Update BBM Enterprise verfügbar

Mit dem heutigen Tag steht euch ein Update des BBM Enterprise im Google Play Store zur Verfügung. 

Was ist neu? 

Markieren von Nachrichten als Favoriten, um später Bezug darauf zu nehmen 

Weiterleiten zusätzlicher Nachrichtentypen wie Dateien, Bilder, Kontakte und mehr

Aufnehmen und Senden von Videos direkt in einem Chat

Manuelles Verifizieren des Verschlüsselungsschlüssels, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten

Das Update ist HIER zu finden, sollte es euch nicht automatisch angeboten werden. 

Edit: Auch die BBM-Version für iOS hat ein Update erhalten

Was ist neu?

Markieren von Nachrichten als Favoriten, um später Bezug darauf zu nehmen

Weiterleiten zusätzlicher Nachrichtentypen wie Dateien, Bilder, Kontakte und mehr weiter

Manuelles Verifizieren des Verschlüsselungsschlüssels, um zusätzliche Sicherheit zu gewährleisten

Dieses Update ist HIER im App Store zu finden.

(Quelle: Google Play Store, Apple App Store)

Update der BlackBerry-Tastatur

Im Google Play Store steht euch erneut ein Update der BlackBerry-Tastatur zur Verfügung.

Die Neuerungen:

• Neue Einstellungen zum Aktivieren oder Deaktivieren von Tastaturgesten auf BlackBerry KEY2-, BlackBerry KEYone- und PRIV by BlackBerry-Geräten

• Auswahl eines Worts genau wie eingegeben aus der Liste von Vorschlägen über der Tastatur (auf einem Gerät mit physischer Tastatur)

• Verbesserte Benutzererfahrung bei der Eingabe, wenn als Sprache Türkisch, Vietnamesisch, traditionelles Chinesisch (Cangjie) oder Alphabet (QWERTY) ausgewählt ist

Das Update findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

BlackBerry Evolve bei Amazon verfügbar

Wie ich erst heute entdeckt habe, ist das BlackBerry Evolve bei Amazon Deutschland für 374,39 EUR verfügbar.

Erinnern wir uns kurz: Das BlackBerry Evolve wurde im August 2018 vorgestellt und ist das erste von Lizenznehmer Optiemus für den indischen Markt produzierte und vertriebene BlackBerry.

Das Gerät gibt es in den Varianten Evolve und Evolve X und wurde, so war es mir bis heute bekannt, exklusiv über Amazon India vertrieben.

Die Spezifikationen des Evolve lauten wie folgt: 

Betriebssystem: Android 8.1 (Oreo)

Display: 5,99 Zoll IPS Display, 18:9 Fomat, Auflösung 2160x1080 (Full HD), Gorilla Glas 5

Prozessor: Snapdragon 450

RAM: 4 GB

interner Speicher: 64 GB

Kamera (Rückseite): Dual Kamera 13 MP + 13 MP

Kamera (Front): 16 MP

Akku: 4000 mAh

Der Fingerprintsensor ist auf der Rückseite des Gerätes platziert und auf der Frontseite gibt es, wie schon vom BlackBerry Aurora bekannt, den BlackBerry Schriftzug zu sehen.

Das Angebot findet ihr HIER.

(Quelle: Amazon)

Update BlackBerry-Apps für Android

Im Google Play Store stehen euch wieder Updates einiger BlackBerry-Apps für Android zur Verfügung:

BlackBerry Hub+ Posteingang:

• Freuen Sie sich über eine neu gestaltete App im frischen Design!
• Eine Aktionsleiste bietet schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen
• Im Hilfebereich erhalten Sie jetzt Infos zu neuen und vorhandenen Funktionen
• Verbesserte Leistung für große E-Mail-Konten, wenn Prioritäts-Posteingang deaktiviert ist

BlackBerry Hub+ Aufgaben:

• Freuen Sie sich über eine neu gestaltete App im frischen Design!
• Eine Aktionsleiste bietet schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen
• Im Hilfebereich erhalten Sie jetzt Infos zu neuen und vorhandenen Funktionen

BlackBerry Hub+ Notizen:

• Freuen Sie sich über eine neu gestaltete App im frischen Design!
• Eine Aktionsleiste bietet schnellen Zugriff auf wichtige Funktionen
• Im Hilfebereich erhalten Sie jetzt Infos zu neuen und vorhandenen Funktionen

(Quelle: Google Play Store)

John Chen äußert sich zur Einstellung des BBM

Auf dem Inside BlackBerry Blog äußert sich John Chen, CEO von BlackBerry, zur Einstellung des BBM und empfiehlt den BBM Enterprise zu verwenden:

Am vergangenen Freitag haben wir uns vom BlackBerry Messenger (BBM) verabschiedet. Aber anstatt dies als "das Ende einer Ära" zu betrachten, möchten wir den BBM feiern und ihn in bester Erinnerung behalten, während wir uns auf unsere aufregende nächste Phase freuen.

Zunächst möchte ich mich bei allen treuen BBM-Konsumenten bedanken und zum Ausdruck bringen, dass auch ich traurig darüber bin. Die Posts in sozialen Medien, die das Ende des BBM beklagen, spricht für die starke Nostalgie und Erfahrung, die unser Unternehmen sammeln konnte. Persönlich werde ich es vermissen, separate Kanäle mit Freunden und Familie und lustige Funktionen wie Sticker und Emojis zu nutzen, um mit ihnen zu interagieren. Was ich jedoch immer schätzen werde, sind die Erfahrungen, Beziehungen und Gespräche, die durch unseren BBM und die Plattform ermöglicht werden.

Dieses abschließende Kapitel zum BBM bedeutet nicht das Ende der BlackBerry Messenger-Geschichte. Tatsächlich ist es genau umgekehrt. Wir freuen uns, allen Benutzern unseren BBM Enterprise (BBMe) mit verschlüsseltem Chat-Service anbieten zu können. Mit BBMe haben unsere treuen BlackBerry Messenger-Benutzer jetzt eine zuverlässige Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zur Hand. Als Messaging-Plattform für Unternehmen erhalten Benutzer, die BBMe einsetzen, eine zuverlässige textbasierte Kommunikation mit den Services des BBM, die ein höheres Maß an Sicherheit und Datenschutz bietet.

Die unglaubliche Reaktion unserer Benutzer spricht für die Geschichte des BBM. Aber ich freue mich genauso, dass BBMe eine vertrauenswürdige und sichere Messaging-App für alle geworden ist. BBMe wird bereits von Regierungen und großen Unternehmen auf der ganzen Welt als vertrauenswürdig eingestuft. Diese Organisationen wissen, dass das Bedürfnis nach Privatsphäre und Sicherheit von größter Bedeutung ist. Egal, ob Sie Staatsoberhaupt, Bankchef oder Leiter des Sportteams Ihres Kindes sind - Sie wissen, dass BlackBerry Ihre Daten niemals monetarisieren wird. Wir werden immer sicherstellen, dass Ihre Daten Ihnen gehören, Sie ihre Daten unter Kontrolle haben werden und diese sicher und privat sind.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß mit BBMe.

(Quelle, auch Bild: Inside BlackBerry Blog)

Der BBM ist Geschichte

Das war es. Der BBM ist Geschichte!

Wie sieht es aus - werdet ihr den BBM Enterprise als Alternative nutzen?

BlackBerry History (9): BlackBerry 6510

Im nächsten Teil unserer Vorstellung historischer BlackBerry-Geräte gehe ich heute auf den BlackBerry 6510 ein. Erschienen ist das Gerät im Dezember 2002 und wurde von Nextel / USA vertrieben. Die Zulassung durch die FCC ist auf den 14. August 2002 datiert.

Wie ihr auf dem Foto sehen könnt, wurde bei diesem Device eine ausziehbare Antenne verbaut. 

Die Antenne wurde benötigt, um das damals in den USA beliebte Push-To-Talk (PTT) zu ermöglichen. PTT kennt ihr vielleicht noch aus alten Filmen, wenn die Darsteller einen BlackBerry wie ein Walki-Talkie genutzt haben. Immer, wenn die Geräte zum Sprechen vor den Mund gehalten wurden, war PTT im Einsatz.

In Deutschland wurde PTT meines Wissens nur kurzzeitig von T-Mobile angeboten.

Desweiteren konntet ihr mit dem 6510 e-Mails, PIN-Nachrichten und SMS senden und empfangen und es standen ein mobiler Kalender, Aufgaben- sowie eine Kontakt- und Adressverwaltung zur Verfügung. Auch ein Taschenrechner wurde integriert.

Für die heutige Zeit selbstverständlich, konntet ihr mit diesem BlackBerry bereits telefonieren und hattet Internetzugriff!

Das Display bietet eine Auflösung von 160 x 100 Pixeln und es ist ein Anzeige von 8 bis 12 Zeilen auswählbar. Der interne Speicher bietet 8 MB Speicherkapazität und das Gerät wiegt bei Abmessungen von 11,5 x 7,5 x 2,41 cm 160 Gramm. 

Der Akku hat eine Kapazität von 900 mAh, die angegebene Stand-by-Zeit beträgt 75 Stunden, die Sprechzeit ist mit 2,8 Stunden aufgeführt.  

Benötigt wurde eine Mini-SIM, um das Gerät vollständig nutzen zu können. Navigiert wird auch bei diesem Gerät über ein Trackwheel. 

Update der BlackBerry-Tastatur

Im Google Play Store steht euch ein Update für die BlackBerry-Tastatur zur Verfügung.

Das Update hat die Versionsnummer 4.1904.0.16652 und bietet folgende Änderungen:

• Verbesserte Eingabe auf Chinesisch und Vietnamesisch

• Anzeigen der aktuellen Sprache auf der Leertaste, wenn Sie mehr als eine Sprache eingerichtet haben

• Zugriff auf Tastatureinstellungen durch Gedrückthalten des Einstellungssymbols über der Tastatur

• Verbesserte Wortvorschläge

• Festlegen von max. zwei Sprachen für die mehrsprachige Tastatur

• Die Liste der von der Tastatur erlernten Wörter wird durch dieses Update gelöscht

Bitte beachtet den letzten Punkt der Änderungen!

Das Update findet ihr HIER im Google Play Store.

(Quelle: Google Play Store)

31. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel

Internationales Treffen der BlackBerry-Leidenschaft

KASSEL, Cafe del Sol

Am Mittwoch, d. 15.05.2019, fand in Kassel ein weiteres reguläres Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel statt. Beobachtern und Teilnehmern dieser Zusammenkunft wird dieser Tag in unvergesslicher Erinnerung bleiben!

BlackBerry, ein aus Kanada stammendes Unternehmen, war vor einigen Jahren noch Marktführer in Sachen Smartphones. In den letzten Jahren hat das aktuell von John Chen geleitete Unternehmen einen Wandel hin zu einem Software-Unternehmen vollzogen und sein ursprüngliches Kerngeschäft aufgegeben.

Nur noch selten erblickt man Nutzer, die BlackBerry-Smartphones in Betrieb haben. Im nordhessischen Kassel allerdings sind bei einigen Leuten die Uhren scheinbar stehen geblieben, denn sie nutzen weiter Smartphones im BlackBerry-Design und bevorzugen das Tippen von Texten auf physischen Tastaturen anstatt auf Glas.

Dieses Verhalten führt dazu, sich bei regelmäßigen Treffen oder auf Blogs und Foren auszutauschen. Und immer wieder sind bei solchen Veranstaltungen laut Insiderinformationen außergewöhnliche Begebenheiten zu beobachten, die für eine ungewöhnliche Leidenschaft rund um das gemeinsame Hobby "BlackBerry" sprechen.

So trafen bei den Verantwortlichen dieser vierteljährlichen Veranstaltungen im Verlauf des Tages leider krankheitsbedingte Absagen ein, was u.a. die Anreise eines Teilnehmers aus Bochum nicht möglich machte.

Zum Glück konnten Mario und Olly Bernd aus Köln, der international durch BlackBerryBase bekannt ist und anstatt nach erledigter Arbeit von Magdeburg aus nach Hause zu fahren den Weg nach Kassel auf sich genommen hat, begrüßen. Den ganzen Tag haben sich Mario und Olly von der BBUGKS schon auf ein Wiedersehen gefreut und voller Bewunderung auf die Wege von Bernd geschaut, die er für die Teilnahme am Treffen auf sich genommen hat.

Beim Treffen war mit Albert auch ein neuer Teilnehmer dabei. Bei der Begrüßung und der Frage nach dem Wohnort war Olly und Mario die deutliche Überraschung der Antwort anzumerken.

Albert hat, um bei einem Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel dabei sein zu können, die Anreise aus Budapest / Ungarn auf sich genommen und ist zudem der erste Gast, der extra mit dem Flugzeug angereist ist. Unglaublich! 

Albert ist laut Recherchen von Budapest aus 1:15 h mit dem Flugzeug nach Frankfurt geflogen, hat sich am Flughafen einen Leihwagen gemietet und ist drei Stunden nach Kassel gefahren. Nach einer Stadtrundfahrt ging es dann für ihn ins Cafe del Sol.

Durch den Blog und die sozialen Medien waren Mario und Olly Albert bereits bekannt. Gerne wollte er auch Bernd von BlackBerryBase kennenlernen - der gestern auch dabei war! Albert war sehr erstaunt, alle drei am Tisch sitzen zu haben und so entwickelte sich trotz kleiner Runde ein reger Austausch rund um "BlackBerry".

Es ging um BlackBerry-Smartphones von früher,  wie man zu BlackBerry gekommen ist und welche Geräte man heute nutzt. Alternativen zu BlackBerry scheinen den Teilnehmern nicht bekannt zu sein.

Die Teilnehmer haben sich desweiteren über die verschiedenen sozialen Medien, berufliche Netzwerke - und natürlich den BlackBerry Messenger ausgetauscht.

Die Themen Messenger im Allgemeinen und BBM bzw. BBM Enterprise nahmen eine Menge Zeit an diesem kurzweiligen Abend ein.

Albert und Bernd war die Leidenschaft für BlackBerry deutlich anzumerken und es war hoffentlich nicht das letzte Treffen in dieser Konstellation.

Gestärkt und mit neuen Shortcuts auf dem Keyboard ausgestattet traten die BlackBerry-Liebhaber gegen 22:30 Uhr die Abreise an. Für Olly ging es nur in einen anderen Ortsteil von Kassel, für Mario nach Bad Zwesten, für Bernd noch nach Köln und für Albert Richtung Süden in ein Hotel, bevor es für ihn am nächsten Morgen nach Frankfurt weiterging.

Trotz der kleinen Runde war dieses Treffen einzigartig, so das Feedback aller Teilnehmer gegenüber der hiesigen Presse. 

Wer auch einmal bei einem Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel dabei sein möchte: Die Treffen der BBUGKS finden alle drei Monate statt und werden auf dem Blog bekannt gegeben. Die Teilnahme ist kostenlos, erfolgt ohne Anmeldung und dient dem Austausch zum gemeinsamen Hobby. 

P.S.: Albert, nochmals vielen Dank für Deine Anreise, Deine Gastgeschenke, Deine sympathische Art und die Einladung zu diesem Abend! 

Eure BlackBerry-User-Group Kassel 

Updates für BBM Enterprise verfügbar

Widmen wir uns erneut dem BBM Enterprise.

Dieser hat für iOS und Android ein Update mit Fehlerbehebungen erhalten. Die Download-Links findet ihr nachfolgend:

iOS

Android

Einige Nutzer berichten von Login-Problemen nach der Installation der Updates. Diese Probleme kann ich nicht bestätigen.