< BlackBerry KEYone Angebote bei MediaMarkt | Stellungnahme BlackBerry Mobile zum Supportende von WhatsApp unter OS10 und BBOS >

WhatsApp für Android unter BlackBerry OS10 nutzen

Heute, am 15.01.2018 ist es nun geschehen. Die native WhatsApp-Anwendung aus der BlackBerry World hat ihren Dienst eingestellt und ist ab sofort nicht mehr nutzbar. Damit ihr auch weiterhin mit eurer Beere per WhatsApp erreichbar seid, zeigen wir euch hier in einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie ihr die Android-App von WhatsApp unter OS10 installieren und nutzen könnt.

1. Android-APK heruterladen

Geht dazu im OS10-Browser auf die Webseite whatsapp.com/android und ladet euch über den "Download"-Button die aktuelle Android-APK herunter. Nehmt immer nur die APK von dieser offiziellen Seite, damit ihr nicht irgendwelche Schadsoftware untergeschoben bekommt.

WhatsApp Download über die Webseite

2. WhatsApp-APK installieren

Nach dem Download könnt ihr die Datei "WhatsApp.apk" direkt in der Downloadliste antippen. Ansonsten geht ihr über den Dateimanager und öffnet die Datei aus dem Download-Verzeichnis.

Download-Liste

Bei Klick auf "Installieren" seht ihr im Normalfall die folgende Abfrage:

Sicherheitsabfrage Installation

Diese Abfrage erscheint, weil das Installieren von Apps aus anderen Quellen normalerweise gesperrt ist. Diese Sperre müsst ihr zunächst ausschalten. Wenn diese Abfrage nicht erscheint, habt ihr die Sperre schonmal deaktiviert und wisst wahrscheinlich eh was ihr tut. ;-) Nach dem Tippen auf "Einstellungen" müsst ihr also den Schiebeschalter für das Installieren von Apps aus anderen Quellen einschalten und danach mit dem Pfeilsymbol zurück gehen.

Sicherheitseinstellungen Installation

Whatsapp verlangt nach vielen Rechten, dass war aber auch bei der nativen App schon so. Diese müsst ihr im Paket annehmen, sonst funktioniert die Installation nicht.

Rechteabfrage von WhatsApp

Das so installierte WhatsApp kann nun gestartet und wie gewohnt eingerichtet werden. Die automatische übermittlung des SMS-Codes an die App funktioniert nicht, so dass ihr den Code aus der SMS manuell in WhatsApp eintragen müsst. Jetzt könnt ihr WhatsApp schon benutzen. Einziges Problem der APK ist, dass es Probleme beim übertragen von Mediendateien wie zum Beispiel Bildern gibt. Um dieses Problem zu beheben, führt ihr noch die folgenden Schritte aus.

3. WhatsFixer installieren

Achtung, für die nächsten Schritte ist es notwendig, dass ihr eine SD-Karte in eurem BlackBerry habt, sonst funktioniert dieser Fix nicht.

Installiert euch aus der BlackBerry World die App Whatsfixer. Nach der Installation ruft ihr die App einmal auf und folgt den Anweisungen auf dem Bildschirm. Um zum nächsten Bildschirm zu gelangen, einfach nach links wischen.

Whatsfixer Screen 1

Whatsfixer Screen 2

An dieser Stelle müsst ihr die Androidversion von WhatsApp über den App-Monitor beenden, damit der Fix eingespielt werden kann.

Whatsfixer Screen 3

Hier kann dann über den Button "Fix Android WhatsApp" der Fix installiert werden. Nach dieser Aktion muss Whatsfixer nicht mehr aufgerufen werden.

Fertig. Ihr könnt jetzt WhatsApp auf eurem OS10-Gerät weiter nutzen (wenn ihr das unbedingt wollt ;-) ).

 

 

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

BBUGKS am : Stellungnahme BlackBerry Mobile zum Supportende von WhatsApp unter OS10 und BBOS

"Stellungnahme BlackBerry Mobile zum Supportende von WhatsApp unter OS10 und BBOS" vollständig lesen
Mario hat ja bereits gestern an dieser Stelle darauf hingewiesen, dass die native Whats-App Anwendung unter OS10 und BBOS nicht mehr funktioniert und euch einen Weg aufgezeigt, dennoch WhatsApp auf eurer OS10-Beere nutzen zu können. Scheinbar sind durc

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

DImiMW am :

*Danke! Es funktioniert. (Ich will es nicht, aber muss)

WoSei am :

*Ein paar Impressionen:

WhatsApp Android / Whatsfixer funktioniert hier auf BB Leap, BB 10, BB Z10, BB Z30 (alle mit BB OS 10.3.3)

WhatsApp BB OS native kann als Chat-BackUp weiterhin genutzt werden (empfiehlt sich, da ein kompletter Chat-Transfer zwischen verschiedenen WhatsApp-Versionen nicht möglich ist)
- Zugriff auf Chat-Anhänge weiterhin möglich
- Es lösen sich die Bezüge zwischen Telefonnummern und zugehörigen Kontaktnamen d.h., statt der Kontaktnamen werden in den früheren Chats nun die Telefonnummern angezeigt.
- Eine interne Weiterleitung von Chats mit Dateianhängen an das "neue" WhatsApp Android ist möglich

WoSei am :

*.....
Da oben muss es "BlackBerry Q10" statt "BB 10" heißen....

Iri am :

*Vielen Dank für die Anleitung, funktioniert super! :-)

C5 :-) am :

*Hallo Mario, danke für die Anleitung, funktioniert, nur wenn ich Videos oder Bilder versende,
dauert es ziemlich lange bis es gesendet wird, es kann auch sein, dass die Meldung kommt, Bitte zu einem späteren Zeitpunkt senden, oder wenn ich Videos oder Bilder öffnen will, dauert auch sehr, sehr lange. Was kann ich dagegn tun.
MfG. C5 :-)

cc.felix@web.de am :

*Hallo und auch DANKE für die schnelle und gute Anleitung .......leider kann ich mit meinem BB Classic auch keine Bilder und Film senden !
Anzeige :
Meldung kommt, Bitte zu einem späteren Zeitpunkt senden......!

Egal ob mit oder ohne SD Karte ! =;-(
Gibt es Tipps ?

Danke und Grüße

Foad am :

*Hallo,

Ich habe einen Blackberry Passport.
ich kann Whatsapp nich mehr öffnen um alte nachrichten zu sichern.
das ist entlastungsmaterial für ein Beweis vors Geicht
kann jemand mir helfen.
01714731113

WoSei am :

*Wertes Forum,

zur o.a. Frage haben die Foristen zur Selbsthilfe gegriffen.....

Auf dem Passport von Foad läuft ein WhatsApp BB OS 10 mit Versionsstand Juni 2017. Beim Starten der App wird der User aufgefordert, Datums- & Zeiteinstellungen zu überprüfen; der Start von WhatsApp wird abgebrochen.

Setzt man das aktuelle Datum des Passportes zurück (in unserem Fall z.B. 01.01.2017), so lässt sich WhatsApp BB OS 10 starten. Der bisherige Chatverlauf ist -wie o.a. beschrieben- dann einsehbar.

MfG, WoSei

NH am :

*Hi,
wenn ich die WhattsApp-apk anklicke, um die Installation durchzuführen, kommt nur so ein Ladekreis und dann steht dort "Verarbeitung läuft". Mehr passiert allerdings nicht.
Woran kann das liegen und wie bekomme ich das behoben?

Herzlichen Dank!!

WoSei am :

*Guten Tag, NH,
besteht das Problem immer noch?
Was ist es denn für ein BlackBerry unter OS10?
MfG, WoSei

Müller am :

*Danke für diesen Artikel. Auf dem Z10 läuft das Whatsapp wieder... genial...

anonymous am :

*Funktioniert mit meinem Q5 und meinem Passport wirklich alles perfekt! ABER: Ich habe 2 micro SD Karten (1x32GB Samsung EVO und 1x128GB Sandisk) und bei mir klappt es nur mit der 32GB Karte! Bei der 128er verweigert er zumindest das Senden von Gif's direkt aus giphy....

ollih1970 am :

*Hallo,
ich habe eine Frage. Will von Android weg und wieder Blackberry nutzen. Die Geräte sind ja jetzt relativ günstig und der Kultfaktor ist für mich noch enorm.
Spielt es bei der oben genannten Vorgehensweise eine Rolle, welches Gerät ich nutze (Android bremst das jeweilige Gerät ja ziemlich ab)?
Passport hat ja den schnellsten Prozessor. Classic ist ja langsamer. Ich würde mir lieber das Classic kaufen, da handlicher.
Kurze Info reicht.
Danke vorab.

Mario am :

*
Hallo,

wenn du viele Android-APKs nutzen möchtest/musst, ist das Classic schon wesentlich langsamer als das Passport. Das Passport hat einfach die schnellste Hardware bei den OS10-Geräten. Mir persönlich gefällt das Classic auch besser. :-)

Behalte aber auch im Hinterkopf, dass mit den OS10-Geräten am 31.12.2019 weitestgehend Schluß sein wird.

Gruß
Mario

ollih1970 am :

*
Hallo,
vielen Dank für die schnelle Antwort. Habe auch gestern Euren Podcast entdeckt und die beiden letzten Folgen gehört. Es klingt viel Wehmut und auch leider zu Recht Unverständnis hinsichtlich der Strategie von Blackberry mit. Der Podcast ist sehr interessant.
Habe mir dennoch gerade bei Amazon das Passport für 74,00 € gekauft. Weiß selber, dass ich mich jetzt in den "Oldschool" Bereich "zurückbeame". Ich muss nur Whatsapp und Telegram und vielleicht auch facebook Messenger irgendwie ans Laufen bekommen. Den Rest kann ich über den Browser und das Internet regeln. Eine funktionierende Podcastapp wäre noch cool. Musik pack ich mir auf die Speicherkarte. Spotify könnte, wenn auch verzögert, vielleicht auch noch laufen, muss ich sehen.
2019 ist noch lange hin. Bis dahin hat Sony die Sicherheitsupdates meines Androidphones längst eingestellt ;-).
Ich könnte mir vorstellen, dass ich ab 2020 dann ein aktuelleres Blackberry kaufen werde (wenn es die dann noch gibt).
Herzlichen Dank nochmal und macht bitte weiter.
Wenn ich das Passport eingerichtet habe, werde ich Eure Seite als Erstes mit einem Lesezeichen versehen.

WoSei am :

*Android-Apps auf BlackBerry mit OS 10.3.3

Hallo ollih1970,

Wie ich unten lese, ist der Passport bereits gekauft. Von meinem oben beschriebenen Fuhrpark ist der BlackBerry Z30 der schnellste.
Als Arbeitspferde verwenden wir die BlackBerry Leap. Mit eingelegten microSD-Karten von SanDisk (64 bzw. 128GB) laufen die Maschinen sehr zügig.

Nach der unten beschriebenen APK-Installation empfiehlt sich (aus meiner Erfahrung) immer ein Neustart nach erfolgter Installation.
Aus Spielerei habe ich danach die jeweilige Android-App immer mehrmals hintereinander gestartet bzw. beendet (damit sich alles "einspielt" ;-) ).

Sogar das automatische Update der Android-App funktioniert selbstständig.

Beste Grüße,
WoSei

Oliver Haag am :

*
Hallo,
Ja. Habe mir das Passport neben des für mich wichtigen Kultfaktors wegen der Tastatur und des guten Bildschirmformates sowie des relativ schnellen Prozessors gekauft.
Herzlichen Dank für die Tipps. Ich bin gespannt, ob ich WhatsApp aktivieren kann. An das Z30 habe ich ehrlicherweise gar nicht gedacht. Wegen Nutzung von Androidapps ist bei Blackberry 10 nun mal der Prozessor sehr wichtig. Sobald ich alles eingerichtet habe, berichte ich hier nochmal kurz von meinen Erfahrungen.
Danke nochmal.

so geil daaankeee !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! am :

*sooooooooooooooooo ggggggeeeeiiiiiiiiillllllll danke
ich kann nun wieder bilder versenden °°°°°°°°°°°!!!!!!!!!!!!!!!!!!

ollih1970 am :

*
Hallo,
anbei meine Rückmeldung. Schreibe diesen Kommentar mit meinem neuen gebrauchten Passport. Die Einrichtung von WhatsApp verlief einwandfrei. Bin begeistert.
Danke nochmal.

Manu am :

*Hi Zusammen, habe hier ein q10 und da will das nicht klappen. Es ist eine 32gb karte drin. Die akp ist installiert. WA funktioniert auch soweit, bis auf das Problem mit dem Medien versenden. Die Fixer App lässt an sich auch nicht viele Fehlermöglichkeiten zu. Hat mir jemand einen Tipp, was ich probieren könnte?

Was mich etwas beim Device Monitor wundert, als WA Autor steht hier Brian Acton und die vers. nr. ist 1.045.2188. WA selber sagt, vers. 2.18.62.

Reiche gerne Infos nach. Vorab danke für Hilfe

mfg Manu

WoSei am :

*Hallo Manu,

grundsätzlich hilft:
1.) beide Apps (WhatsApp & WhatsApp Fixer) deinstallieren
2.) BB Q10 neustarten
3.) Erneute Installation gemäß o.a. Beschreibung
4.) Evtl. noch einmal neustarten....

Fehlerquelle:
Wurde vor der Installation der WhatsApp Fixer App das WhatsApp via Device Monitor beendet?

Von welchem Hersteller ist die microSD-Karte?

Brian Acton ist einer der beiden Erfinder von WhatsApp

Versionsnummer: Auf meinem BlackBerry Leap läuft Version 1.0.45.2167 (2.18.43)
(Wo die "1.0.45.wxyz herkommt weiß ich aktuell nicht)

MfG, WoSei

WoSei am :

*WhatsApp-Versionsnummer

Bei der Installation der WhatsApp for Android APK auf dem BlackBerry mit OS 10 erscheint während des Vorganges ein Fenster, bei dem man die Installation bestätigen muss (Button "Install").
Dort steht die Versionsnummer (1.0.45.2188) und die WhatsApp-Beschreibung (2.18.62).

Ist ein bissi irreführend, weil in der WhatsApp for Android unter Einstellungen/Hilfe als Versionsnummer (2.18.62) steht .......

Enno am :

*hat sich hier was geändert?

leider kann ich aktuell WhatsApp wie oben beschrieben, gar nicht mehr installieren???

Mario am :

*
Hallo Enno,
mir sind keine Änderungen bekannt. Welche Fehlermeldungen bekommst du denn bzw. was geht denn genau nicht?

Enno am :

*jedes mal, wenn ich versuche die App zu installieren, erscheint nur "Die Datei kann nicht geöffnet werden"

ich hatte vorher whatsapp installiert, nun sehe ich die App aber auch gar nicht mehr :(((

Mario am :

*
Hi,
geh mal in den Dateimanager ins Verzeichnis "Downloads" und lösche alle Dateien, die mit WhatsApp... anfangen und hinten mit .apk enden.
Danach lade die APK nochmal über den Link oben herunter und versuche die Installation erneut.

Enno am :

*super Danke :-)

ich glaube es war mein Fehler, hatte es über den Browser im geschäftlichen Bereich versucht zu installieren und das hat nicht geklappt, jetzt funzt es wieder :-)

DANKE

ollih1970 am :

*
Hallo,
Ich habe eine Frage: ich kann nur noch Bilder versenden aber keine Videos. Was muss ich machen? Hatte vorher funktioniert, wenn auch langsam.
Fehlermeldung: versuchen Sie es später.
Ansonsten läuft eigentlich alles.
Kurze Info reicht.
Danke vorab.

WoSei am :

*Hallo OlliH,

WhatsApp for Android und den WhatsApp Fixer deinstallieren, dann Gerät neustarten und gemäß der o.a. Anleitung neu installieren.

Nach der Installation das WhatsApp for Android mehrmals starten und wieder schließen.

So hatte es bei mir funktioniert, es wurde dann auch in seiner Ausführung schneller.

MfG , WoSei

Bettina am :

*Gestern ein BB Softeware update bekommen; jetzt geht WA wieder nicht mehr. Idee was ich machen kann?
Danke im voraus!

WoSei am :

*Hallo Bettina,

Auch hier WhatsApp for Android und den WhatsApp Fixer deinstallieren, BlackBerry neu starten und anschließend die beiden Apps gemäß o.a. Anleitung wieder installieren.

Danach das WhatsApp for Android mehrmals öffnen und schließen....

MfG, WoSei

Xpli am :

*Ich habe noch kein Blackberry. Ich bin aber sehr an einem Passport interessiert. Für mich ist ein entscheidender Faktor, wie lange denn WhatsApp und oder der Playstore auf dem Passport nutzbar ist. Nur noch 2018 oder auch längerfristig?

Mfg und danke

WoSei am :

*Hallo Xpli,

dem sehr schönen Post von Oliver Haag ist nichts hinzuzufügen.

Vielleicht nur noch einmal der Hinweis auf den BlackBerry Hub im Betriebssystem OS10. ALLE Nachrichten (Anrufe, email, WhatsApp, SMS, BBM, usw) in einer Liste, übersichtlich, "Zugriff auf einen Griff". Gerade für Viel-Kommunikatoren ideal.

Was das "Ende" von BB OS 10 zum 31.12.2019 angeht muss man dann einfach einmal schauen.

Nicht vergessen: auch eine microSD-Karte mitkaufen, mind. 64GB

Was das WhatsApp for Android auf BB OS10 angeht: hier ist diese App wenigstens in der Lage eine microSD-Karte zu verwalten bzw. zu nutzen. In der Variante WhatsApp for Android auf Android funktioniert das anscheinend immer noch nicht.........

MfG, WoSei
(...alle gemachten Aussagen hier spiegeln die Meinungen/Erfahrungen des Autors wider und sind persönlicher Natur....)

Enno am :

*ja, die Funktion alle Nachrichten und Interaktionen im BlackBerry Hub zusammengefasst zu sehen, hat mich auch immer überzeugt

leider sehe ich aktuell meine Whatsapp-Nachrichten nicht mehr im Hub - habe ich da bei der Installation etwas falsch gemacht?

WoSei am :

*Hallo Enno,

Nein, da ist nichts falsch installiert. Die Nachrichten von "WhatsApp for Android" auf BB OS 10 erscheinen im Hub mit dem Glockensymbol und dem Text "WhatsApp". Leider werden der individuelle Absender der Nachricht nicht angezeigt.

MfG, WoSei

Oliver Haag am :

*Hallo,
"Blackberry Passport and friends" mit Blackberry OS 10 sind meiner Meinung nur etwas für Hardcore-Fans, die bereits Erfahrungen mit Blackberry in der Vergangenheit gesammelt haben.
Das Passport habe ich kürzlich wiederentdeckt und stelle die Vorteile des Gerätes und des meiner Meinung nach fantastischen Betriebssystems immer noch weit über die Nachteile von Blackberry OS 10, welches langsam stirbt. Ich habe mir sogar gerade noch ein Z30 gekauft, einfach nur weil das Gerät sehr hochwertig und produktiv sowie sehr günstig ist.
Diese Homepage ist sehr informativ (inklusive Podcast). Hier bekommst Du viele weitere wichtige Informationen.
Ich persönlich gehe davon aus, dass ich bis Ende 2019 halbwegs schmerzfrei (inkluse Whatsapp) mein Passport noch nutzen kann. Aber sicher ist dies nicht.
Wenn es unbedingt ein Blackberry mit Tastatur sein muss, dann empfehle ich grundsätzlich für Neueinsteiger von Blackberry ein Androidgerät, weil man halt auf dem neuesten Stand ist (oder beim Priv auf dem relativ neuesten Stand).
Aber ich bin mittlerweile 48 Jahre alt und habe die Erfahrung gemacht, dass ich immer wieder bei einem Blackberry mit OS 10 lande. Offensichtlich scheint mich dies alles sehr zu faszinieren.
Mein persönlicher Rat: erwerbe bei einem bekannten Versandhändler ein Z30 oder Leap (oder Q10 mit Tastatur) gebraucht für deutlich unter 50,00 Euro und probiere das Blackberry OS 10 aus. Wenn Du Dich danach angefixt fühlst, würde ich an Deiner Stelle nicht zögern und sofort ein Passport kaufen. Aber überlege immer, auf welche App Du im Zweifel verzichten könntest.
Ich hoffe, Du bist jetzt etwas schlauer.
Was Du oben gelesen hast, ist nur meine persönlich Meinung. Es kann auch alles ganz anders kommen. Sicher ist, dass Blackberry OS 10 in nicht allzu ferner Zukunft der Vergangenheit angehören wird.

Olly am :

*
Ihr könnt die OS10 Geräte aber auch vorab kostenlos im Rahmen unserer "Bring-A-Friend Aktion" unverbindlich testen. Dann brauchen die Wunschgeräte nicht extra von euch gekauft werden, um einen Eindruck von ihnen zu bekommen.

Oliver Haag am :

*Hallo,
das ist eine tolle Aktion. Das solltet ihr als "Blackberry-Natives" ruhig immer mal wieder auf Eurer Seite bewerben.
Aktuell hat Blackberry 10 OS immer noch Vorteile, die es auszuspielen gilt. Und wenn man sich bei den Androidapps auf das Nötigste beschränkt, muss man auch nicht Angst haben, dass die Geräte leistungsmäßig in die Knie gehen.
Und das Preis-Leistungs-Verhältnis dieser hochwertigen Geräte ist hervorragend!

Olly am :

*
Hallo Oliver! Das stimmt, wir sollten mal wieder Werbung für die Aktion machen. Werde ich in den nächsten Tagen erledigen! Danke für den Hinweis! Gruß Olly

Lea am :

*Huhu :-)

bis vor knapp einer Woche hat die APK im Zusammenspiel mit dem Fixer wunderbar funktioniert.
Doch nun bekomme ich immer wieder Fehlermeldungen beim Medienversenden.
Also beides gelöscht und neu installiert.
Ergebnis: Niederschmetternd
Medien werden nur unregelmäßig gesendet und noch dazu ist mein Gerätespeicher förmlich explodiert. Von vorhanden 16GB (Blackberry Classic) sind davon 15,7GB besetzt :o
Sämtliche Medien sind bereits auf die Speicherkarte gewandert und zusätzlich habe ich alle Apps (außer Whatsapp) gelöscht.
Trotzem tut sich beim Gerätespeicher nicht viel und ich bekomme ständig die Nachricht dass mein Speicher voll wäre.
Was kann ich denn noch tun?

Schonmal Danke
Lea

WoSei am :

*Hallo Lea,

Ich würde mal nach der Deinstallation von WhatsApp for Android mal nachschauen, was der Gerätespeicher ohne WhatsApp veranstaltet. Tritt da das gleiche Phänomen auf? Und das erst nach längerem Gebrauch oder "sofort"?

Welches BlackBerry OS10 wird denn auf dem Classic benutzt? Irgendetwas mit 10.3.x?

MfG, WoSei

Thato am :

*Hallo Mario, vielen Dank für die Anleitung!
Leider wurde ich bei der Installation nicht gefragt, ob ich ein Backup meines ursprünglichen Whatsapps wieder herstellen möchte, welches ich extra kurz zuvor erstellt hatte. Ich würde das Backup wirklich sehr gerne auf mein neues Blackberry-Handy übertragen, weißt du, ob das irgendwie möglich ist?
Vielen Dank und liebe Grüße!

Carsten am :

*Hallo, ich bin auch gerade dabei mein Leap wieder zu aktivieren. Bei der Installation von WhatsApp bin ich jetzt bis zum Punkt angelangt, wo ich meine Telefonnummer verifizieren muss. Die Registrierung schlägt fehl, wegen: Keine Vernimndung zu WA. Bitte prüfen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen und versuchen Sie es später erneut.
Wer hat eine Idee?
Gruss, Carsten

Mario am :

*
Hallo Carsten,

wie es oben in der Anleitung steht, musst du manuell in die SMS-Nachricht gehen. Dort findest du den Registrierungscode, den du dann manuell in Whatsapp eingeben kannst.

Gruß
Mario

Carsten am :

*Das hatte ich schon gemacht und musste auch das Datum um ein Jahr zurücksetzten damit ich von WA akzeptiert wurde. Ich bin also schon drei Schritte weiter.

Mario am :

*Du installierst aber schon die aktuelle Android-Version von der Whatsapp-Webseite, oder?

Carsten am :

*Das weiss ich nicht genau. Soll ich alles noch einmal löschen und neu installieren?

Mario am :

*Ja. Und geh dann genau nach der Anleitung oben vor.

Carsten am :

*Sorry Mario, aber jetzt kann ich WA nicht runterladen weil die Webseite als Sicherheitsrisiko identifiziert und blockiert wurde. Ich wollte dann einen anderen Browser installieren, da habe ich das gleiche Problem.

Mario am :

*Das Leap muss das aktuelle OS-Update installiert haben, sonst werden viele Webseiten nicht mehr als "sicher" angezeigt.

Carsten am :

*Habe die Version 10.3.3.1435, laut Menü die aktuelle

Carsten am :

*Hallo Mario, ich habe noch ein wenig recherchiert und es sieht so aus dass es keine Lösung dafür gibt. Da ich auf WA angewiesen muss ich leider doch das Samsung weiterbenutzen. Schade. Vielen Dank

WoSei am :

*Hallo Carsten,
wir haben hier 2 BB Leaps mit dem BB OS 103.3.1435 in Betrieb.
Auf dem einen Gerät habe ich gerade mit dem BB Systembrowser die neueste WhatsApp for Android-Version (2.18.119, ca. 35 MB) heruntergeladen und installiert.
Besteht die Möglichkeit, die APK-Datei per email zuzuschicken?
"Irgendwie" müsste sie auf den BB Leap, ich denke, dann ginge die Installation...
MfG, WoSei

Carsten am :

*Hallo WoSei,
wenn du mir sagst wo ich die APK- Datei finde mache ich das gerne.
Gruss, Carsten

WoSei am :

*Hallo Carsten,
prima, also.....

Mit einem Windows-PC die Webseite von WhatsApp aufrufen:
https://www.whatsapp.com/

Oben, in der Menübar auf "Herunterladen" klicken:
https://www.whatsapp.com/download/

Unter der Rubrik "WhatsApp für Telefone" auf "Android" klicken:
https://www.whatsapp.com/android/

Es öffnet sich die Seite
"Bitte lade die neueste WhatsApp Messenger Version herunter."

* Klicke auf den Button "Jetzt herunterladen"

=> es öffnet sich das typische, graue Windows-Dialogfeld für "Öffnen mit... / Datei speichern",
bestätigen und die WhatApp APK Datei landet im Download-Ordner des Browsers.

Jetzt nur noch den BB Leap an den Rechner anschließen und die APK auf den BB verschieben.

Installation dann wie gehabt....

MfG, WoSei

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Pavatar, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.