Aktuelle Systemversionen der BlackBerry Androidgeräte [Update]

Android Blackberry Logo

Blickt ihr auch manchmal nicht mehr durch im Updatedschungel der BlackBerry Androidgeräte? In diesem Artikel halten wir die (uns bekannten) aktuellsten Systemversionen der Blackdroiden fest. Damit könnt ihr prüfen, ob euer Gerät aktuell ist.

Stand: 24.05.2019

Gerät: Priv

  • Update von: April 2018
  • Android Version: 6.0.1
  • Software-Build: AAW068
  • Android Patchlevel: 5. Oktober 2017

Gerät: DTEK50

  • Update von: Juni 2018
  • Android Version: 6.0.1
  • Software-Build: ABB046
  • Android Patchlevel: 5. Juni 2018

Gerät: DTEK60

  • Update von: August 2018
  • Android Version: 6.0.1
  • Software-Build: ABI133
  • Android Patchlevel: 5. August 2018

Gerät: KEYOne

  • Update von: April 2019
  • Android Version: 8.1.0
  • Software-Build: ABT975
  • Android Patchlevel: 5. April 2019

Gerät: Motion 

  • Update von: Mai 2019
  • Android Version: 8.1.0
  • Software-Build: ABV312
  • Android Patchlevel: 5. Mai 2019

Gerät: KEY2 

  • Update von: Mai 2019
  • Android Version: 8.1.0 
  • Software-Build: AVB659
  • Android Patchlevel: 5. Mai 2019

Gerät: KEY2 LE

  • Update von: April 2019 
  • Android Version: 8.1.0 
  • Software-Build: ABT974
  • Android Patchlevel: 5. April 2019 

Wir brauchen eure Hilfe

Es wäre toll, wenn ihr uns helfen könntet, diesen Artikel aktuell zu halten. Wenn ihr die oben genannten Versionen auf eurem Gerät erhaltet und es bei einer Quelle erworben habt, die oben in der letzten Spalte noch nicht genannt ist, teilt uns das doch bitte in den Kommentaren oder anderen Kanälen mit. Auch wenn ihr eine neuere Version als die oben genannten erhaltet, wäre eine kurze Nachricht toll. Wir können diese Aufstellung dann möglichst aktuell halten. Vielen Dank.

Update der BlackBerry-Tastatur

Im Google Play Store steht euch ein Update für die BlackBerry-Tastatur zur Verfügung.

Das Update hat die Versionsnummer 4.1904.0.16652 und bietet folgende Änderungen:

• Verbesserte Eingabe auf Chinesisch und Vietnamesisch

• Anzeigen der aktuellen Sprache auf der Leertaste, wenn Sie mehr als eine Sprache eingerichtet haben

• Zugriff auf Tastatureinstellungen durch Gedrückthalten des Einstellungssymbols über der Tastatur

• Verbesserte Wortvorschläge

• Festlegen von max. zwei Sprachen für die mehrsprachige Tastatur

• Die Liste der von der Tastatur erlernten Wörter wird durch dieses Update gelöscht

Bitte beachtet den letzten Punkt der Änderungen!

Das Update findet ihr HIER im Google Play Store.

(Quelle: Google Play Store)

31. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel

Internationales Treffen der BlackBerry-Leidenschaft

KASSEL, Cafe del Sol

Am Mittwoch, d. 15.05.2019, fand in Kassel ein weiteres reguläres Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel statt. Beobachtern und Teilnehmern dieser Zusammenkunft wird dieser Tag in unvergesslicher Erinnerung bleiben!

BlackBerry, ein aus Kanada stammendes Unternehmen, war vor einigen Jahren noch Marktführer in Sachen Smartphones. In den letzten Jahren hat das aktuell von John Chen geleitete Unternehmen einen Wandel hin zu einem Software-Unternehmen vollzogen und sein ursprüngliches Kerngeschäft aufgegeben.

Nur noch selten erblickt man Nutzer, die BlackBerry-Smartphones in Betrieb haben. Im nordhessischen Kassel allerdings sind bei einigen Leuten die Uhren scheinbar stehen geblieben, denn sie nutzen weiter Smartphones im BlackBerry-Design und bevorzugen das Tippen von Texten auf physischen Tastaturen anstatt auf Glas.

Dieses Verhalten führt dazu, sich bei regelmäßigen Treffen oder auf Blogs und Foren auszutauschen. Und immer wieder sind bei solchen Veranstaltungen laut Insiderinformationen außergewöhnliche Begebenheiten zu beobachten, die für eine ungewöhnliche Leidenschaft rund um das gemeinsame Hobby "BlackBerry" sprechen.

So trafen bei den Verantwortlichen dieser vierteljährlichen Veranstaltungen im Verlauf des Tages leider krankheitsbedingte Absagen ein, was u.a. die Anreise eines Teilnehmers aus Bochum nicht möglich machte.

Zum Glück konnten Mario und Olly Bernd aus Köln, der international durch BlackBerryBase bekannt ist und anstatt nach erledigter Arbeit von Magdeburg aus nach Hause zu fahren den Weg nach Kassel auf sich genommen hat, begrüßen. Den ganzen Tag haben sich Mario und Olly von der BBUGKS schon auf ein Wiedersehen gefreut und voller Bewunderung auf die Wege von Bernd geschaut, die er für die Teilnahme am Treffen auf sich genommen hat.

Beim Treffen war mit Albert auch ein neuer Teilnehmer dabei. Bei der Begrüßung und der Frage nach dem Wohnort war Olly und Mario die deutliche Überraschung der Antwort anzumerken.

Albert hat, um bei einem Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel dabei sein zu können, die Anreise aus Budapest / Ungarn auf sich genommen und ist zudem der erste Gast, der extra mit dem Flugzeug angereist ist. Unglaublich! 

Albert ist laut Recherchen von Budapest aus 1:15 h mit dem Flugzeug nach Frankfurt geflogen, hat sich am Flughafen einen Leihwagen gemietet und ist drei Stunden nach Kassel gefahren. Nach einer Stadtrundfahrt ging es dann für ihn ins Cafe del Sol.

Durch den Blog und die sozialen Medien waren Mario und Olly Albert bereits bekannt. Gerne wollte er auch Bernd von BlackBerryBase kennenlernen - der gestern auch dabei war! Albert war sehr erstaunt, alle drei am Tisch sitzen zu haben und so entwickelte sich trotz kleiner Runde ein reger Austausch rund um "BlackBerry".

Es ging um BlackBerry-Smartphones von früher,  wie man zu BlackBerry gekommen ist und welche Geräte man heute nutzt. Alternativen zu BlackBerry scheinen den Teilnehmern nicht bekannt zu sein.

Die Teilnehmer haben sich desweiteren über die verschiedenen sozialen Medien, berufliche Netzwerke - und natürlich den BlackBerry Messenger ausgetauscht.

Die Themen Messenger im Allgemeinen und BBM bzw. BBM Enterprise nahmen eine Menge Zeit an diesem kurzweiligen Abend ein.

Albert und Bernd war die Leidenschaft für BlackBerry deutlich anzumerken und es war hoffentlich nicht das letzte Treffen in dieser Konstellation.

Gestärkt und mit neuen Shortcuts auf dem Keyboard ausgestattet traten die BlackBerry-Liebhaber gegen 22:30 Uhr die Abreise an. Für Olly ging es nur in einen anderen Ortsteil von Kassel, für Mario nach Bad Zwesten, für Bernd noch nach Köln und für Albert Richtung Süden in ein Hotel, bevor es für ihn am nächsten Morgen nach Frankfurt weiterging.

Trotz der kleinen Runde war dieses Treffen einzigartig, so das Feedback aller Teilnehmer gegenüber der hiesigen Presse. 

Wer auch einmal bei einem Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel dabei sein möchte: Die Treffen der BBUGKS finden alle drei Monate statt und werden auf dem Blog bekannt gegeben. Die Teilnahme ist kostenlos, erfolgt ohne Anmeldung und dient dem Austausch zum gemeinsamen Hobby. 

P.S.: Albert, nochmals vielen Dank für Deine Anreise, Deine Gastgeschenke, Deine sympathische Art und die Einladung zu diesem Abend! 

Eure BlackBerry-User-Group Kassel 

Updates für BBM Enterprise verfügbar

Widmen wir uns erneut dem BBM Enterprise.

Dieser hat für iOS und Android ein Update mit Fehlerbehebungen erhalten. Die Download-Links findet ihr nachfolgend:

iOS

Android

Einige Nutzer berichten von Login-Problemen nach der Installation der Updates. Diese Probleme kann ich nicht bestätigen.

Meine Erfahrungen mit BBM Enterprise

Vielleicht hat euch die Mitteilung von Emtek am 18. April 2019 über die Einstellung des BBM für private Anwender zum 31. Mai 2019 ebenso überrascht wie mich. Die Einstellung des Messenger-Dinos sorgte für viel Wirbel in der BlackBerry-Community. 

Mein erster Gedanke war "Schade, aber so viel habe ich ihn gar nicht mehr genutzt". Dann fiel mir aber unser beliebter BBM-Kanal ein, der ebenfalls der Einstellung des BBM zum Opfer fallen wird. Auch meine Gruppen, mit denen ich gelegentlich mit Urgesteinen aus dem BlackBerry-Umfeld der letzten Jahre Kontakt halte, wären Geschichte. 

Apropos Geschichte - Mario hat sich die Mühe gemacht, einen Nachruf auf den BlackBerry Messenger zu schreiben. Unter anderem aus diesem Nachruf heraus kam mir der Gedanke, dass mir ohne einen BBM auf meinem BlackBerry etwas fehlen würde. Immerhin nutze ich den BBM seit September 2007. Und da der BlackBerry Messenger zudem unser Familien-Messenger geworden ist und ich von Familienmitgliedern gefragt wurde, welchen Messenger wir denn zukünftig nutzen sollten, informierte ich mich über den BBM Enterprise, welcher für den privaten Anwender verfügbar gemacht wurde. 

Klar, der BBM Enterprise mit seinen eingeschränkten Features und dem halbjährlichen Abopreis von 2,79 EUR nach 12 Monaten der kostenlosen Nutzung, wird kein Verkaufsschlager werden und verstärkt ist zu beobachten, dass viele meiner BBM Kontakte spätestens jetzt zu anderen Messengern, vorrangig Telegram, abwandern. Aber dennoch wollte ich dem BBM Enterprise eine Chance geben. 

Also habe ich mir aus dem Google Play Store den BBM Enterprise heruntergeladen und auf meinem BlackBerry KEY2 installiert. Die vollständigen Download-Links findet ihr übrigens am Ende des Artikels aufgeführt. Nach der Installation rief ich den BBM Enterprise auf und wollte gleich loslegen und mich mit meiner bestehenden BlackBerry ID registrieren.

Nach allem, was ich bislang dazu gelesen hatte, sollte dies funktionieren. Also "Fortfahren". 

Da ich eine bestehende BlackBerry ID habe, wollte ich mich mit dieser anmelden. Bislang war alles selbsterklärend und lief gut. 

Schnell alles eingegeben... und anmelden...

Leider konnte ich mich mit meiner BlackBerry ID nicht beim BBM Enterprise registrieren. Mir wurde zudem auch keine Schaltfläche angeboten, über die ich ein Einzelabonnement abschließen konnte. Von daher setzte hier schnell Ernüchterung ein. Nach mehrmaligen Versuchen, mich über mein KEY2, das BlackBerry Motion und schlussendlich mit dem iPhone zu registrieren blieb mir nur der Weg, eine neue BlackBerry ID zu erstellen. Dieses wollte ich eigentlich vermeiden, aber es blieb mir nichts anderes übrig. 

Mit der neu erstellten BlackBerry ID ging die Registrierung problemlos vonstatten. Selbstverständlich hatte ich noch keine Kontakte im BBMe hinterlegt, so dass ich als erstes Mario hinzufügen wollte. Es blieb aber leider beim wollen, denn ich konnte Mario nicht als Kontakt einladen. Deshalb habe ich mit Mario Kontakt aufgenommen, ihm meine BBM Enterprise-PIN gesendet und um Einladung gebeten. Dies hat Mario auch getan, allerdings kam diese Einladung nie bei mir an. Es blieb der Selbstversuch, mich selber mit meiner BBM Consumer-PIN hinzuzufügen. Auch hier konnte ich "mich" nicht einladen, auch der umgekehrte Weg blieb erfolglos. Lediglich das Hinzufügen des Kontaktes per QR-Code hat funktioniert. Aber auch hier fiel mit etwas auf - ich wurde als "extern" gekennzeichnet und ohne Profilbild dargestellt. Ein Blick in die Kontakte meiner Gruppen brachte die Erkenntnis, dass wohl alte BlackBerry IDs mit "extern" gekennzeichnet sind. Neu erstellte IDs für den BBM Enterprise werden einwandfrei und mit Profilbild dargestellt. 

Um meine Vermutung zu untermauern, habe ich meinen "BlackBerry-Kollegen" Bernd von BlackBerryBase mit seiner BBM Enterprise-PIN eingeladen, um einer meiner Kontakte zu werden. Über diesen Weg funktionierte die Einladung problemlos. 

Mein erstes Fazit: Die Nutzung des BBM Enterprise macht nur mit einer BBM Enterprise-PIN Sinn und man kann den Messenger mit seinen eingeschränkten Funktionen als Alternative nutzen. Es bleibt aber abzuwarten, wie viele meiner jetzigen BBM-Kontakte diesen Schritt machen und zum BBM Enterprise wechseln werden. 

An meinem Haupt-Messenger Telegram schätze ich besonders, dass ich diesen auf mehreren Endgeräten parallel nutzen kann. Da der BBM Enterprise lt. FAQ ebenfalls auf bis zu drei Geräten genutzt werden kann, war mein nächster Schritt die Nutzung auf meinem BlackBerry KEY2 und meinem BlackBerry Motion. Die App war auf dem Motion bereits installiert und nach dem Öffnen der App wurde auch jetzt gefragt, welche Anmeldemethode für die Nutzung von BBM Enterprise ich verwenden möchte (mit BlackBerry ID anmelden oder Aktivieren mit BlackBerry UEM). Danach konnte ich meine neue BlackBerry ID eingeben.

Um mein BlackBerry Motion für BBM Enterprise zu aktivieren, musste ich auf meinem bereits für BBM Enterprise aktivierten BlackBerry KEY2 als Hauptgerät einen Aktivierungscode eingeben. 

Nachdem ich den Aktivierungscode eingegeben hatte konnte ich noch auswählen, ob das BlackBerry Motion zukünftig als primäres Gerät festgelegt werden soll und einen Namen sowie eine Beschreibung für das Device vergeben. 

Nachdem ich dieses getan hatte, konnte ich den BBM Enterprise auf meinem BlackBerry Motion nutzen und den ersten Chat starten. Leider musste ich feststellen, dass die Verfügbarkeit des BBM Enterprise auf mehreren Geräten Einschränkungen unterliegt. So werden die Chats mit Kontakten mit einer "alten" BlackBerry ID nur auf dem primären Gerät angezeigt. Kontakte bzw. Chats mit einer BBM Enterprise-ID werden auf beiden Geräten eingezeigt. 

Auch hierzu mein Fazit: Wenn ihr den BBM Enterprise auf mehreren Geräte nutzen möchtet, so kommt ihr und eure Kontakte nicht darum herum, eine neue BlackBerry ID anzulegen. 

Ich werde dem BBM Enterprise eine Chance geben und in der Zeit der kostenfreien Nutzung beobachten und entscheiden, ob ich den Messenger dann weiter nutze. Wenn ihr den BBM Enterprise ebenfalls nutzt und mit mir in Kontakt bleiben möchtet, so könnt ihr mir das gerne in den Kommentaren mitteilen und ich lasse euch dann mein BBM Enterprise-PIN zukommen. 

Die Desktop Version des BBM Enterprise für meinen Mac konnte ich noch nicht ausprobieren, da auf meinem Mac OS X 10.10.5 installiert ist, das Programm aber OS X 10.11 oder neuer benötigt. Sobald ich dies erledigt habe, werden ich meine Erfahrungen hier im Artikel ergänzen. 

Zum Abschluss noch wie versprochen die entsprechenden Download-Links für die jeweiligen BBM Enterprise-Versionen:

Software-Download für macOS, Windows und BB 10

Software Download für Android

Software Download für iOS

Ankündigung: 31. Treffen der BlackBerry-User-Group Kassel

In den letzten Tagen gab es einige Neuigkeiten rund um den BBM, BBM Enterprise und das End of Life einiger BlackBerry Apps unter Android. Zudem bietet Amazon in Kürze das BlackBerry KEY2 LE Atomic an. Alleine diese Themen sind doch schon Grund genug, sich einmal mehr zu treffen und über unser gemeinsames Hobby zu reden, oder? 

Von daher findet unser nächstes Treffen am

Mittwoch, d. 15.05.2019 ab 20 Uhr

im Café del Sol in der Göttinger Straße 33, 34123 Kassel statt.

Damit wir entsprechend reservieren können, wären wir über eine Info über eure Teilnahme im Vorfeld sehr verbunden! Solltet ihr Vorschläge oder Wünsche für die Veranstaltung haben, dann lasst uns diese doch bitte ebenfalls wissen. 

Wir freuen uns auf euch und ein erneut interessantes Treffen!

Bis bald

Eure BlackBerry-User-Group Kassel

End of Life für einige BlackBerry Android Apps

Wie BlackBerry auf seiner "Software Support Life Cycle" Seite aufgeführt hat, erreichen per 30.06.2019 einige der exklusiven BlackBerry-Apps für Android das EOL.

Das bedeutet,

-dass es für diese Apps zukünftig keine Updates mehr geben wird

-die Apps nicht mehr weiterentwickelt werden

-dass die Anwendungen demnächst keinen technischen Support mehr von BlackBerry erhalten bzw. unterstützt werden

(Quelle: crackberry)