34. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel

34. Treffen - und erstmals saßen die Teilnehmer an zwei verschiedenen Tischen im Cafe del Sol in Kassel! Wie es dazu kam, wie unser Treffen gelaufen ist und wie es mit der BBUGKS und unseren Treffen weitergeht, erfahrt ihr nachfolgend weltexklusiv!

Pünktlich um 20 Uhr fand ich mich im Cafe del Sol in Kassel ein und konnte Mario und Manuel begrüßen, die bereits vor Ort waren. Nachdem die Getränkewünsche geordert sowie die Speisekarte noch nach Leckereien durchforstet wurde und erste Blicke das Unihertz Titan trafen stand plötzlich 15 Minuten nach Beginn des Treffens mit Konrad ein regelmäßiger Teilnehmer unserer Treffen vor uns und fragte, ob das denn der "BlackBerry-Tisch" sei, da an seinem Tisch im Cafe des Sol schon seit weit vor 20 Uhr zwei weitere Teilnehmer sitzen würden. Ihnen wurden andere Plätze zugewiesen und somit saßen erstmals Teilnehmer des Treffens an unterschiedlichen Tischen. Schnell fanden wir uns aber zusammen und noch während der Vorstellungsrunde, da mit Jan-Robin und René erneut neue BlackBerry-Freunde dabei waren, wurde der Anreisemeister ermittelt. 

Auch diesmal musste ich wieder staunen, welche Anfahrten die Teilnehmer unserer Treffen auf sich nehmen. So war Konrad aus Dresden angereist und blieb auch über Nacht in einem Hotel in Kassel und Jan-Robin musste nach dem Treffen wieder nach Bochum fahren! Da wurden die Anreisen von Mario, Manuel und René, die allesamt aus der Umgebung von Kassel stammen und ebenfalls beachtlich sind, mal locker pulverisiert! 

Alle hatten wir gemeinsam, schon seit über 10 Jahren Geräte mit dem BlackBerry-Logo zu nutzen und stellen sich natürlich nach der Meldung über das Ende der Partnerschaft zwischen BlackBerry und TCL die Frage, wie es nun weitergeht und welche Alternativen es für uns, die wir nunmal Anhänger von physischen Tastaturen sind, so gibt. 

Da ich mit dem Unihertz Titan eine mögliche Alternative dabei hatte, konnten die Teilnehmer des Treffens dieses in Ruhe betrachten, in der Hand halten, darauf tippen und erfahren, ob dieses Gerät denn etwas taugt. Ich habe das Titan nun seit vier Wochen und kannte schon einige Reaktionen auf das Smartphone. Auch hier waren diese nicht anders. Das Unihertz Titan hat was, allerdings war  es allen für ihren Alltag zu groß und zu schwer.

Ich zitiere hier stellvertrend einmal René:

Ein gut benutzbares Gerät, aber schlicht zu schwer. Ich hätte auch Angst damit einen PKW auf dem Parkplatz oder meine Hauseingangstür oder einen handelsüblichen Leopard II zu beschädigen, wenn ich aus Versehen mit dem Titan dagegen stoße! Ich denke mal, das Titan wird wirklich einzeln aus einem ganzen U-Boot gefräst!

Somit mussten wir uns weiter über Alternativen Gedanken machen. Mario berichtete vom Cosmo Communicator, Jan-Robin von seinen Erfahrungen mit Samsung, Manuel konnte etwas zu Problemen mit den Akkus der iPhones bei älteren Geräten bzw. bei längerfristiger Nutzung beisteuern, um Palm ging es irgendwie immer und so blieb am Ende doch die Frage offen, was man nun zukünftig machen sollte. Wie auch in diversen Foren scheint ein Samsung S10 oder Note 10 mit den BlackBerry-Anwendungen für Android neben der Verwendung der BlackBerry-Smartphones bis zum Auseinanderfallen die am häufigsten genutzte Option zu werden. 

Auch wenn wir nicht in Tränen ausgebrochen sind, so wurde doch viel über verpasste Chancen von BlackBerry gesprochen. Auch, dass das Unternehmen mit seinen Smartphones oft der Zeit voraus war, dieses aber nicht gewinnbringend vermarktet hat, wurde angesprochen. Das PlayBook war ebenso Thema wie BB10, BlackBerry Cyclone oder, oder, oder... 

Wie in der Vergangenheit auch, gab es einige Tipps und Tricks bei der Nutzung unserer Beeren und entsprechenden Austausch darüber, so dass die Nutzung von nun an noch mehr Freude machen wird! 

Eine Frage, die mir immer wieder gestellt wird ist, was denn aus der BBUGKS und den Treffen wird, wenn die Geräte endgültig vom Markt verschwinden werden, es keine Updates mehr gibt, etc. 

Nun, Mario und ich haben uns darüber während des Treffens ausgetauscht und sind uns einig, dass unsere Treffen auch in Zukunft stattfinden und wir diese nicht einstellen werden. Wir werden auch eine weitere Folge unseres Podcast aufzeichnen, Gesprächsstoff haben wir ja jetzt. 

Wenn man aber bedenkt, dass immer häufiger die Geräte anderer Hersteller in den Fokus rücken, müssen wir uns weiter öffnen und möchten uns auch breiter aufstellen. Von daher würden wir uns zukünftig sehr freuen, auch Nutzer mobiler Endgeräte anderer Marken und Hersteller  bei unseren Treffen begrüßen zu dürfen. Wie und ob sich das in Zukunft auf unserere Artikel, etc. auswirkt, dass wird dann die Zukunft zeigen. Die Fahrten, die die Teilnehmer unserer Treffen auch unter der Woche auf sich nehmen zeigen deutlich, dass Interesse an unseren Aktivitäten besteht. Und vielleicht können wir zukünftig auch wieder mehr Teilnehmer aus Kassel und Umgebung motivieren, uns einmal kennenzulernen. 

Wie immer hat auch dieses Treffen sehr viel Spaß gemacht! Ich möchte mich ganz herzlich bei euch allen für den schönen Abend bedanken und freue mich schon sehr auf die nächste Zusammenkunft im Mai 2020! 

Aktuelle Systemversionen der BlackBerry Androidgeräte [Update]

Android Blackberry Logo

Blickt ihr auch manchmal nicht mehr durch im Updatedschungel der BlackBerry Androidgeräte? In diesem Artikel halten wir die (uns bekannten) aktuellsten Systemversionen der Blackdroiden fest. Damit könnt ihr prüfen, ob euer Gerät aktuell ist.

Stand: 12.02.2020

Aktuelle Geräte

Gerät: KEY2 

  • Update von: Dezember 2019
  • Android Version: 8.1.0 
  • Software-Build: ACI448
  • Android Patchlevel: 5. Dezember 2019

Gerät: KEY2 LE

  • Update von: Dezember 2019 
  • Android Version: 8.1.0 
  • Software-Build: ACI448
  • Android Patchlevel: 5. Dezember 2019

Geräte, die das EOL erreicht haben

Gerät: Motion 

  • Update von: Oktober 2019
  • Android Version: 8.1.0
  • Software-Build: ACF202
  • Android Patchlevel: 6. Oktober 2019

Gerät: Priv

  • Update von: April 2018
  • Android Version: 6.0.1
  • Software-Build: AAW068
  • Android Patchlevel: 5. Oktober 2017

Gerät: DTEK50

  • Update von: Juni 2018
  • Android Version: 6.0.1
  • Software-Build: ABB046
  • Android Patchlevel: 5. Juni 2018

Gerät: DTEK60

  • Update von: August 2018
  • Android Version: 6.0.1
  • Software-Build: ABI133
  • Android Patchlevel: 5. August 2018

Gerät: Aurora 

  • Update von: April 2017
  • Android Version: 7.1.1
  • Software-Build: AAN772
  • Android Patchlevel: 1. April 2017

Gerät: KEYone

  • Update von: April 2019
  • Android Version: 8.1.0
  • Software-Build: ABT975
  • Android Patchlevel: 5. April 2019

Wir brauchen eure Hilfe

Es wäre toll, wenn ihr uns helfen könntet, diesen Artikel aktuell zu halten. Wenn ihr die oben genannten Versionen auf eurem Gerät erhaltet und es bei einer Quelle erworben habt, die oben in der letzten Spalte noch nicht genannt ist, teilt uns das doch bitte in den Kommentaren oder anderen Kanälen mit. Auch wenn ihr eine neuere Version als die oben genannten erhaltet, wäre eine kurze Nachricht toll. Wir können diese Aufstellung dann möglichst aktuell halten. Vielen Dank.

Update BBM Enterprise verfügbar

05.02.2020 : Ein weiteres Update mit Fehlerbehebungen steht im Google Play Store zur Verfügung.

28.01.2020: Erneut steht euch im Google Play Store ein Update des BBM Enterprise zur Verfügung. 

Dieses Update enthält lediglich Fehlerbehebungen und ist HIER zu finden. 

Nachtrag: Auch die iOS-Version des BBM Enterprise hat ein Update erhalten.
 

(Quelle: Google Play Store, App Store)

TCL Communication beendet Lizenzvereinbarung mit BlackBerry

Im Dezember 2016 haben wir über eine geplant langfristig ausgerichtete Lizenzvereinbarung zwischen BlackBerry und TCL Communication berichtet. 

Im Rahmen dieser Vereinbarung wurden mit dem BlackBerry KEYone, dem BlackBerry Motion, dem BlackBerry KEY2 und dem BlackBerry KEY2 LE einige Modelle veröffentlicht. Nicht zu vergessen sind die Modelle BlackBerry DTEK50 und DTEK60, die bereits zuvor im Rahmen einer Partnerschaft der beiden Unternehmen realisiert wurden. 

Leider hat diese Vereinbarung nicht die vereinbarten Erfolge gebracht, so dass diese nun zum 31. August 2020 beendet wird. 

Über die Gründe kann nur spekuliert werden, da es keine offiziellen Stellungnahmen oder Absatzzahlen von den beiden Unternehmen gibt, aber immer wieder ist von zu wenigen verkauften Geräten in Verbindung mit zu hohen finanziellen Forderungen seitens BlackBerry für die Lizenzierung die Rede. Wie gesagt, reine Spekulationen innerhalb der BlackBerry-Community. 

Die ausbleibenden regelmäßigen und zeitnahen Systemupdates könnten aus solchen Unstimmigkeiten heraus resultieren. Der verpasste Maulkorb und die fehlende Kommunikation und Reaktion zu Anfragen könnten dies ebenfalls bekräftigen. 

Nun ist also Schluss - nicht unerwartet, hat diese Entscheidung doch schon lange wie ein Damoklesschwert über dieser Vereinbarung geschwebt. Wenn man es dann aber offiziell liest, tut es doch sehr weh, wohl zukünftig keine neuen Geräte mit dem BlackBerry-Logo mehr präsentiert zu bekommen. 

Denn das BlackBerry selber wieder BlackBerry-Smartphones produziert oder sich ein anderer Partner finden wird, daran glaube ich persönlich nicht. 

(Quelle: Twitter)

Ankündigung: 34. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel

Unser nächstes Treffen findet am Mittwoch, d. 12.02.2020 ab 20:00 Uhr statt!

Bei diesem Treffen werden wir euch das Unihertz Titan vorstellen. Über dieses Smartphone haben wir bereits ausführlich berichtet, es einmal selber in der Hand zu halten ist aber etwas ganz anderes. 

Der Ort des Treffens wird das Cafe der Sol in der Göttinger Straße 33, 34123 Kassel sein. 
 
Ein Tisch ist für uns reserviert und solltet ihr uns nicht gleich entdecken, dann fragt das Personal einfach nach dem Tisch für BlackBerry.
 
Wir freuen uns auf das Treffen und auf eure Teilnahme.
 
Also, bis bald!
 
Eure BlackBerry-User-Group Kassel