schauen Sie sich vidio.com-Links direkt in Gruppenchats an, während Sie Nachrichten schreiben!

- Verbesserte Benachrichtigung über verpassten Anruf, auch wenn Sie offline sind

Das Update findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

Planet F1 im BBM verfügbar

Dem BBM wurde unter dem Menüpunkt "Entdecken" eine neue Funktion hinzugefügt. 
 
Dabei handelt es sich um "Planet F1". Die neue Funktion bietet euch neben einer Übersicht über die aktuellen und zukünftigen Formel Eins-Rennen, Live-Stände und Ergebnisse auch die Rangliste der aktuellen Saison.
 
Zudem gibt es eine Kurzvorstellung der Fahrer und Teams. Und wer möchte, kann sich über die Rennstrecken ebenfalls informieren.

Update "DTEK von BlackBerry" auf Version 1.1.10.510

Ein Redesign sowie weitere Verbesserungen bringt das Update der "DTEK von BlackBerry" Anwendung mit.

Die Neuerungen:

• Der neue Startbildschirm priorisiert wichtige Informationen, damit Sie Probleme schnell erkennen und beheben können

• Automatischer wöchentlicher Scan

• Option für manuellen Scan

• Klassifizieren Sie Berechtigungen nach ihrem Zugriff auf sensible Informationen. DTEK stuft Kamera, Mikrofon und Telefon standardmäßig als sensibel ein.

• Erhalten Sie Sofortbenachrichtigungen, wenn inaktive Apps auf sensible Berechtigungen zugreifen

Auch dieses Update findet ihr im Google Play Store - und zwar HIER

(Quelle: Google Play Store)

Update "BlackBerry Hub" auf Version 1.6.1.15188

Ebenfalls ein erwähnenswertes Update hat die Anwendung "BlackBerry Hub" erhalten. 

Die Neuerungen:

• Die Ansicht "Ungelesen" im Hub-Widget zeigt keine Elemente im Papierkorb mehr an

• Verbesserte Kompatibilität mit Geräten mit Android P

Das Update ist HIER im Google Play Store zu finden. 

(Quelle: Google Play Store)

Update "BlackBerry-Kalender" auf Version 1.6.1.15188

Der BlackBerry Kalender war mit dem letzten Update in die Kritik geraten. Hintergrund war die veränderte Darstellung der Beschäftigungsindikatoren, die wenig nutzerfreundlich war. 

Mit dem aktuellen Update wurde die Darstellung wieder geändert.

Alle Neuerungen:

• Anzeigen von Termindetails in der Monatsansicht und leichteres Navigieren zwischen Monaten

• Ereignisse des chinesischen Mondkalenders in der Tagesordnungsansicht

• Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen

Das Update findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

Update "Kontakte von BlackBerry" auf Version 1.6.1.15188

Weitere BlackBerry-Anwendungen haben Updates außerhalb der üblichen kleineren Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen erhalten.

Eine davon ist "Kontakte für BlackBerry" .

Die Neuerungen:

• Erstellen eines neuen Kontakts durch Eingeben eines Namens und einer E-Mail-Adresse im Suchfeld

• Verbesserte Kompatibilität mit Geräten mit Android P

• Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen

Das Update findet ihr HIER im Google Play Store.

(Quelle: Google Play Store)

Update "BlackBerry Power Center" auf Version 1.0.10.923

Erneut steht euch im Google Play Store ein Update des "BlackBerry Power Center" zur Verfügung.

Die Neuerungen:

• Erhalten von Benachrichtigungen, wenn der Akku auf einen niedrigen Stand fallen könnte

• Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen

Das Update findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

Update "BlackBerry Privacy Shade" auf Version 1.5.0.102

Im Google Play Store steht euch ein Update der Anwendung "BlackBerry Privacy Shade" auf o.g. Version zur Verfügung.

Die Neuerungen:

• Verwenden des neuen Redactor-Modus, um überall auf dem Gerät einen Screenshot aufzunehmen und vertrauliche Inhalte auszublenden

• Bearbeiten von Inhalten durch Streichgesten, Rechtecke und Kreise

• Freigeben des redigierten Inhalts in sozialen Medien und E-Mail-Anwendungen

• Schnelles Wechseln zwischen Redactor-Modus und Privacy Shade

Das Update findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

BBM Desktop nun verfügbar

Könnt ihr euch noch an BlackBerry Blend erinnern? Diese Software, die man für seinen Computer oder Tablet herunterladen konnte, um Nachrichten und Inhalte von eurem BlackBerry dort verfügbar zu machen? Leider hat BlackBerry Blend sein End of Life (EOL) erreicht und wird nicht mehr unterstützt.

Häufiger wurde der Wunsch geäußert, zumindest den BBM wieder auf seinen Desktop zu bekommen. 

Jetzt ist dies möglich, denn mit BBM Desktop steht nun nach der Beta-Phase diese Anwendung allen Android BBM-Nutzern zur Verfügung.

Schnellanleitung:

-Öffnet den BBM

-Über den Menüpunkt "Ich" unten rechts gelangt ihr zu einer Übersicht

-Dort findet ihr den Punkt "BBM Desktop", diesen antippen

-Es öffnet sich eine Seite, die Kamera eures Smartphones wird aktiv und ihr könnt einen Barcode scannen. Diesen Barcode findet ihr, indem ihr auf eurem Computer die Seite web.bbmessaging.com im Browser ansteuert

-Nach dem Einscannen seit ihr auch schon mit eurem Computer mit dem BBM verbunden. Auf der linken Seite werden euch eure Chats unterteilt nach "All" oder "Groups" angezeigt. Dort könnt ihr auch einen Chat starten

Ich habe BBM Desktop gestern einmal mit Mario ausprobiert und das ganze funktionierte gut, bei geöffnetem Tab mit bbmessaging.com werdet ihr, sofern dies euer Browser unterstützt, über neue Nachrichten automatisch informiert.

Wie ist euer Eindruck von BBM Desktop?

Massive Einschränkungen beim BBM für BBOS und OS10 ab dem 27. Juni 2018

BBM-Logo

Schlechte Nachrichten für Nutzer des BBM auf den Betriebssystemen BBOS und BlackBerry OS10: Bereits im letzten Herbst hatte BlackBerry verkündet, dass die Weiterentwicklung des hauseigenen Messengers in die Hände des indonesischen Medienriesen Emtek gelegt werde. Emtek entwickelt den BBM ausschließlich für die Betriebssyteme Android und iOS weiter. Der Betrieb des BBM für die Altsysteme BlackBerry-OS und -OS10 verblieb auf den Infrastruktur der Kanadier.

Nun hat BlackBerry angekündigt, dass der BBM (für Privatkunden) für die Altsysteme ab dem 27. Juni 2018 viele Funktionen nicht mehr unterstützt. Die privaten Nutzer des Messengers müssen dann auf folgende Features verzichten:

  • BBM Channels werden nicht mehr unterstützt.
  • Gruppen funktionieren nur noch, wenn alle Mitglieder BBOS oder OS10 nutzen.
  • Da die App-World geschlossen wird, wird es keine kostenpflichtigen Sticker mehr geben.
  • Bilder werden zwischen BBOS/OS10- und Android/iOS-Benutzern nicht mehr angezeigt.
  • Textnachrichten funktioniern weiterhin Systemübergreifend.

Es ist auch seit dem letzten Jahr nicht mehr möglich, eine BlackBerry-ID von einem BBOS/OS10-BBM auf ein Android/iOS zu übernehmen. Man muss eine neue ID erstellen, kann aber die Kontakte des alten BBM importieren.

Quelle: BlackBerry Help Blog