< Update: BlackBerry Messenger (BBM) auf Version 10.3.33.18 | Offizielle Pressemitteilung zur Partnerschaft von BlackBerry und Amazon >

BlackBerry geht Partnerschaft mit Amazon ein

image 

Einen Tag vor der Veröffentlichung der Zahlen zum 1. Quartal des Fiskaljahres 2015 hat BlackBerry eine sehr gute Nachricht verbreitet, denn auf dem INSIDE BlackBerry Blog wurde bekannt gegeben, dass BlackBerry eine Partnerschaft mit Amazon eingegangen ist!

Durch diese Partnerschaft bekommen BlackBerry-Nutzer einfachen Zugang zu den Apps aus dem Amazon Appstore. Mit dem Start von BlackBerry 10.3, der für den Herbst 2014 geplant ist, lassen sich somit ca. 240.000 Apps direkt aus dem Appstore von Amazon beziehen.

Die ausführliche Mitteilung zu dieser Partnerschaft findet ihr auf dem INSIDE BlackBerry Blog.

Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Partnerschaft zukünftig auf BlackBerry World Music und die weitere Entwicklung nativer BlackBerry Apps auswirken wird. 

Trackbacks

Trackback-URL für diesen Eintrag

Dieser Link ist nicht aktiv. Er enthält die Trackback-URI zu diesem Eintrag. Sie können diese URI benutzen, um Ping- und Trackbacks von Ihrem eigenen Blog zu diesem Eintrag zu schicken. Um den Link zu kopieren, klicken Sie ihn mit der rechten Maustaste an und wählen "Verknüpfung kopieren" im Internet Explorer oder "Linkadresse kopieren" in Mozilla/Firefox.

BBUGKS am : Der erste Monat bei bbugks.de in Zahlen

"Der erste Monat bei bbugks.de in Zahlen" vollständig lesen
Wahnsinn, wie schnell doch die Zeit vergeht. Mir scheint es erst ein paar Tage her zu sein, seit wir diesen Blog hier aufgebaut und online geschaltet haben. Tatsächlich sind wir schon seit mehr als einem Monat am Start! Da wir nun den ersten volle

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

m0rch3j am :

_Fantastische Neuigkeiten!_

Ich bin begeistert und gespannt, vor allem in Bezug auf die bei Amazon gekauften Songs. Hoffe, dass diese dann auch abrufbar sind. :-)

MfG

Mario am :

Ich hoffe nur, dass dadurch nicht die Entwickler von nativen BlackBerry-Apps demotiviert werden, und die Apps lieber für den Amazon Store entwickeln und so mehr potentielle Kunden erreichen. Oder wie seht ihr das?

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.