Vorstellung Punkt. MP02 am 17. September 2018

Bereits im März 2018 haben wir über den Lizenzvertrag zwischen BlackBerry und Punkt. berichtet. 

Punkt. hat ihren Sitz in der Schweiz und wurde 2008 von Petter Neby gegründet. Seine Idee war, frischen Wind auf den Elektronikmarkt zu bringen, und zwar durch die Herstellung ausgezeichneter, zeitlos-attraktiver und zweckmäßiger Produkte, die den Nutzer beim Gebrauch weder ablenken noch allzu viel Mühe abverlangen.

Mit dem MP02 wird nun am 17. September 2018 im Rahmen des Londoner Design Festival das erste Produkt mit integrierten Softwarekomponenten von BlackBerry zur Gewährleistung der Sicherheit vorgestellt. 

Das Punkt. MP02 ist ein Mobiltelefon im Retro-Look der Nullerjahre mit 4G LTE-Technologie. Die Kernfunktion des Gerätes ist die Telefonie, das MP02 funktioniert aber auch als Internet-Hotspot, d.h. man kann Websites ansehen und E-Mails schreiben oder aber auch ein Tablet oder Laptop anschließen.

Weitere Informationen bietet euch die Produktseite, wo ihr euch auch für einen Newsletter anmelden könnt, um keine Info zu verpassen. Als Dankeschön für die Anmeldung zum Newsletter gibt es einen 10% Angebotscode für euren ersten Einkauf.

(Quelle, auch Bild: punkt.ch)

Konzept: BlackBerry Motion 2

Auf der Suche nach Neuigkeiten rund um das Thema BlackBerry bin ich auf ein YouTube-Video von Mr Awardz über einen möglichen Nachfolger des BlackBerry Motion gestoßen:

Gerüchte über einen Nachfolger im kommenden Jahr habe ich bereits mehrfach gehört und gelesen. Aber was meint ihr? Wäre das ein überzeugender Nachfolger des BlackBerry Motion?

(Quelle, auch Bild: YouTube)

BBMobile x IFA Berlin 2018 Party by BlackBerry Mobile

BlackBerry Mobile bittet zum Tanz!

Und zwar am 30. August 2018 ab 18 Uhr im "Das Stue" in der Lakestraße 1 in 10187 Berlin. 

Moment!? 30. August 2018? Da war doch was! Ja, richtig! An dem Tag soll wohl irgendwas von BlackBerry Mobile vorgestellt oder verkündet werden. ;-)

In der Beschreibung der Veranstaltung findet sich dazu auch etwas wieder:

"We will celebrate together a special introduction at “Das Stue”, situated in the heart of the embassy district. The hotel offers stunning views of the Tiergarten Park, the Berlin Zoological Garden, and Berlin's western and eastern skylines."

Anmelden könnt ihr euch HIER. Aber beeilt euch, erfahrungsgemäß sind die Plätze bei solchen Events begrenzt und schnell vergeben.

(Quelle: CrackBerry, Foto: eventbrite.com)

BlackBerry KEY2 LE Teaser Video

BlackBerry Mobile habt via Twitter ein kurzes Videos zum BlackBerry KEY2 LE veröffentlicht. 

Vom Gerät gibt es nicht viel zu sehen. Also müssen wir abwarten, was während der IFA in Berlin am 30. August vorgestellt wird! ;-)

(Quelle: twitter)

Android Oreo für BlackBerry Motion verfügbar

Heute Nachmittag wurde mir für das BlackBerry Motion ein 1,3 GB großes Update auf Version ABE104 angeboten (siehe Screenshot).

Somit ist das Roll-Out nun auch in Deutschland angekommen!

Ich werde das Update später installieren und unseren Artikel zu den aktuellen Systemversionen anschließend anpassen.

Update "BlackBerry Power Center" auf Version 1.0.11.1080

Abseits der üblichen Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen von Apps hat das "BlackBerry Power Center" ein Update erhalten.

Die neuen Funktionen lauten:

• Benachrichtigungen erhalten, wenn der Akku während eines Blocks von Kalenderereignissen leer werden könnte

• Benachrichtigungen erhalten, falls Apps übermäßig viel Arbeitsspeicher verbrauchen

• Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen

Das Update ist HIER zu finden.

(Quelle: Google Play Store)

Update "BlackBerry-Startprogramm" auf Version 1.1.11.9704

Ebenfalls steht euch ein Update für das "BlackBerry-Startprogramm" zur Verfügung.

Die Neuerungen:

• Anzeigen der Ablage "Benachrichtigung", indem Sie auf dem Startbildschirm nach unten zu einer leeren Stelle streichen

• Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen

HIER findet ihr das Update, sollte es euch nicht automatisch angeboten werden.

(Quelle: Google Play Store)

Update "DTEK von BlackBerry" auf Version 1.1.11.527

Im Google Play Store steht euch ein Update der DTEK-App zur Verfügung.

Die neuen Funktionen:

• Ein- oder Ausschalten aller Töne und Vibrationen für DTEK-Benachrichtigungen (Ton und Vibration sind standardmäßig deaktiviert) 

• Kleinere Verbesserungen und Behebung von Stabilitätsproblemen

Das Update findet ihr HIER.

(Quelle: Google Play Store)

28. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel

Am Samstag, d. 18.08.2018, fand im Cafe del Sol in Kassel ab 11 Uhr das 28. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel statt. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand das neue BlackBerry KEY2, welches wir Dank der Unterstützung von BlackBerry Mobile Deutschland den Teilnehmern vorstellen konnten.

Trotz einiger kurzfristigen Absagen am Samstag Morgen sind auch diesmal wieder fast 10 Leute zusammen gekommen, um sich rund um das Thema BlackBerry auszutauschen. Erneut beeindruckend waren die Anreisen, die die Teilnehmer auf sich genommen haben. So waren BlackBerry-Nutzer u.a. aus Dresden, Hannover, Recklinghausen, Soest und Meinhard angereist, um bei dem Treffen dabei sein zu können.

Besonders hat es uns gefreut, dass es zeitlich geklappt hat und Markus Weidner aus dem Taunus angereist war und sein 15-jähriges BlackBerry-Jubiläum mit uns gefeiert hat! Markus kennt ihr bestimmt durch seine Artikel auf teltarif.de, den Strippenzieher und Tarifdschungel-Podcast oder smartphonefan.de, wo er bereits seine Eindrücke vom Treffen geschildert hat.

Alle Teilnehmer haben am Samstag die Möglichkeit genutzt und sich näher mit dem BlackBerry KEY2 auseinandergesetzt, es ausprobiert und Fragen zu unseren Eindrücken vom Gerät gestellt. Ganz klar konnte man bemerken, dass die Tastatur die Kernfunktion des Gerätes ist und es wurden immer wieder deren Funktionen getestet. Auch stand die Kamera des KEY2 "im Fokus". Hierzu sei noch anzumerken, dass mit dem August-Update für das Gerät softwareseitig eine Verbesserung der Kamera erfolgen soll.

Erfreulicherweise hatten viele der Teilnehmer im Vorfeld des Treffens unseren letzten Podcast zum BlackBerry KEY2 gehört und waren sehr gut über die darin genannten Stärken und Schwächen des Gerätes informiert. An dieser Stelle auch vielen Dank für das positive Feedback zu unserem Podcast, welches uns sehr freut und motiviert!

Da selbstverständlich auch alle anderen aktuellen und auch nicht mehr aktuellen BlackBerry Smartphones vor Ort waren, konnten diese prima miteinander verglichen werden und die Teilnehmer haben sich darüber über ihren Weg hin zu BlackBerry-Smartphones, die genutzten Geräte und auch die Smartphones anderer Hersteller und deren Vor- und Nachteile ausgetauscht.

Apropos nicht mehr aktuelle BlackBerry Smartphones: Während des Treffens konnten wir live auf den BlackBerry 10-Geräten das Systemupdate auf die Version 10.3.3.2137 aktualisieren, welches in den letzten Tagen zur Verfügung gestellt wurde.

Da das KEY2 leider noch nicht in den Elektronikmärkten zu finden ist, waren die Teilnehmer über die Vorstellung des Gerätes sehr dankbar. Ein Thema, was auch oft unabhängig voneinander angesprochen wurde, war die mangelnde Werbung für neue Smartphones seitens TCL / BlackBerry Mobile und der mangelnde Support. Das machen andere Hersteller deutlich besser und es wurde offen die Frage gestellt, was TCL für die Zukunft vorhat. Wird es weitere BlackBerry-Smartphones geben oder wird dieses Nischenprodukt mit physischer Tastatur eingestellt werden? Da wir leider die Dauer und Inhalte der Lizenzvereinbarungen nicht kennen, bleibt hinter dieser Frage ein großes Fragezeichen.

Grundsätzlich kam das KEY2 sehr gut an, was der "Fingerabdruck-Indikator" bei solchen Treffen klar erkennen ließ. ;-)

Wer ein Smartphone für produktive Vorgänge, das Schreiben längerer Texte und lange Batterielaufzeiten sucht, kommt am KEY2 nicht vorbei. Ganz klar wurde auch der Preis immer wieder als hoch eingestuft und auf die aktuell sehr günstigen KEYone-Modelle hingewiesen, aber wer auch die nächsten zwei Jahre sicher mit Updates versorgt bleiben möchte, sollte zum KEY2 greifen. Wer sich nicht zwischen KEYone und KEY2 entscheiden kann, sollte einen Blick auf die KEYone Bronze Edition werfen, die aufgrund unser Erwähnung im Podcast eine große Beachtung gefunden hat und mit Sicherheit weitere Käufer finden wird. :-)

Ebenfalls aufgefallen ist, dass für "Multimedia" und "Entertainment" neben einem BlackBerry mit physischer Tastatur oft ein Fulltouch-Device unterschiedlicher Hersteller als weiteres Produkt genutzt wird. Der Wunsch der Teilnehmer nach einem größeren Display mit physischer Tastatur ließ diese dann vor Ort zum PRIV greifen, welches leider nicht vollständig ausgereift auf den Markt kam und somit Käufer verloren hat. Aber das Zusammenspiel von großem Display, physischer Tastatur, guter Kamera und guten Lautsprechern vereint als Fazit viele Wünsche in diesem Gerät. Leider war das PRIV trotz des verbauten Prozessors zu langsam, um für pure Freude zu sorgen.

Gespannt erwartet wird auch das Blackberry KEY2 LE, welches wohl in Kürze im Rahmen der IFA vorgestellt wird. Die Nutzer von DTEK50 / DTEK60 und Motion erwarten für das nächste Jahr dann noch ein weiteres Fulltouch-Gerät.

Gegen 17:30 Uhr wurde das Treffen beendet und die Teilnehmer traten ihre weiten Heimreisen an. Uns hat es sehr gefreut, dass auch dieses Treffen wieder sehr gut angenommen wurde, neue und bekannte Gesichter dabei waren und euer Feedback zu unseren Aktivitäten so positiv war!

Herzlichen Dank an alle Teilnehmer, die mit ihrer Anwesenheit zu einem Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben! Danke auch an Henrik vom Cafe del Sol für die tolle Bewirtung durch sein Team und sein Angebot, die Räumlichkeiten für unsere zukünftigen Veranstaltungen noch besser in Szene setzen zu können!

Wir freuen uns schon jetzt auf unser nächstes Treffen, welches wir an dieser Stelle dann auch wie gewohnt frühzeitig ankündigen werden.

Update BlackBerry 10 auf Softwareversion 10.3.3.2137

Die BlackBerry 10-Geräte haben ein Update erhalten.

Beim gestrigen Treffen konnten auch gleich die vorliegenden OS 10-Geräte auf die Softwareversion 10.3.3.2137 aktualisiert werden. 

Sollte euch das Update nicht automatisch angeboten werden, dann schaut einfach mal unter Einstellungen - - > Softwareaktualisierung --> Nach Aktualisierungen suchen nach und fordert das Update manuel an .