BlackBerry KEY2 LE Slate im Angebot bei MediaMarkt

MediaMarkt hat aktuell das BlackBerry KEY2 LE mit 64 GB in der Farbe Slate im Angebot.

So wird das Device für 389,- EUR zzgl. 1,99 EUR angeboten. 

Das Angebot findet ihr HIER.

(Quelle: MediaMarkt)

Update BBM - Free Calls & Messages auf Version 3.3.18.82

Im Google Play Store steht euch ein Update des BBM zur Verfügung.

Die neuen Funktionen:

Drücken Sie sich individuell aus mit BBM:

- Teilen Sie wichtige Momente Ihres Lebens dank Video-Beiträgen in Feeds.

- Heben Sie sich mit einem BBMoji-Anzeigebild von der Masse ab. Alle Avataränderungen bieten nun höchste Qualität!

Neue Option zum Speichern von Bildern von BBM ohne Nutzung der Galerie auf Ihrem Telefon

Laden Sie neue Mitglieder mithilfe eines QR-Codes in Ihre BBM-Gruppen ein!

Das aktuelle Version des BBM findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

Emojis auf einer BlackBerry-Tastatur vorhersagen lassen

Vor kurzem bin ich auf Twitter über einen Artikel gestolpert, der die Vorhersage von Emojis auf den Tastaturen von BlackBerry-Geräten zum Inhalt hatte. 

Das ganze kam mir sehr bekannt vor und ich habe seitdem überlegt, woher ich diese Funktion bereits kannte, da ich diese selber nicht aktiv nutze.

Gestern hatte ich dann einmal Zeit, der Sache nachzugehen. Und siehe da, bereits im Mai 2016 hatten wir im Rahmen unseres damaligen Wochenrückblicks einen Hinweis auf diese Vorhersagen von Emojis gegeben.

Das ganze funktioniert wie folgt und neben den Geräten mit physischer Tastatur (u.a. KEYone, KEY2) auch auf den Geräten mit virtueller Tastatur, wie z.B. dem BlackBerry Motion:

-Einstellungen

-System

-Tastatureinstellungen

-BlackBerry-Tastatur

-Vorhersage und Korrektur

-Emojis vorhersagen

Stellt ihr dort den Schalter auf grün, also ein, dann werden euch Emojis als mögliche Vorhersagen unter den Wortvorschlägen angezeigt.

Ich könnt dann beim Tippen auswählen, ob das Wort oder alternativ ein Emoji im Text stehen soll .

Wie das dann in der Praxis aussehen kann, seht ihr auf dem Bild am Anfang meines Beitrags .;-)

Dual-Apps auf dem BlackBerry KEY2 nutzen

Mit dem Oktober-Sicherheitsupdate ABI067 für das BlackBerry KEY2 erhaltet ihr nicht nur die Möglichkeit, die Helligkeit der Tastatur und der Navigationsschaltflächen individuell einzustellen, sondern auch Dual-Apps zu nutzen.

Geht ihr in den Einstellungen auf "Apps und Benachrichtigungen", so findet ihr dort neu den Unterpunkt "Dual Apps", wo die für diese Funktion möglichen Apps aufgeführt sind. 

Mit Dual-Apps könnt ihr euch in zwei Nutzerkonten für die gleiche App anmelden, ohne euch von einem Konto abmelden zu müssen. Klont ihr also eine der für diese Funktion fähige App, erscheint ein zweites App-Symbol auf dem Startbildschirm, welches ihr individuell benennen könnt. Über die beiden Symbole könnt ihr nun gleichzeitig auf beide Konten zugreifen.

Zum Klonen der gewünschten App(s) müsst ihr nur den Schalter rechts auf ein, also auf grün stellen. Stellt ihr den Schalter dann wieder auf aus, werden die Anwendungsdaten gelöscht und die geklonte App deinstalliert.

Helligkeit der Tastatur und Navigationsschaltflächen am KEY2 einstellen

Mit der Installation des Oktober-Sicherheitsupdates ABI067 für das BlackBerry KEY2 könnt ihr die Helligkeit für die Tastatur sowie der Navigationsschaltflächen unabhängig voneinander einstellen!
 
So gelangt ihr zu den Einstellungsmöglichkeiten:
 
-Auf dem Display von oben nach unten wischen
 
-Auf das Einstellungszahnrad tippen
 
-Display auswählen
 
-Unter Tastaturhelligkeit die gewünschten Einstellungen vornehmen
 
Es gibt drei verschiedene Einstellungsmöglichkeiten (Automatische Optimierung der Displayhelligkeit, Tastaturhelligkeit und Helligkeit der Navigationsschaltflächen), über die ihr bestimmt die für euch passende Helligkeit erreichen könnt.
 
Da die Helligkeit der Tastaturbeleuchtung seit Vorstellung des KEY2 oftmals ein Kritikpunkt des Gerätes war, kann man durch die neuen Einstellungsmöglichkeiten diesen Makel etwas beheben.

Ankündigung: Nächstes Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel am 14.11.2018

Es wird wieder Zeit für ein Treffen! :-)

Dieses findet am Mittwoch, d. 14.11.2018 ab 20:00 Uhr statt!

Der Ort des Treffens wird das Brauhaus 1880, Auf der Lache 4, 34560 Fritzlar sein. Wer das Brauhaus noch nicht kennt, findet alle Informationen auf der dazugehörigen Homepage!
 
Ein Tisch wird für uns reserviert sein und solltet ihr uns nicht gleich entdecken, dann fragt das Personal einfach nach dem Tisch für BlackBerry.
 
Zur besseren Planung könnt ihr uns gerne vorab mitteilen, ob ihr dabei sein könnt oder nicht .
 
Wir freuen uns auf eine hoffentlich erneut große Runde und würden uns wie immer auch über neue Gesichter freuen!
 
Also, bis bald!
 
Eure BlackBerry-User-Group Kassel

BlackBerry KEY2 LE im BlackBerry Mobile EU-Store verfügbar

Das BlackBerry KEY2 LE steht nun in den Farben Slate und Champagner im BlackBerry Mobile EU-Store zum Kauf zur Verfügung.

Das KEY2 LE Slate (32 GB) kostet 399,- EUR, das KEY2 LE Champagner (64 GB) kostet 429,- EUR.

Im Store findet ihr zudem Zubehör für das Gerät.

Das Produktportfolio zum KEY2 LE findet ihr HIER.

BlackBerry Mobile 2018 Gerätenutzer Umfrage

BlackBerry Mobile möchte mehr über die Mitglieder vom #TeamBlackBerry wissen und startet eine Umfrage um zu erfahren, wer ihr seid, woher ihr kommt und warum ihr euer BlackBerry Device gekauft habt. BlackBerry Mobile möchte diese Umfrage verwenden, um bessere Produkte zu entwickeln und das BlackBerry-Smartphone-Erlebnis weiter zu verbessern.

Viel Spaß bei der Beantwortung der Fragen, die ihr HIER findet!

(Quelle: surveymonkey.com)

BlackBerry KEY2 Angebot des Tages bei Amazon

Schnäppchenjäger aufgepasst! Das BlackBerry KEY2 ist heute in beiden Varianten und Farben unter den Angeboten des Tages bei Amazon zu finden.

So kostet die 64 GB-Variante in silber oder schwarz 519,- EUR, die 128 GB-Variante in schwarz 549,- EUR.

Wer also 130,- EUR bzw. 150,- EUR gegenüber der Unverbindlichen Preisempfehlung sparen möchte, sollte heute sein BlackBerry KEY2 kaufen.

Die Angebote findet ihr HIER.

Vielen Dank an Michael für den Hinweis!

(Quelle: Amazon)

Amazon kündigt BlackBerry als Partner für Alexa for Business an

Amazon hat BlackBerry als Partner für Alexa for Business für Drittanbieter-Gerätehersteller angekündigt:

Im letzten Herbst kündigte Amazon Web Services (AWS) Alexa for Business an und gab Unternehmen die Möglichkeit, Alexa in ihrer Organisation einzuführen und benutzerdefinierte und skalierbare Spracherfahrungen zu erstellen. Seit dieser Einführung haben Unternehmen wie Express Trucking, Fender und Propel Insurance Alexa for Business eingesetzt, um Amazon Echo-Geräte in Besprechungsräumen, Arbeitsbereichen und anderen gemeinsam genutzten Umgebungen zu integrieren, sodass Mitarbeiter mit dieser Technologie bei der Arbeit nur mit ihrer Stimme interagieren können. Wir haben es einfach gemacht, ein Amazon Echo mit vorhandener Büroausstattung zu koppeln, aber wir haben auch von vielen Organisationen gehört, dass Alexa in ihre vorhandenen Geräte integriert werden sollte, um die Menge an Technologie zu minimieren, die sie verwalten und überwachen müssen.

Heute freuen wir uns bekannt zu geben, dass Gerätehersteller, die mit dem Alexa Voice Service (AVS) arbeiten, jetzt vollständig integrierte Lösungen erstellen können, so dass ihre Produkte bei Alexa for Business registriert und als gemeinsam genutzte Geräte in Organisationen verwaltet werden können. Alexa for Business-Kunden werden in Kürze in der Lage sein, unterstützte Produkte mit integrierter Alexa zentral zu verwalten und bereitzustellen - unabhängig davon, ob sie von Amazon oder Drittanbieter-Geräteherstellern erstellt werden.

Mit einer einfachen Erweiterung des AVS Device SDK können Gerätehersteller Alexa for Business nutzen, um die Leistungsfähigkeit von Sprache in Unternehmen zu bringen. Zusammen ermöglichen die Lösungen Folgendes: (1) Bereitstellung von Geräten von Drittanbietern in gemeinsam genutzten Räumen wie Konferenzräumen, Hotel- und Wohnheimen, Lobbys, Küchen, Pausenräumen und Kopierräumen, (2) Gerätemanagement als Teil des Geräts den vorhandenen Managementfluss der Hersteller, wie z. B. Raumbenennung, Gerätezustandsüberwachung und Standorteinstellung und (3) Skill-Management, z. B. öffentliche und private Skill-Zuweisung für gemeinsam genutzte Geräte, ohne der Öffentlichkeit Alexa Skills Store zu veröffentlichen.

"Kunden lieben die Verwendung von Alexa auf Echo-Geräten, um Besprechungsraumerfahrungen zu vereinfachen und haben uns gebeten, dieselben Erfahrungen mit ihren vorhandenen Geräten zu ermöglichen", sagte Collin Davis, GM, Alexa for Business. "Wir freuen uns, mit Geräteherstellern zusammenzuarbeiten die Leistungsfähigkeit von Alexa für unsere Kunden durch die Geräte, die sie bereits im Büro nutzen. Kunden erhalten alle Vorteile von Alexa for Business, ohne dass sie neue Hardware installieren müssen. "

"Die Fähigkeit, integrierte Alexa-Produkte für das Unternehmen zu erstellen, stellt eine bedeutende Chance für Gerätehersteller dar", fügte Pete Thompson, Vice President des Alexa Voice Service, hinzu. "Mit einer einfachen Erweiterung des AVS Device SDK können Gerätehersteller die wachsende Nachfrage nach Sprachdiensten in Unternehmen erfüllen und neue sprachbasierte Lösungen bereitstellen, die Aufgaben vereinfachen und die Produktivität steigern."

Wir arbeiten mit bekannten Marken wie Plantronics, iHome und BlackBerry zusammen und bieten Lösungsanbietern wie Linkplay und Extron an, den Unternehmen erfreuliche und produktive Alexa-Erlebnisse zu bieten.

(Quelle, auch Bild: developer.amazon.com)