Artikel mit Tag blog

Kurzes Update aus dem Maschinenraum

Eine kurze Info für unsere Leser: Wir haben einige technische Änderungen an unserem Seitendesign vorgenommen. Ihr werdet davon nicht viel merken, da sich an der Optik unseres Blogs nur wenig geändert hat. Die offensichtlichste Änderung ist die Änderung der Menüauswahl in der mobilen Ansicht auf dem Smartphone.

Wenn euch irgendetwas auffällt, das nicht richtig funktioniert oder komisch aussieht, schreibt es uns doch bitte hier in die Kommentare.

Achso, falls ihr euch wundert, warum beim Twitter-Button nicht mehr die Anzahl der Tweets steht; das ist nicht unsere Schuld, die Leute bei Twitter hat gestern diese Funktion in ihrer API abgeschaltet. 

Feedback zu unserer Umfrage

image

Wir möchten uns zuerst einmal bei euch für das Feedback zu unserer Umfrage vom Dienstag bedanken!

Aufgrund der positiven Rückmeldungen zu unserem Blog scheinen wir mit unserer Themenauswahl weitestgehend richtig zu liegen! ;-)

Gerne greifen wir die Verbesserungsvorschläge und Wünsche von euch auf, da sich diese auch mit unseren Beobachtungen und "Auswertungen" decken:

-Zukünftig werden die BlackBerry-News wieder zeitnah und nicht mehr im Rahmen eines Wochenrückblicks veröffentlicht

-Wie gewünscht gibt es zukünftig mehr Tipps und Tricks zur Bedienung eines BlackBerry

-Auch werden wir euch mehr interessante Apps und Zubehör sowie die bisherigen BlackBerry-Modelle vorstellen

-Support bieten wir ab dieser Woche nur noch über das BlackBerry-Forum www.berrymotion.net, von dem wir alle bereits seit langem aktive User sind

Wir hoffen, dass unser Blog durch diese gewünschten Anpassungen noch interessanter für euch wird und freuen uns auch weiterhin über Feedback, Anregungen und Kritik!

Eure BlackBerry-User-Group Kassel

Der erste Monat bei bbugks.de in Zahlen

Wahnsinn, wie schnell doch die Zeit vergeht. Mir scheint es erst ein paar Tage her zu sein, seit wir diesen Blog hier aufgebaut und online geschaltet haben. Tatsächlich sind wir schon seit mehr als einem Monat am Start!

Da wir nun den ersten vollen Monat haben, den wir statistisch auswerten können, möchten wir euch mal ein paar Einblicke in unsere Zugriffsstatistiken vom Juni 2014 geben. Einiges war für uns überraschend aber wir sind vor allem sehr stolz und froh, dass unser Blog von euch, den Lesern, so toll angenommen wird.

Besucher.

Sagenhaft finden wir die Zahl von 729 Besuchern, die unseren Blog im Juni angeklickt haben. Diese haben insgesamt 1.340 Seiten angesehen. Wie oben schon erwähnt sind wir sehr stolz auf diese tollen Besucherzahlen, es ist aber immer noch Luft nach oben. ;-)

Sagt mal, von wo kommt ihr den her?

Viele Besucher werden über unsere Social-Media Kanäle auf unsere Seite und direkt auf geteilte Artikel geleitet. Spitzenreiter ist hierbei Twitter. 56 Prozent dieser über Links ankommenden Besucher kamen über den Kurznachrichtendienst. Über die Facebook-Fanseite kamen ca. 32 Prozent und über das BerryMotion Forum 14 Prozent. Diese Statistik hat leider eine kleine Unschärfe. Die Besucher, die über unseren BBM-Channel auf den Blog kommen, werden als "direkte Zugriffe" angezeigt, also so, als ob sie die Seite direkt über die Adresszeile des Browsers angesurft hätten. Diesen Kanal können wir also mit unserem Tool momentan nicht erfassen.

Zeigt her euer Betriebssystem.

Spannend fanden wir die Betriebssysteme, mit denen ihr auf bbugks.de zugreift. Wir hatten schon vermutet, dass viele mit ihren Beeren im Netz unterwegs sind, aber dass tatsächlich 57 Prozent der Besucher mit einem BlackBerry-System bei uns aufschlagen, hätten wir so nicht vermutet.

Betriebssysteme der Besucher

Auch Benutzer von "Fremdsystemen" interessieren sich für BlackBerry-News, denn insgesamt 6,7 Prozent kamen mit iOS oder Android Devices vorbei.

Wer suchet, der findet.

Wenig Besucher kommen derzeit noch über Suchmaschninen zu uns, das liegt daran, dass wir im Google-Index noch nicht so gut vertreten sind. Man bemerkt aber, dass sich die Zahlen langsam steigern. Insgesamt kamen aber im Juni nur 18 Besucher über Suchmaschinen auf den Blog.

Die Top-Ten.

Abschließend verraten wir euch noch, welches die 10 meistgelesenen Artikel im Juni hier auf bbugks.de waren:

  1. Lernt die aktuellen BlackBerry 10-Geräte kennen: Unsere  Aktion, bei der man die aktuellen BB10 Geräte ausleihen und testen kann, erfreut sich weiterhin großer Beliebtheit.
  2. Wochenrückblick KW 23, 02.-08.06.2014: Der erste Wochenrückblick von Oliver. Immer ein echtes Highlight am Sonntag.
  3. Bild und Focus stellen das neue Krypto-Smartphone von Angela Merkel vor: Die Technik des neuen Kryptohandys der Kanzlerin auf Q10-Basis hat die Presse begeistert. Leider kam kurz darauf ein Dämpfer, als die NSA behauptete, das Handy bereits geknackt zu haben.
  4. Wochenrückblick KW 24, 09.-15.06.2014: Siehe oben. :-)
  5. Eingeschränkte Wifi-Verbindung - Neustart schafft Abhilfe: Mit diesem Fehler hatten wohl viele BB10 Nutzer zu kämpfen.
  6. Wochenrückblick KW 25, 16.06.-22.06.2014: Der darf in der Liste natürlich auch nicht fehlen.
  7. BlackBerry geht Partnerschaft mit Amazon ein: Mit gemischten Gefühlen haben wir diese Nachricht zur Kenntnis genommen. Kein gutes Karma für die Entwickler von nativen BB10 Apps.
  8. Update: BlackBerry Messenger (BBM) auf Version 10.3.33.18: Die neue Version des BBM brachte einiges an neuen Funktionen. Und jetzt im Juli kommt wohl auch endlich die Windows Phone Version raus.
  9. BlackBerry und Vivek Bhardwaj gehen getrennte Wege: Der Chefentwickler von BB10 verlässt das Unternehmen, das hat uns alle etwas traurig gestimmt.
  10. Offizielle Pressemitteilung zur Partnerschaft von BlackBerry und Amazon: Und auch diese offizielle Pressemeldung zum Amazon-Deal hat es noch in die Top-Ten geschafft.

Abschließend möchten wir uns nochmal ganz herzlich für euer Interesse und Feedback bedanken. Uns hat der erste Monat hier riesigen Spaß gemacht und wir hoffen auf eine weitere erfolgreiche und spannende Zeit mit euch und der BlackBerry-User-Group Kassel.

Ein Blick in den Maschinenraum

Auch von mir ein herzliches Willkommen in die Runde! :-) Wie ich schon bei meiner Vorstellung auf der "Über uns"-Seite geschrieben habe, bin ich hier zusammen mit Michael für die technische Betreuung zuständig und möchte mit euch einen kleinen Rundgang über die Seite machen und ein wenig Hintergrundwissen geben. Außerdem möchte ich Euch einige Funktionen vorstellen, die ihr hier nutzen könnt.

Suchen und Finden

Die Seite ist als Blog konzipiert, also bekommt ihr auf der Homepage immer den neuesten Artikel angezeigt, danach den nächst älteren und so weiter. Die Artikel sind in verschiedene Kategorien eingeteilt. Diese findet man in der Menüleiste im oberen Teil der Seite. Wählt man dort eine Kategorie aus, werden alle Artikel dieser Kategorie - auch wieder in chronologisch umgekehrter Reihenfolge - angezeigt. Oben rechts findet ihr noch ein Suchfeld, über das man eine Volltextsuche über alle Artikel durchführen kann.

Zu guter letzt gibt es in der Seitenleiste rechts noch einen Archiv-Block. Hier kann man geziehlt nach Artikeln in einem bestimmten Monat suchen.

Die Seite hat auch einen RSS-Feed, den ihr über die Links in der Seitenleiste rechts unter "Blog abonnieren" in euren Feedreader aufnehmen könnt.

Soziale Netze und Teilen

Unter jedem Artikel gibt es verschiedene Ikons, über die man die Artikel in verschiedenen sozialen Netzwerken teilen kann (worüber wir uns sehr freuen würden :-) ).

Artikel teilenZur Zeit gibt es Ikons für Twitter, Facebook und Mister Wong. Wenn ihr gern noch weitere Teil-Möglichkeiten hättet, schreibt es einfach in den Kommentaren, dann schauen wir man, was möglich ist.

Unterhalb dieser Ikons gibt es noch zwei inaktive Buttons, um den Artikel bei Facebook zu liken oder ein +1 bei Google+ zu geben. Diese Buttons sind inaktiv, weil sie eure Daten an Facebook und Google übermitteln würden, sobald ihr unsere Seite aufruft. Das wollen wir nicht und deshalb müsst ihr die Buttons erst einmal aktiv anklicken, damit sie funktionieren.

Kommentieren erwünscht

Wir wollen gern mit euch interagieren und diskutieren. Aus diesem Grund gibt es hier die Möglichkeit, bei jedem Artikel zu kommentieren. Wir freuen uns, wenn ihr diese Möglichkeit rege nutzt.

Wenn ihr eine E-Mail-Adresse eingebt (die für andere Besucher nicht sichtbar ist), und diese bei einem Profilbild-Dienst wie zum Beispiel Gravatar angemeldet ist, wird dieses Profilbild auch beim Kommentar angezeigt.

Ihr habt außerdem die Möglichkeit, euren Twitter-Account anzugeben, dadurch wird eure Twitter-Timeline in den Kommentaren verlinkt.

Für Leser mit eigenem Blog gibt es hier noch ein besonderes Schmankerl. Ab dem zweiten erfolgreichen Kommentar habt ihr die Möglichkeit, einen Artikel aus eurem eigenen Blog zu bewerben, den ihr im Feld "Homepage" angegeben habt. Der Artikel wird dann ebenfalls in den Kommentaren als Link angezeigt.

Natürlich gilt hier wie überall im Netz, dass wir einen höflichen und netten Umgang erwarten. Kommetare mit Beleidigungen, Beschimpfungen, rechtswidrigen Aussagen usw. müssen wir leider löschen.

Und was ist mit Datenschutz?

Natürlich wollen wir gern wissen, wie viele Leute unsere Seite lesen und was sie hier so treiben. Aus diesem Grund haben wir ein Statistik-Tool installiert, das die Besucher und Seitenaufrufe zählt und auch die verwendeten Browser und Betriebssysteme aufzeichnet. Da wir hier keinen externen Dienst wie Google-Analytics benutzen, werden eure Daten auch nicht an Dritte weitergegeben. Eure IP-Adressen werden außerdem anonymisiert.

Wenn ihr das trotzdem nicht möchtet, könnt ihr entweder die "Do not track"-Funktion eures Browsers nutzen, die unser Tool selbstverständlich beachtet, oder ihr könnt über den Link "Datenschutz" oben im Menü ein Cookie in eurem Browser setzen lassen, das die Analyse ebenfalls unterbindet.

Das soll es erst einmal von meiner Seite gewesen sein. Wenn euch etwas auffällt oder ihr noch Funktionen vermisst, teilt es uns bitte über die Kommentare mit. Wir wollen versuchen, es euch hier so gemütlich wie möglich zu machen. :-)