Artikel mit Tag mercury

Livestream zum Release des BlackBerry 'Mercury'

Am Samstag ist es endlich soweit und im Rahmen des Mobile World Congress 2017 wird das BlackBerry "Mercury" vorgestellt. 

CrackBerry stellt allen Interessierten einen Livestream von diesem Event zur Verfügung. Los geht es ab 19:00 Uhr EST in Barcelona und den Link zur Übertragung gibt es hier:

BlackBerry Mobile Livestream from MWC 2017

Wir wünschen euch viel Spass beim Ansehen des Livestreams und würden uns freuen, uns mit euch in unserem Forum vor, während und nach der Veranstaltung über eure Eindrücke und Meinungen auszutauschen!

Vorstellung des BlackBerry Mercury am 25.02.2017

Die offizielle Vorstellung des BlackBerry Mercury erfolgt bekanntlich am 25.02.2017. Nun steht auch die Uhrzeit fest. 

Die Vorstellung des BlackBerry Mercury findet im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) 2017 in Barcelona statt. Wie aus einem Tweet von BlackBerry Mobile hervorgeht, soll das ganze um 19 Uhr Ortszeit stattfindenden 

Den Termin sollte man sich also schon mal im Kalender eintragen!

Wer vorab noch weitere Informationen rund um das Mercury, die Lizenzierungsvereinbarung mit TCL Communication und wie es mit weiteren BlackBerry Smartphones aussieht haben möchte, dem sei der aktuelle Podcast von CrackBerry u.a. mit Kevin Michaluk und Steve Cistulli, President of TCL Communication, empfohlen. Dort gibt es interessante Neuigkeiten! 

(Quelle: twitter, crackberry.com)

BBUGKS-Live #12: Zwischenspiel

Podcast Logo

Alle warten auf das neue Mercury, das "Smartphone ohne Namen". Olly und Mario konnten nicht so lange warten und haben sich trotz widriger Umstände aufgemacht, einen kurzen Podcast als Zwischenspurt aufzunehmen.

In der ersten Folge von 2017 gibt es also natürlich ein paar Worte zum Mercury. Aber auch ein paar andere spannende und lustige Dinge gibt es zu berichten. Und es ist diesmal auch nicht so lang, also hört doch einfach mal rein.

Links zum Podcast:

Download der Folge:

OGG: bbugks-live-012.ogg

MP3: bbugks-live-012.mp3

Offizielle Vorstellung des BlackBerry "Mercury" am 25.02.2017?

Das BlackBerry Mercury soll am 25.02.2017 offiziell im Rahmen des Mobile World Congress (MWC) in Barcelona vorgestellt werden. 

Dies geht aus einem erneuten Tweet von Steve Cistulli, President von TCL Communication, hervor

Die Vorstellung des von vielen schon sehnsüchtig erwarteten Mercury war bereits auf diese Art und Weise von ihm für die CES2017 angekündigt und erwartet worden, allerdings wurde auf der dort stattfindenden Pressekonferenz das Gerät mit keiner Silbe erwähnt. Lediglich die Medienvertreter konnten Vorserienmodelle in Augenschein nehmen.

Hoffen wir einmal, dass uns Steve Cistulli nicht wieder nur anfixt, sondern das Gerät nun endlich offiziell vorgestellt wird .

Deutschsprachige Videos vom BlackBerry Mercury

In den letzten Tagen wurde viel über das BlackBerry Mercury berichtet und einige Videos über das Gerät veröffentlicht. Hier kommen zwei auf deutsch! 

Vorstellung Mercury WinFuture:

Vorstellung Mercury TechStage:

Viel Spaß beim Ansehen! 

(Quelle: YouTube)

Weiteres Kurzvideo vom BlackBerry Mercury und Livestream

Bereits gestern stellte Steve Cistulli, President and GM von TCL Communication, ein kurzes Video über das BlackBerry Mercury / DTEK70 via Twitter zur Verfügung. 

Um uns noch ein wenig neugieriger zu machen, gibt es heute Morgen von ihm ein weiteres Kurzvideo über das mit Spannung erwartete Device:

Zudem soll es auch einen Livestream ab 20 Uhr zu der heutigen Pressekonferenz  von TCL Communication geben. Dieser wird von CNET im Rahmen der Berichterstattung über den heutigen Tag zur Verfügung gestellt. 

Livestream

(Quellen: twitter.com, crackberry.com, cnet.com)

 

Kurzvideo vom BlackBerry Mercury

Steve Cistulli, President and GM von TCL Communication hat heute via Twitter ein kurzes Video vom BlackBerry Mercury / DTEK70 veröffentlicht:

Macht Lust auf mehr, oder!? ;-)

(Twitter-Kanal Steve Cistulli, crackberry.com, YouTube)

Das BlackBerry Mercury zeigt sich Teil 3

In den letzten Tagen sind mal wieder "Details" zum BlackBerry Mercury / DTEK70 veröffentlicht worden. Nachfolgend eine kurze Zusammenfassung der Informationen.

So soll das Device auf der CES 2017, die vom 05.-08.01.2017 in Las Vegas stattfinden wird, vorgestellt werden. 

Bis jetzt ist noch nicht klar, ob das BlackBerry DTEK70 das letzte von BlackBerry in Eigenregie gefertigte Smartphone wird oder ob es nach der Bekanntgabe der Lizenzierungsvereinbarung mit TCL Communication doch fremdgefertigt und vermarktet wird.

Auf Twitter findet man unter dem Hashtag #thenewblackberry unter anderem Tweets von Steve Cistulli, seines Zeichens President & GM von TCL Communication, in denen er interessante Neuigkeiten diesbezüglich ankündigt und es kaum erwarten kann, diese auf der CES 2017 bekannt zu geben.

Einen Hinweis auf das, was kommen kann, gibt er in einem weiteren Tweet mit dem Verweis auf die Remington No. 2 aus dem Jahr 1878. Dabei handelt es sich um eine revolutionäre Schreibmaschine mit QWERTY-Tastatur und Shift-Taste! 

Ansonsten gibt es auch neue technische Informationen, die ebenfalls via Twitter veröffentlicht und zudem mit Screenshots belegt wurden. Die Tweets stammen von Roland Quandt (WinFuture):

Gerätebezeichung: BBB-100x

Display: 4,6 Zoll im 3:2 Format

Auflösung: 1.620 x 1.080 Pixel (420 ppi)

Prozessor: Qualcomm Snapdragon 625

Noch nicht abschließend geklärt sind die Stärke des verbauten Akkus, hier werden 3.400 mAh gehandelt, sowie die Bedienung des Gerätes. Da auf den Screenshots keine Onscreen-Buttons zu erkennnen sind, wäre eine Bedienung unterhalb des Displays mit Sensor- oder echten Hardwaretasten möglich.

Warten wir also weiter ab, was uns mit dem BlackBerry Mercury / DTEK70 geboten werden wird. So wie es aussieht hebt sich in Kürze der Vorhang und das Geheimnis wird gelüftet!

(Quellen: twitter.com, typewritermuseum.org, areamobile.de)

Das BlackBerry Mercury zeigt sich Teil 2

Schon seit einiger Zeit wird über das Erscheinen eines weiteren BlackBerry Smartphones mit der bekannt guten physischen Tastatur spekuliert. 

Meiner Meinung nach war dies aber nie nur ein Gerücht, sondern die Planungen zu dem Gerät schon lange weit fortgeschritten. Dazu passten auch die ersten veröffentlichten Informationen zu dem BlackBerry Mercury bereits im Juni 2016.

Damals wurden auch bereits Spezifikationen zu den inzwischen unter den Namen BlackBerry DTEK50 und BlackBerry DTEK60 erhältlichen Fulltouch-Smartphones gehandelt.

Die Hürde für die Veröffentlichung eines weiteren BlackBerry mit physischer Tastatur war die zwischenzeitliche Bekanntgabe, dass Blackberry seine Geräte zukünftig nicht mehr selber produzieren, sondern Forschung und Entwicklung zu Hardware-Design und eigenen Geräten an Lizenzpartner auslagern wird. Die Modelle DTEK50 und DTEK60 sind übrigens gelabelte Alcatel-Geräte. 

Doch welcher Hersteller hat heutzutage Smartphones mit physischer Tastatur im Repertoire, auf die BlackBerry aufsetzen könnte?

Und hier schließt sich der Kreis wieder. Denn bei dem BlackBerry würde es sich um einen weiteren "echten" BlackBerry aus eigener Herstellung handeln, da schon lange in der Pipeline! 

Erst diese Woche hat BlackBerry CEO John Chen gegenüber Bloomberg in einem Interview das Erscheinen eines solchen Modells bestätigt. 

Von daher sehen wir uns die bislang veröffentlichten Spezifikationen des BlackBerry Mercury doch noch einmal an:

  • Modellkennung: BBB100-1
  • Display: 4,5 Zoll
  • Format: 3:2
  • Betriebssystem: Android 7
  • 3GB RAM und 32 GB Speicher 
  • Akkuleistung: 3400 mAh
  • Fingerprintsensor
  • Kamera: 18 MP, Frontkamera: 8 MP
  • geplantes Erscheinungsdatum: 1. Quartal 2017 

Weitere Infos gibt es zudem auf Geekbench, denn dort tauchte es im Benchmark-Test auf. 

Spricht doch alles dafür, dass wir das Gerät demnächst in den Händen halten können, oder? ;)

(Quellen: geekbench, bloomberg.com, bbugks.de)

Das BlackBerry Mercury zeigt sich

...zumindest schon einmal im Benchmark Test von Geekbench.

Dort, auf Geekbench, ist das Mercury unter der Kennung BlackBerry BBB100-1 gelistet. 

Welche technische Daten sind bislang bekannt?

  • Modellkennung: BBB100-1
  • Display: 4,5 Zoll
  • Format: 3:2
  • Betriebssystem: Android 7
  • 3GB RAM und 32 GB Speicher 
  • Akkuleistung: 3400 mAh
  • Fingerprintsensor
  • Kamera: 18 MP, Frontkamera: 8 MP
  • geplantes Erscheinungsdatum: 1. Quartal 2017 

Die Spezifikationen decken sich somit mit den von uns bereits am 27. Juni 2016 gerüchteweise veröffentlichten Daten aus dem Artikel zu drei kommenden BlackBerry Geräten

Ich persönlich hätte auch nichts dagegen, wenn das Mercury / DTEK70 in dieser Form erscheinen würde. ;-)

(Quelle: Foto BlackBerryItalia, crackberry, geekbench, areamobile, computerbase)