Video: BlackBerry KEYone Keyboard Shortcuts

BlackBerry Mobile hat auf dem eigenen YouTube-Kanal ein Video zur Verfügung gestellt, welches die Vergabe von Shortcuts auf der Tastatur des Gerätes zeigt:

Mit diesem kurzen Vorgeschmack auf das KEYone wünschen wir euch ein schönes, erholsames Wochenende! 

(Quelle: YouTube)

Ein Blick in die BlackBerry World

Diese Woche lohnt sich ein Blick in die BlackBerry World, denn einige interessante BlackBerry 10-Apps haben in den letzten Tagen Updates erhalten:

ClipMan v2.5.2.9

Der bekannte deutsche Entwickler QtHelex hat der App ClipMan ein Update spendiert. Durch das Update sind die Ladezeiten beim Scrollen durch lange Listen geringer. 

Falls ihr die App noch nicht kennen solltet: ClipMan ist ein umfangreicher Zwischenablagemanager. Wie genial die App ist merkt ihr, wenn ihr sie installiert habt! Diese App müsst ihr haben!

Inst10 for Instagram v5.1.100.1

Die von Nemory Studios entwickelte App bietet euch einen Zugang zu Instagram für euer BlackBerry 10-Smartphone, in dem sie die Instagram API nutzt. 

Mit dem Update erhaltet ihr u.a. eine Aktualisierung der Instagram API, Verbesserungen beim Login sowie bei der Wiederherstellung eures Accounts. 

Browsie Browser v2.0.5.3

Der alternative Browser, von Daan Fransen entwickelt, hat ebenfalls ein Update erhalten. Mit diesem Update wurden einige allgemeine Fehler behoben. 

Schön zu sehen, dass sie einige Entwickler immer noch die Mühe machen, den treuen BlackBerry 10-Anhängern funktionierende und aktuelle Apps zu bieten!

Vielen Dank für euer Engagement! 

Neue Funktion im BBM: BBM News

Seit heute steht euch eine neue interessante Funktion im BBM zur Verfügung: BBM News! 

Die BBM News findet ihr unter dem Menüpunkt "Entdecken" und runden das Angebot des BBM weiter ab. Hier findet ihr nun globale und lokale Nachrichten von führenden Nachrichtenanbietern.

Derzeit sind Nachrichten aus den Rubriken News, Technologie, Business, Sport, Unterhaltung, Autos und Gesundheit verfügbar. Die hinterlegte Sprache der BBM News ist Englisch. Der neue Service des BBM lernt übrigens dazu, welche Nachrichten für euch wichtig sind und ist zudem kostenlos. Selbstverständlich könnt ihr Nachrichten aus dem BBM heraus auch teilen.

Der Service steht nun in folgenden Ländern und Regionen zur Verfügung:

  • Afrika: Ghana, Kenia, Nigeria, Südafrika
  • Americas: Kanada, Kolumbien, Mexiko, USA, Venezuela
  • Asien-Pazifik: Australien, Hongkong, Indien, Indonesien, Malaysia, Neuseeland, Singapur
  • Europa: EU-Länder, Norwegen, Schweiz und Großbritannien
  • Mittlerer Osten: Bahrain, Kuwait, Oman, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate

In den kommenden Wochen wird diese Funktion weiterentwickelt und um weitere Rubriken erweitert werden.

Somit erhaltet ihr mit dem BBM u.a. einen plattformübergreifenden Messenger mit Gruppenfunktion, ein soziales Netzwerk durch die BBM Kanäle, eine Bezahlfunktion durch PayPal, einen Standortdienst mit Glympse und nun auch einen Nachrichtendienst. 

Ganz schön umfangreich, unser BBM! :-)

(Quelle: blog.bbm.com)

BlackBerry PRIV für 342,- EUR im Shop BlackBerry erhältlich

Aktuell wird das BlackBerry PRIV im Shop von BlackBerry für 342,- EUR statt 549,- EUR angeboten. 

BlackBerry PRIV 

Dies sind weitere 57,- EUR Rabatt gegenüber der letzten Aktion im Shop. Wie lange dieser Preis gilt, ist mir nicht bekannt. 

(Quelle: Shop BlackBerry

Ein weiteres Stück BlackBerry verschwindet

Wenn man über Smartphones von BlackBerry und deren typisches Alleinstellungsmerkmal spricht, kommt man schnell auf das Thema physische Tastatur. Aber nach vielen Jahren der BlackBerry-Nutzung ist für mich noch eine Sache fest mit BlackBerry verknüpft. Dies ist der rote Kreis mit dem weißen Asterisk, besser bekannt als "Spark". Dieser zeigt euch an, wenn es Neuigkeiten in euren Anwendungen oder im HUB gibt. Aber wem erzähle ich das, die Leser unseres kleinen Blogs wissen dies natürlich alles.

Viele von euch werden auch den BlackBerry Messenger (BBM) nutzen und wenn es darüber neue Mitteilungen gibt, zeigt euch eben dieser "Spark" auch im BBM an, wo ihr mal nachschauen solltet, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Für mich gehören der BBM, das Logo des BBM und dieser "Spark" fest zusammen. Ist halt typisch BlackBerry. Im positiven Sinne.

Typisch BlackBerry in der heutigen Zeit im negativen Sinne ist es aber leider auch, Traditionen aufzugeben und die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Der BlackBerry Messenger (BBM) ist seit langer Zeit plattformübergeifend nutzbar. So steht der BlackBerry Messenger (BBM) u.a. auch für Android zur Verfügung. Seit kurzem ist der Messenger aber nicht mehr unter diesem Namen im Google Play Store zu finden, sondern heißt jetzt "BBM - Free Calls & Messages".

Mit der Version 3.3.2.31 vom 07.04.2017 erscheint der BBM im neuen Look und ist jetzt noch benutzerfreundlicher. Aber leider seit dem Update auch ohne den "Spark" innerhalb des BBM versehen! Stattdessen informiert euch nun in der Anwendung ein emotionsloses weißes "N" in einem roten Kreis über Neuigkeiten, News, Nachrichten oder für was auch immer dieses "N" stehen soll. Und ein roter Kreis mit Zahlen informiert euch nun über die Anzahl der neuen Chats. 

Schade, irgendwie fehlt mir dieser gewohnte "Spark". Grund genug für mich, noch einmal kurz auf ein paar Hintergründe zu diesem liebgewonnenen Symbol einzugehen. 

Als Erfinder des BBM und des "Sparks" gilt Gary Klassen, der im letzen Jahr nach 16 Jahren das Unternehmen BlackBerry verlassen hat - oder verlassen musste. Dies ist weiterhin unklar. Jedenfalls hat Klassen den BBM am 01.08.2005 erstmals zum Download zur Verfügung gestellt. Ursprünglich hieß der BBM übrigens QuickMessenger. Damals noch ohne den weißen Stern im roten Kreis. 

Dieser kam erst später hinzu und hieß damals auch nicht "Spark" sondern "Splat". In 2012 wurde dann über ein großes, bekanntes Forum namens CrackBerry ein Aufruf gestartet, einen besseren Namen zu finden und ein Mitglied dieses Forums mit Nickname "black.rhino" hatte die Idee, das Symbol "Spark" zu nennen. Nach einer Abstimmung lag diese Bezeichnung knapp vorne und wurde auch von BlackBerry "anerkannt".

Vielleicht könnt ihr euch noch an die anschließende Marketingaktion erinnern. Marketingaktion? Ja, die gab es. "Action now has a symbol" und "Peace, Love, Action" waren die zwei bekanntesten Slogans, die mir in Erinnerung geblieben sind. 

In 2013 konnte man dann kostenlos Aufkleber und runde Flyer ordern und fleißig verteilen. Im Rahmen einer Veranstaltung als BlackBerry Elite habe ich auch einige dieser Flyer erhalten (und habe noch immer welche) und ich kann mich noch gut erinnern, mit meinen damaligen Elite-Kollegen diese Flyer überall in Hamburg verteilt zu haben. Sparked! :-)

Die Aufkleber könnt ihr übrigens auch heute noch über eBay erwerben. 

Ich würde mir wünschen, wenn der "Spark" zumindest im BBM unter OS10 erhalten bleiben würde. So ein bißchen Nostalgie darf doch sein, oder was meint ihr? Hinterlasst doch einen Kommentar, was ihr mit dem "Spark" verbindet. Dies würde mich sehr interessieren! 

(Quelle: Google Play Store, crackberry.com, inside.blackberry.com, twitter, linkedin)

BlackBerry Passport Silver Edition für 229,- EUR bei MediaMarkt

Zu Ostern ein Schnäppchen für das BlackBerry Passport Silver Edition bei MediaMarkt! 

Dort kostet das Gerät gerade einmal 229,- EUR, der Versand ist kostenlos!

Hier geht es zum Angebot:

Passport Silver Edition 

(Quelle: mediamarkt.de)

BlackBerry Mobile auf Instagram, Twitter und Facebook

BlackBerry Mobile, bekanntlich inzwischen verantwortlich für die Hardware-Sparte von BlackBerry, ist auch auf sozialen Netzwerken vertreten und macht dort auf sich aufmerksam. 

Wenn ihr möchtet, könnt ihr BlackBerry Mobile wie folgt folgen:

Instagram 

Twitter

Facebook

Gerade auf Instagram gibt es ein paar schöne Fotos zu sehen! 

BlackBerry-Modelle im Angebot

Aktuell gibt es interessante Angebote für ausgewählte BlackBerry-Modelle:

Zum einen hat der MediaMarkt zur Zeit reduzierte Geräte im Programm:

BlackBerry DTEK60 für 419,- EUR statt 545,- EUR

BlackBerry Passport Silver Edition für 279,- EUR statt 479,- EUR 

Zur Zeit leider nicht verfügbar ist das BlackBerry Passport für nur 222,- EUR. 

Über Sparhandy.de könnt ihr noch für kurze Zeit ein BlackBerry Porsche Design P9983 für unter 250,- EUR erhalten. 

(Quelle: Mediamarkt.de, Sparhandy.de)

Sicherheitsupdate April 2017 für BlackBerry powered by Android verfügbar

Aktuell rollt BlackBerry das Sicherheitsupdate April 2017 für die BlackBerry powered by Android-Geräte aus. 

Je nach "Kaufquelle" und Provider wird das Update an unterschiedlichen Tagen ausgerollt. Die Android Sicherheitspatch-Ebene trägt das Datum 05.04.2017. Sollte euch das Update nicht automatisch angeboten werden, könnt ihr manuell danach suchen:

Einstellungen --> Über das Telefon --> System-Update --> Nach Updates suchen

Auf der BlackBerry Knowledge Base sind die Änderungen des Sicherheitsupdate aufgeführt.

Über die aktuellen Systemversionen der jeweiligen Android-Geräte informieren wir euch regelmäßig an dieser Stelle.

(Quelle: BlackBerry Knowledge Base)

Petition für den Erhalt von WhatsApp unter BlackBerry 10

Carsten hat uns über unser Forum auf eine Petition zum Erhalt von WhatsApp unter BlackBerry 10 informiert. Dafür vielen Dank! 

Falls ihr euch an dieser Petition beteiligen möchtet, um die Chance auf Nutzung des verbreiteten Messenger auf eurem BlackBerry 10-Gerät auch nach dem 30.06.2017 zu bewahren, findet ihr hier den Link zu change.org:

Keep WhatsApp working on BlackBerry 10 devices

(Quelle: Facebook)