< BlackBerry Classic launched in Kassel... | Evernote beendet Support für BlackBerry 7 und Playbook >

Wochenrückblick KW 03/2015, 12.-18.01.2015

image

Und wieder ist eine Woche vorüber! Die letzten Tage ging es oft um das Thema einer möglichen Übernahme von BlackBerry. Und wir hatten "intern" auch einiges zu berichten! Aber lest selber! Viel Spaß dabei!

Montag, d. 12.01.2015

Starten wir die Woche doch gleich einmal mit einem Gerücht über ein neues BlackBerry-Modell. Immer wieder tauchten in der Vergangenheit Gerüchte über einen Slider bzw. ein Hybrid-Gerät auf. Heute wurden dann mögliche Spezifikationen und ein Bild des BlackBerry "Visa" veröffentlicht und somit die Brücke zu einem BlackBerry-Patent geschlagen: BlackBerry Visa Leak und BlackBerry Visa.

Heute ist ein Update von ReadItNow erschienen. Wenn ihr interessante Artikel einmal nicht sofort lesen könnt oder wollt, dieses aber später nachholen möchtet, dann ist die App genau das richtige für euch: ReadItNow

 

Dienstag, d. 13.01.2015

Das BlackBerry Classic ist im Online-Shop von o2 verfügbar: Classic bei o2 verfügbar Zwischenzeitlich war das Device nicht mehr gelistet, am späten Abend war es dann aber wieder verfügbar.

 

Mittwoch, d. 14.01.2015

Interessant für die Entwickler unter euch: BlackBerry stellt ein Update für den BlackBerry Device Simulator zur Verfügung. Zu finden ist das ganze HIER.

Am späten Abend wurde es dann turbulent. Der Nachrichtendienst Reuters veröffentlichte exklusiv die Meldung, dass Samsung BlackBerry ein Übernahmeangebot vorlegen wird. Es stand eine Summe von bis zu 7,5 Milliarden Dollar im Raum oder anders ausgedrückt, pro Aktie eine Spanne zwischen 13,35 und 15,49 USD. Ziel von Samsung sei es, an die Patente von BlackBerry zu kommen: Reuters

Durch diese Meldung stieg der Aktienkurs der BlackBerry-Aktie an der Technologiebörse Nasdaq in der Spitze um bis zu 30%. Kurze Zeit später folgte aber schon ein Dementi von BlackBerry: BlackBerry Dementi Wir werden sehen, was an dieser Meldung dran ist.

 

Donnerstag, d. 15.01.2015

Heute gab es einige Updates in der BlackBerry World, von denen wir auf zwei hinweisen wollen. Den Anfang machte ClipMan, gefolgt von BProfile.

Einen Geburtstag gab es heute auch zu feiern, denn der BBSC Deutschland wurde heute ein Jahr alt! Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen euch alles Gute für die Zukunft! Macht weiter so! Also, dann mal Prost!

image

(links: Sven vom BBSC Deutschland, rechts Olly von der BlackBerry-User-Group Kassel, im Rahmen des Classic Launch Events in Frankfurt)

Einen interessanten Artikel, ausgelöst durch die Spekulationen einer Übernahme von BlackBerry durch Samsung, haben wir bei den Kollegen von BB10QNX gefunden: BlackBerry: weiterhin Enterprise und Regierungen im Fokus und kein Verkauf

 

Freitag, d. 16.01.2015

Dank der Unterstützung von BlackBerry Deutschland können wir euch im Rahmen unserer "Bring-A-Friend-Aktion" nun auch das BlackBerry Classic zum unverbindlichen Test anbieten! Vielen Dank an BlackBerry für diese tolle Möglichkeit! Alle Infos zur Aktion gibt es hier: 2. Bring-A-Friend-Aktion

 

Samstag, d. 17.12.2015

Das BlackBerry Passport wird in Kürze in den limitierten Editionen "Schwarz" und "Gold" den Weg in den BlackBerry Online-Shop finden: BlackBerryOS.com

Dazu passend möchte ich an dieser Stelle auf unser Exklusivangebot für die Teilnehmer an unserer "Bring-A-Friend-Aktion" hinweisen. Neben der bereits erwähnten Möglichkeit, seit dieser Woche das BlackBerry Classic zu testen, haben wir ein weiteres Bonbon für euch:

Wir haben die Möglichkeit, potentiellen BlackBerry Passport Käufern bis einschließlich 28.02.2015 einen Rabatt von 79,- Euro pro Passport zu bekommen! Wie das funktioniert, erklären wir euch auf unserem Blog BBUGKS.de

 

Sonntag, d. 18.01.2015

Fazit:

Diese Woche stand ganz klar die Meldung einer möglichen Übernahme von BlackBerry durch Samsung im Fokus. So ganz glaube ich nicht daran, dass das für die Zukunft vom Tisch ist. Aber wir werden sehen.

In eigener Sache möchten wir uns nochmal bei BlackBerry Deutschland, und hier speziell bei Ruth, für die erneut hervorragende Zusammenarbeit und Unterstützung unserer kleinen Gruppe von loyalen BlackBerry-Nutzern (-Fans, -Suchtis, -Verrückten, sucht euch den passenden Begriff einfach aus! :-)) im Rahmen der Bring-A-Friend-Aktion" bedanken! Diese Unterstützung ist nicht selbstverständlich und wir bedanken uns für das Vertrauen, das ihr uns schenkt!

Und mit diesem Worten zum Sonntag wünschen wir euch ein schönes Restwochenende! ;-)

Eure BlackBerry-User-Group Kassel

(Quellen: bbin.in, dhabkirkdesigns.com, blackberry.com, bbugks.de, press.blackberry.com, reuters.com, bb10qnx.de, blackberryos.com)

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Frank Siedler am :

*John Chen versichert kanadischem Bundesindustrieminister, das Übernahmeangebot durch Samsung ist ein Gerücht | BB10QNX.de http://bb10qnx.de/2015/01/john-chen-versichert-kanadischem-bundesindustrieminister-das-uebernahmeangebot-durch-samsung-ist-ein-geruecht/

Ich denke, die Übernahme Gerüchte sind vielleicht für die Presse und die angeblichen Insider nicht vom Tisch, für BlackBerry und John Chen jedoch schon. BlackBerry wird nicht verkaufen, da BlackBerry den Turnaround auch ohne einen Verkauf schaffen wird und vor allem solch eine Übernahme BlackBerry nur schaden kann, da dadurch die Glaubwürdigkeit in Bezug auf Sicherheit dahin wäre.

BlackBerry forever and independent!

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Wenn Du Deinen Twitter Namen eingibst wird Deine Timeline in Deinem Kommentar verlinkt.
Bewirb einen Deiner letzten Artikel
Dieses Blog erlaubt Dir mit Deinem Kommentar einen Deiner letzten Artikel zu bewerben. Bitte gib Deine Blog URL als Homepage ein, dann wird eine Auswahl erscheinen, in der Du einen Artikel auswählen kannst. (Javascript erforderlich)
(Bedingung: 1 Kommentare geschrieben)
Gravatar, Favatar, Pavatar, Twitter, Pavatar, Wavatars Autoren-Bilder werden unterstützt.