Rolo: Einschränkungen bei Benachrichtigungen

Rolo informiert seine Nutzer aktuell per Mail darüber, dass Rolo-Benachrichtigungen an diesem Wochenende aufgrund geplanter Wartungsarbeiten nicht verfügbar sind oder sich verzögern. 

Dies sei ein erster Schritt, um die Benachrichtigungen von Rolo zuverlässiger zu machen. 

(Quelle: Rolo)

Service für BlackBerry Maps-Anwendung eingestellt

Wer zur Zeit auf seinem BlackBerry 10-Device die BlackBerry Maps-App aufruft, bekommt keine Ergebnisse oder Services mehr angeboten. 

Der Grund ist, dass das System, welches die Daten für die BlackBerry Maps-Anwendung auf BlackBerry 10-Geräten bereitstellt, seit dem 30.06.2021 nicht mehr in Betrieb ist.

Wenn nun versucht wird, Kartendaten anzuzeigen oder nach Navigationsergebnissen zu suchen, zeigt die BlackBerry Maps-Anwendung keine Bildkacheln der Kartendaten an und es werden keine Suchergebnisse zurückgegeben. 

Für alternative Kartendienstlösungen muss in der BlackBerry World gesucht werden oder Kartendienst-Websites über die Browseranwendung verwendet werden - sofern diese über den Browser funktionieren.

(Quelle: BlackBerry Knowledge Base

Inoffizielle Informationen zum BlackBerry 5G

Das BlackBerry 5G wurde im August 2020 von OnwardMobility für das erste Halbjahr 2021 angekündigt. Dieser Termin wurde nicht eingehalten und über die Gründe hat das Unternehmen nie kommuniziert. 

Generell sind Neuigkeiten über das BlackBerry 5G oder OnwardMobility nicht zu finden. So bleiben nur Spekulationen über das Gerät und wann und ob es tatsächlich erscheinen wird. 

Nachdem sich Anfang April 2021 bereits herausstellte, das im ersten Halbjahr keine Veröffentlichung des BlackBerry 5G realisiert werden wird, wurde der August 2021 als möglicher Start des Gerätes gehandelt. Ich habe diesbezüglich OnwardMobility im April angeschrieben und um Bestätigung des August-Termins gebeten.

Hello OnwardMobility-Team! I read on Twitter today that the BlackBerry 5G will be sold through AT&T from August 2021. Is that correct and can you confirm this information? Best regards Oliver

Die Antwort ließ 2,5 Monate auf sich warten und lautet knapp:

Thank you for reaching out! We will share an update as soon as we can!

Leider gab es bislang keine offizielle Stellungnahme seitens OnwardMobility. 

Adam von TechOdyssey hatte nun Kontakt mit OnwardMobility und darf unter Einhaltung strenger Vereinbarungen ein wenig über die Gründe der Verzögerung berichten und einen Ausblick geben, wie es nun mit dem BlackBerry 5G weitergeht:

So kann man zusammenfassend festhalten, dass sich das BlackBerry 5G in erster Linie an Großkunden im Geschäftsbereich und an Regierungen richtet und nur in zweiter Linie an Privatkunden. 

Das erste Konzept des BlackBerry 5G scheint aber nicht überzeugt zu haben und somit muss das Gerät überarbeitet werden. Deshalb also die Verzögerungen. Schade nur, dass OnwardMobility dieses nicht einfach mal in einer Zwischenmeldung berichtet und so Spekulationen vorgebeugt hat. 

Adam hat das BlackBerry 5G wohl auch schon gesehen, darf aber nichts über die Spezifikationen oder das Design sagen. Er scheint es aber positiv zu beurteilen. 

Warten wir also weiter ab, ob im Verlauf der nächsten Wochen eine Pressemitteilung von OnwardMobility erscheinen wird und dann auch offizielle Informationen veröffentlicht werden. 

(Quelle: YouTube)

Google Play-Systemupdate für Unihertz Titan verfügbar

Für das Unihertz Titan steht ein Google Play-Systemupdate zur Verfügung. 

Ihr könnt dieses unter Einstellungen --> Sicherheit --> Google Play-Systemupdate abrufen. Das Update hat den Stand 01.06.2021. 

Danke an Eckhard für den Hinweis! 

10 Jahre BlackBerry-User-Group Kassel

Am 29.06.2011 fand das 1. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel statt. Auch wenn wir bei diesem ersten Treffen nur zu zweit waren, so kann man das Datum dennoch als Start der BBUGKS festhalten. 

Inzwischen sind zehn Jahre vergangen und es gibt uns noch immer!

Viele Treffen haben in dieser Dekade stattgefunden, zumeist persönlich, zuletzt virtuell. Aber wir sind guter Dinge, dass das nächste Treffen wieder im Café del Sol in Kassel stattfinden wird. 

Noch immer denken wir gerne auch an unseren BlackBerry-Event-Tag im März 2014 zurück. Auch die viele Jahre erfolgreich  laufende "Bring-a-Friend"-Aktion hatte sich einen Namen gemacht und bleibt in guter Erinnerung. 

Neben unseren Auftritten auf Facebook und Twitter, der damaligen BBM-Gruppe und dem BBM-Channel folgten noch Blog und unser beliebter BBUGKS-Live Podcast. Nicht unerwähnt sollen zudem noch unser Forum und unser Chat bleiben. 

Auch wenn die Meldungen weniger werden und es derzeit nicht sicher ist, ob das angekündigte BlackBerry 5G erscheinen wird, so bleiben wir dennoch weiter am Ball und werden aktiv bleiben. 

Als kleine Erweiterung zum 10-jährigen findet ihr uns ab sofort auch auf Instagram und erhaltet dort Informationen über uns und unsere Aktivitäten. 

Von daher sagen wir an dieser Stelle Danke für eure Unterstützung und Treue und freuen uns auf die nächsten Jahre der BlackBerry-User-Group Kassel!

Eure BlackBerry-User-Group Kassel

Unihertz Titan Pocket Kickstarter-Kampagne erfolgreich beendet

Die Kickstarter-Kampagne für das Unihertz Titan Pocket wurde heute erfolgreich beendet. 

In den letzten 30 Tagen haben sich 3424 Unterstützer gefunden und das Projekt mit 797.180 $ unterstützt. Somit ist das Projekt mehr als finanziert.

Kickstarter wird nun innerhalb der nächsten zwei Wochen die Belastung der bei den Unterstützern hinterlegten Kreditkarten durchführen. Wichtig ist dabei, dass die hinterlegten Kreditkarten-Daten aktuell sind und die Zahlung autorisiert wird. 

Weitere Informationen erhalten die Unterstützer des Unihertz Titan Pocket in den nächsten Tagen per E-Mail. 

(Quelle: Kickstarter, Unihertz)

Unihertz Titan Pocket erhält Zertifizierungen

Wie Unihertz per e-Mail, auf Kickstarter und ihren sozialen Medien informierte, hat das Unihertz Titan Pocket notwendige Zertifzierungen erhalten:

Dear Backers,

Great news! 

We are glad to announce that the Titan Pocket had passed CE/FCC and JATE/TELEC certification, which is ahead of our current schedule!

Die Kickstarter-Kampagne läuft noch eine Woche. Bislang haben 3240 Interessenten die Kampagne unterstützt. Diese wurde aktuell mit 752.598 USD zu 1.503% finanziert. 

(Quelle: Unihertz, Kickstarter)

Aktualisierung: Hilfe beim Fehler "Keine Netzwerkverbindung" BlackBerry World

Wie von uns am 29. Mai 2020 berichtet wurde, war ein Upgrade der BlackBerry World erforderlich, damit diese nach dem 30. Mai 2020 weiterhin auf BlackBerry 10-Geräten genutzt werden konnte.

Schon im Verlauf des 30. Mai 2020 kamen die ersten Hinweise, dass die BlackBerry World nicht mehr genutzt werden kann, wenn man das Upgrade zuvor nicht installiert hatte. Nach dem Öffnen der BlackBerry World erscheint die Meldung "keine Netzwerkverbindung". Lösungsvorschläge wurden bei uns in der Telegram-Gruppe und auf verschiedenen BlackBerry-Seiten gepostet und ausprobiert.

Auch auf der BlackBerry Knowledge Base ist eine Anleitung zur Behebung dieses Problems zu finden. Diese wurde am 27. Mai 2021 überarbeitet und ist HIER zu finden.

Hinweis: Sollte die Anleitung nicht funktionieren und / oder Fehlermeldungen erscheinen, dann verwendet einmal ein anderes USB-Kabel. Dies kann eine Fehlerquelle sein. 

Die Anleitung in der Übersetzung:

Betroffene Bereiche

-BlackBerry 10.3.x

-BlackBerry World

Überblick

Beim Starten der BlackBerry World auf einem BlackBerry 10-Smartphone wird die folgende Fehlermeldung angezeigt:

Keine Netzwerkverbindung. Um fortzufahren, stellen Sie in den Einstellungen eine Verbindung zum Wlan- oder Mobilfunknetz her.

Ursache

Die BlackBerry World-Anwendung muss auf die neueste verfügbare Version aktualisiert werden, bevor mit einem BlackBerry 10-Smartphone darauf zugegriffen werden kann.

Mit den nachfolgenden Schritten kann die aktuell auf dem Smartphone installierte Version der BlackBerry World ermittelt werden:

1. Vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen und "Einstellungen" im Pull-Down-Menü auswählen

2. In den Einstellungen "Speicher und Zugriff" auswählen

3. "Gerätespeicherdetails" antippen

4. In der nun erscheinenden Liste der Anwendungen BlackBerry World suchen

5. Die installierte Anwendungsversion wird im oberen Abschnitt unter Details aufgeführt.

Bei Anwendungsversionen der BlackBerry World älter als die Version 5.4.0.8 kommt es zu der Fehlermeldung "Keine Netzwerkverbindung".

Lösung

Installieren Sie BlackBerry World 5.4.0.8 manuell von einem Computer auf einem BlackBerry 10-Smartphone. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die BlackBerry World manuell zu installieren:

1. Aktivieren Sie auf dem BlackBerry 10-Smartphone den Entwicklungsmodus

  • 1. Tippen Sie auf Einstellungen
  • 2. Tippen Sie auf Sicherheit und Datenschutz
  • 3. Tippen Sie auf Entwicklungsmodus
    • Stellen Sie sicher, dass die angegebene IP-Adresse 169.254.0.1 lautet
  • 4. Schalten Sie den Entwicklungsmodus auf EIN
    • Da zum Aktivieren des Entwicklungsmodus ein Gerätekennwort erforderlich ist, geben Sie das Gerätekennwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sollte kein Gerätekennwort erstellt werden, werden Sie aufgefordert, ein Kennwort zu erstellen

2. Schließen Sie das BlackBerry 10-Smartphone über USB an den Computer an und führen Sie die folgenden Schritte entsprechend aus

Windows

1. Auf dem Computer

  • Stellen Sie sicher, dass Java installiert ist. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie feststellen können, ob Java installiert ist
  • Stellen Sie sicher, dass die BlackBerry USB-Treiber oder BlackBerry Link installiert sind
    • Klicken Sie hier, um die Systemanforderungen für BlackBerry Link für Windows anzuzeigen
  • Laden Sie das BlackBerry World - Recovery Tool 0.9 herunter und extrahieren Sie den Ordner blackberry-app world-update-0.9 auf den Computer

2. Öffnen Sie den extrahierten Ordner blackberry-app world-update-0.9

3. Öffnen / Ausführen der appworld-update.bat

4. Geben Sie das Gerätekennwort ein

  • Aus Sicherheitsgründen wird das Gerätekennwort nicht angezeigt

5. Drücken Sie Enter

6. Nach Abschluss der Installation wird result::success angezeigt. Die Anwendung kann jetzt geschlossen und das BlackBerry 10-Smartphone vom Computer getrennt werden

7. Deaktivieren Sie auf dem BlackBerry 10-Smartphone den Entwicklungsmodus, indem Sie das BlackBerry 10-Smartphone neu starten oder den Entwicklungsmodus in den Einstellungen des Geräts deaktivieren

Mac OS X / macOS

1. Auf dem Computer

  • Stellen Sie sicher, dass JDK installiert ist. Klicken Sie hier, um Java SE Development Kit 14 zu installieren
  • Stellen Sie sicher, dass die BlackBerry USB-Treiber oder BlackBerry Link installiert sind
    • Klicken Sie hier, um die Systemanforderungen für BlackBerry Link für Mac OS X anzuzeigen
    • Laden Sie das BlackBerry World - Recovery Tool 0.9 herunter und extrahieren Sie den Ordner blackberry-app world-update-0.9 auf den Computer

2. Öffnen Sie den extrahierten Ordner blackberry-app world-update-0.9

3. Öffnen / Ausführen der appworld-update-mac

4. Geben Sie das Gerätekennwort ein

  • Aus Sicherheitsgründen wird das Gerätekennwort nicht angezeigt

5. Drücken Sie Enter

6. Nach Abschluss der Installation wird result::success angezeigt. Die Anwendung kann jetzt geschlossen und das BlackBerry 10-Smartphone vom Computer getrennt werden

7. Deaktivieren Sie auf dem BlackBerry 10-Smartphone den Entwicklungsmodus, indem Sie das BlackBerry 10-Smartphone neu starten oder den Entwicklungsmodus in den Einstellungen des Geräts deaktivieren

Zusätzliche Informationen

Wenn das Gerätekennwort falsch eingegeben wurde, muss die Anwendung geschlossen und erneut geöffnet werden.

Sollte die Meldung "Fehler: Peer nicht authentifiziert" (Error: peer not authenticated) angezeigt werden, handelt es sich um einen Java-Fehler. Die Java-Version 8 Update 281 muss installiert werden. Gehen Sie wie folgt vor, um diese Version zu installieren;

  • Besuchen Sie die Website Java Archive Downloads und laden Sie die Anwendung Java SE Runtime Environment 8u281 auf ihren Computer herunter 
    • Bitte beachten: Zum Herunterladen früherer Java-Versionen ist ein Oracle-Konto erforderlich
  • Öffnen Sie nach dem Herunterladen die Anwendung
  • Wählen Sie Entfernen aus, um alle früheren Versionen von Java zu entfernen
  • Wählen Sie die installierte Version aus und tippen Sie auf Deinstallieren 
  • Starten Sie nach der Deinstallation das heruntergeladene Java-Installationsprogramm neu
  • Wählen Sie installieren
  • Öffnen Sie nach der Installation die AppWorld-Update-Anwendung

Wenn die Anwendung gestartet wird und der Entwicklungsmodus ausgeschaltet ist, ist die IP-Adresse des Entwicklungsmodus nicht auf 169.254.0.1 festgelegt. Wenn der Computer das angeschlossene BlackBerry 10-Smartphone nicht erkennen kann, wird die folgende Meldung angezeigt:

  • Fehler: Verbindung nicht möglich: Zeitüberschreitung bei Verbindung mit /169.254.0.1:443. Bitte überprüfen Sie die IP-Adresseinstellungen für das Ziel. Möglicherweise müssen Sie das Ziel neu starten.

Mac OS X / macOS-spezifisch

Sollte die Meldung appworld-update-mac für die Verwendung gesperrt sein, da die Identität des Entwicklers nicht bestätigt werden kann, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Wählen Sie das Apple-Menü
  2. Wählen Sie Systemeinstellungen
  3. Wählen Sie Sicherheit
  4. Wählen Sie die Registerkarte Allgemein
  5. Wählen Sie App Download erlauben von App Store und verifizierten Entwickler. Die Verwendung wurde blockiert, da die Identität des Entwicklers nicht bestätigt werden kann

(Quelle: BlackBerry Knowledge Base)

Video: Titan Pocket Review von MrMobile

Michael Fisher, vielen besser als "MrMobile" bekannt, hat ebenfalls ein Unihertz Titan Pocket erhalten und stellt das Gerät und seine Eindrücke vor:

Viel Spaß beim Ansehen!

(Quelle: YouTube)

Video: Unihertz Titan Pocket Keyboard Review

Adam von TechOdyssey probiert weiter fleißig das Unihertz Titan Pocket aus und stellt euch in einem weiteren Video die Tastatur des Gerätes vor und vergleicht diese mit denen von BlackBerry-Geräten:

Was meint ihr zur Tastatur des Titan Pocket?

(Quelle: YouTubeyz