Systemupdate für das Unihertz Titan verfügbar

Für das Unihertz Titan steht ein Update zur Verfügung. Dieses findet ihr unter Einstellungen --> System --> Erweitert --> Über das Telefon --> Systemaktualisierung.

Die Änderungen lauten wie folgt:

1. Update GMS package: 2020-01

2. Update Google security patch: 2020-04-05

3. Solve the screen flicker or automatic restart problems caused by Chrome

4. Optimized Scroll assistant

5. Optimized fingerprint recognition, please re-register the fingerprint after OTA upgrade.

6. Optimized rotation control. Add rotation control in the drop-down notification interface. May need manually add it in the drop-down notification editing interface or reset the drop-down notification.

7. Optimize the Kika input method:

1) Solved the problem of automatic copying of the last edit box

2) Solved the problem of two letters automatically capitalized at the same time

Zudem an dieser Stelle noch der Hinweis, dass das Unihertz Titan laut Ankündigung von Jelly in Kürze auch auf Amazon verfügbar sein wird. 

Update BlackBerry-Apps für Android

Im Google Play Store haben einige der BlackBerry-Apps für Android Aktualisierungen erhalten. Die Links zu den Apps findet ihr unter den Namen der Anwendungen:

BlackBerry Hub+ Notizen

-Fehlerbehebungen 

BlackBerry Hub+ Kalender

-Fehlerbehebungen 

BlackBerry Hub+ Kontakte

-Fehlerbehebungen 

BlackBerry Hub+ Posteingang 

-Fehlerbehebungen 

Dienste der BlackBerry Hub+

-Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen 

BlackBerry Hub+ Aufgaben 

-Fehlerbehebungen 

(Quelle: Google Play Store)

Alles etwas anders: 35. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel als Videokonferenz

BlackBerry und Headset

Die Zeiten sind besonders, das wissen wir alle. Am 20. Mai hatten wir eigentlich gemütlich zusammen im Cafe del Sol in Kassel bei unseren regulären Treffen sitzen wollen. Aber durch die Corona-Pandemie haben Olly und ich diesen Plan natürlich verworfen. Allerdings wollten wir das Treffen - gemäß unserem Mantra - nicht  ausfallen lassen.

Während der letzten Wochen haben viele im beruflichen Umfeld Bekanntschaft mit Videokonferenzen gemacht. Auch privat haben einige Gruppen, in denen ich aktiv bin (es gibt ein Leben neben dem BlackBerry ;-) ), ihre Treffen über Videokonferenzsysteme organisiert. Und so hatten wir uns dann kurzerhand entschlossen, auf unser BlackBerry-Treffen als Videokonferenz abzuhalten.

Es gibt dafür zum Glück mittlerweile einige freie Softwaretools, die man kostenlos auf einem eigenen Server installieren kann. Wenn man das nicht möchte oder kann, gibt es zum Glück eine ganze Reihe von Angeboten von Privatpersonen, Vereinen oder Computer-Clubs, die eine solche Plattform kostenlos anbieten. Wir haben uns für das Tool "Jitsi" entschieden, für das man ebenfalls viele kostenlose Server zum Mitbenutzen im Internet findet.

Die Teilnahme ist einfach über den Browser möglich (im Moment funktionieren Chrome/Chromium-basierte Browser am besten) oder man nutzt die Jitsi-Meet-App, die es für Windows, MacOs, Linux, Android und iOS gibt. Alle Teilnehmer sollten ein Headset benutzen und wer auch zu sehen sein möchte, muss eine Webcam am Rechner angeschlossen haben oder die Kamera seines Smartphones/Tablets nutzen.

Trotzdem war es natürlich für uns spannend, ob technisch alles beim Treffen funktionieren würde und wie viele Teilnehmer bei dem "Experiment" mitmachen würden. Am 20. Mai saß ich also gespannt schon ein paar Minuten vor dem offiziellen Beginn um 20 Uhr vor dem Rechner und betrat unseren vorbereiteten Videokonferenzraum. Kurz darauf kamen als erste Teilnehmer unsere Kollegen von der BlackBerry Base dazu, mit denen ich die Technik abchecken konnte. Im Laufe des Abend kamen immer mehr Teilnehmer hinzu, so dass Olly und ich uns in der Spitze mit 10 BlackBerry-Fans im Konferenzraum unterhalten konnten. Darunter waren Teilnehmer, die wir bei den letzten Treffen kennengelernt hatten und auch ein paar Mitglieder unserer Telegram-Gruppe, die wir bisher noch gar nicht persönlich gesehen hatten.

Neben den Themen rund um BlackBerry und Smartphones haben wir auch viel über die Technik rund um Videokonferenzen geredet und festgestellt, dass diese Form des Treffens, die uns momentan ja aufgezwungen ist, auch in Zukunft ein fester Bestandteil unserer Aktivitäten sein könnte. Die Fans der Brombeer-Geräte sind mittlerweile rar und über ganz Deutschland verteilt. Für viele lohnt sich die weite Anreise für ein kurzes Treffen am Abend nach Kassel einfach nicht. Über eine Videokonferenz hat man die Möglichkeit, von überall und auch kurzfristig an solchen Events teilzunehmen. Auch die Option, später dazuzustossen, wenn man es terminlich nicht pünktlich schafft oder den Termin vergisst (Gruß an Sven :-) ), ist gegeben. Wir werden also auch in Zukunft mal öfter solche Treffen per Videokonferenz anbieten.

Ein Highlight des Abends muss noch erwähnt werden. Olly führte uns virtuell durch seine BlackBerry-Sammlung. Überraschenderweise wussten doch viele der Teilnehmer gar nicht, dass Olly solch einen Schatz besitzt, obwohl es seit langem einen immer wieder aktualisierten Artikel dazu hier im Blog gibt. ;-)

Es wurde der Plan gefasst, wenn es die Umstände wieder zulassen, diese Sammlung eventuell auch mal live mit anschließender Grillparty zu besichtigen.

Der Abend war lang und hat mir sehr viel Spaß gemacht, auch von den Teilnehmern gab es viel positives Feedback. Wir werden also mal schauen, ob wir ein weiteres virtuelles Treffen bereits im Juni anbieten können. Für unser nächtes "reguläres" Treffen im August wünschen wir uns allerdings, dass wir wieder in gewohnter Weise zusammen sitzen können.

Update BlackBerry World verfügbar

Ja, ihr habt richtig gelesen - für die BlackBerry World steht ein Update zur Verfügung! 

BlackBerry machte via Twitter auf das Update aufmerksam. Die neue Version sollte installiert werden, da die aktuelle Version nach dem 30. Mai 2020 nicht mehr funktionieren würde. 

Auf das notwendige Update wird nach Öffnen der BlackBerry World auf eurem BlackBerry 10-Gerät durch ein Pop-Up hingewiesen. Sofern eure gültige BlackBerry-ID hinterlegt ist, startet die Aktualisierung nach Auswählen von "Upgrade" automatisch. 

Wollt ihr das Update später installieren, findet ihr dieses wie folgt wieder:

-BlackBerry World öffnen

-unten links Einstellungen (die drei Striche) auswählen 

-"My World" und dann "Meine Apps und Spiele" auswählen 

-die Aktualisierung wird euch dann unter dem Menüpunkt "Update" angezeigt

-installieren, fertig

(Quelle: Twitter)

BlackBerry History (11): BlackBerry 7230

Rein äußerlich unterscheidet sich ein BlackBerry 7230, erschienen im Oktober 2003, nicht von einem BlackBerry 6230. 

Die Abmessungen sind mit 11,3 x 7,5 x 2,0 Zentimeter ebenfalls identisch. Das Gewicht beträgt 136 Gramm. 

Der Speicher bietet 16 MB Flash-Speicher plus 1 MB RAM. Es wird eine Mini-SIM benötigt, um das Gerät vollständig nutzen zu können. 

Das Display hat eine Größe von 2,6 Zoll mit 240 x 160 Pixeln Auflösung (111 PPI). Das Display ist nicht mehr monochrome,  sondern hat 65536  Farben (Color TN-TFT LCD).

Der BlackBerry 7230 kommt ohne Bluetooth- und WLAN-Schnittstellen daher. Das Betriebssystem ist BlackBerry OS 4.0. 

Update BBM Enterprise für Android verfügbar

Erneut hat der BBM Enterprise ein Update erhalten. 

Die Aktualisierung beinhaltet die Klärung der Begriffe der einzelnen Abonnementrichtlinien.

Zu finden ist das Update HIER

(Quelle: Google Play Store)

Ankündigung: 35. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel (Videokonferenz-Edition)

Wie ihr wisst, findet einmal im Quartal unser Treffen entweder in Kassel oder Fritzlar statt. Aufgrund der momentanen Situation ist ein Treffen in einem Lokal mit mehreren Personen aber noch nicht sinnvoll machbar.

Wir werden daher unser nächstes Treffen am Mittwoch, den 20. Mai 2020 ab 20 Uhr in Form einer Videokonferenz sozusagen aus dem Homeoffice durchführen.

Wir werden dazu einen frei nutzbaren Jitsi-Meet-Server nutzen. Die Teilnahme ist über Browser oder am Smartphone/Tablet über die Jitsi-Meet-App möglich.

Den Link zum Meetingraum werden wir am Dienstag in unserer Telegram- und Facebook-Gruppe veröffentlichen. Wer keinen der Dienste nutzt, kann uns auch eine E-Mail schreiben, dann schicken wir euch den Link auch gern zu (Eure E-Mail wird danach sofort wieder gelöscht).

Vielleicht werden wir so auch den/die ein oder andere(n) mal wieder sehen, der/die aufgrund der Entfernung ansonsten nicht an usneren Treffen teilnehmen kann. Wir freuen uns auf Euch.

Bis dann.

BlackBerry Beta Testing Community wird eingestellt

Im Juli 2018 haben wir darüber berichtet, dass aus der "BlackBerry Beta Zone" die "BlackBerry Beta Testing Community" wird. Den Artikel findet ihr HIER.

Die Teilnehmer der "BlackBerry Beta Testing Community" wurden nun per Mail darüber informiert, dass die Beta Community nächste Woche eingestellt wird. 

Howdy!

We're writing today to share that we will be closing this beta community next week. We would like to thank everyone who spent time with us here over the last 2 years -- your feedback made a big difference in our releases and helped to shape the quality and features of our current suite.

The BlackBerry apps featured in this beta program will continue to have beta releases in Google Play! You can choose to Join or Leave beta testing for individual apps by clicking the appropriate link on an app's page in the Google Play app. We'll continue to receive and monitor all feedback submitted through the Private feedback to developer section in the Google Play app (on each app's page). You can also send feedback to our published support address, bbappsupport@blackberry.com.

Thank you again for joining us in this community! We'll continue to see you online on our social media channels and other forums.

Cheers,

BlackBerry Beta Team

Anzumerken ist, dass die Einstellung nur den Beta-Bereich für die BlackBerry Hub+ Apps betreffen soll. 

(Quelle: crackberry.com)

Update BlackBerry Password Keeper verfügbar

Die Anwendung BlackBerry Password Keeper hat ein Update mit kleineren Verbesserungen und Stabilitätsverbesserungen erhalten. 

Das Update ist HIER zu finden. 

(Quelle: Google Play Store)

Update BBM Enterprise für Android und iOS verfügbar

Im Google Play Store und im App Store stehen Updates für den BBM Enterprise zur Verfügung. 

Die Updates beinhalten lediglich Fehlerbehebungen. 

Zu finden sind die Aktualisierungen hier:

Google Play Store 

App Store 

(Quelle: Google Play Store, App Store)