Artikel mit Tag amazon prime instant video

Amazon Prime Instant Video auf dem BlackBerry PRIV nutzen

Das 5,4 Zoll große Display des BlackBerry PRIV bietet sich an, um darauf hervorragend Filme und Videos anzusehen. Heute möchte ich euch zeigen, wie ihr als Amazon Prime Kunde "Instant Video" installieren und nutzen könnt. 

Ein Hinweis vorab: Die Installation von APKs aus dem Internet birgt Gefahren. Die Installation nachfolgend aufgeführter Apps erfolgt auf eigene Gefahr. Die BBUGKS übernimmt keine Verantwortung für Schäden durch deren Installation. 

Eine Möglichkeit, die App zu installieren wäre durch Installation einer APK aus dem Internet. Eine mögliche Quelle wäre z.B. apkmirror. Nachdem ihr in den Einstellungen des PRIV unter dem Punkt Sicherheit die Möglichkeit "Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen" aktiviert habt, könnt ihr die APK nach dem Download installieren. 

Doch nicht jeder möchte diesen Weg gehen und die App lieber aus einem App Store wie Google Play installieren. Leider findet man im Google Play Store die Amazon Video-App nicht und ihr müsst den Weg über die Amazon Shopping App gehen. Dort findet ihr die Amazon Video App,  welche allerdings von dort aus nicht installiert werden kann. Es erscheint der Hinweis, die APK der App über 

www.amazon.de/androidapp

herunterzuladen.

Wenn ihr dies machen möchtet, musst ihr zuvor ebenfalls in den Einstellungen des BlackBerry PRIV unter dem Punkt Sicherheit die "Installation von Apps aus unbekannten Quellen" zulassen.

Nachdem ihr dies erledigt und den Download angestoßen habt, wird aber leider nicht die "Amazon Video"-App,  sondern "Amazon Underground" mit seinen vielen Berechtigungen installiert.

Innerhalb dieser App findet ihr wiederum in der Suche "Amazon Video",  welche ihr dann problemlos herunterladen und nach Zustimmung zu den Berechtigungen installieren könnt. 

Wenn ihr bereits mit eurem Device irgendwo bei Amazon angemeldet seid, wird euer Amazon Account gleich mit der App verknüpft und der Spaß kann losgehen. 

Ich habe anschließend noch "Amazon Unterground" wieder deinstalliert und mit allen Ordnern vom Gerät gelöscht und den Haken bei der "Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen" entfernt.

Die App selber startet sofort und ohne Verzögerungen. Folgen von Serien aus meiner Watchlist wurden ohne Probleme dort fortgesetzt, wo ich auf meinem Amazon Tablet oder Fire TV Stick aufgehört habe, diese zu gucken. Ihr könnt ausgewählte Folgen auch auf das PRIV herunterladen und später offline gucken. Von daher alles bestens und eine gelungene App, die mein PRIV neben Sky Go weiter bereichert. 

(Quelle: apkmirror.com, amazon.de/androidapp)

 

Update: Amazon Prime Instant Video auf dem Passport und Z30 nutzen

image

Nachdem ich nun Amazon Music auf meinem Passport nutzen kann, habe ich mich heute auch um Amazon Prime Instant Video gekümmert.

EDIT: Amazon Prime Instant Video läuft auch mit OS 10.2.1.3062 auf meinem Z30!

Dazu habe ich als Grundlage die folgende Anleitung von crackberry gelesen und befolgt.

Lasst euch nicht abschrecken, Instant Video läuft auch mit OS 10.3.0.908, also ohne eine Leaked OS.

Wichtig ist, die Reihenfolge der Anleitung einzuhalten und auch die angegebenen APK zu verwenden. Mit denen im Amazon Store und Snap funktionierte es bei mir nicht. Nach der Installation der Apps diese bitte öffnen und die Bedingungen akzeptieren.

Bei mir war Amazon Instant gleich mit meinem Amazon-Account verknüpft und ich konnte die hinterlegten, freien Serien und Filme ohne Probleme gucken.

Viel Spass!