Artikel mit Tag blackberry os7

Offiziell: WhatsApp verlängert Support für ältere BlackBerry-Geräte

Inzwischen ist es offiziell und in der App von WhatsApp wird es nun auch aufgeführt:

WhatsApp verlängert den Support für ältere BlackBerry-Geräte bis zum 31.12.2017!

Die laut BlackBerry World unterstützten Geräte beinhalten auch OS7-Geräte und sind demnach die Modelle:

8220, 8230, 8230f, 8330, 8350i, 8520, 8530, 8900, 8910, 8980, 9000, 9100, 9105, 9220, 9300, 9310, 9315, 9320, 9330, 9350, 9360, 9370, 9380, 9500, 9520, 9530, 9550, 9620, 9630, 9650, 9670, 9700, 9720, 9780, 9788, 9790, 9800, 9810, 9850, 9860, 9900, 9930, 9981, BlackBerry Classic, BlackBerry Leap, BlackBerry Passport, BlackBerry Passport Silver Edition, BlackBerry Q10, BlackBerry Q5, BlackBerry Z10, BlackBerry Z3, BlackBerry Z30, Porsche Design P9982, Porsche Design P9983

Für die Vollständigkeit der Liste und Funktionsfähigkeit von WhatsApp auf diesen Geräten übernehmen wir keine Gewähr! ;-)

Zu finden ist die aktuelle Version von WhatsApp HIER in der BlackBerry World.

(Quelle: BlackBerry World)

Gerücht: WhatsApp verlängert Support für BlackBerry OS7 und OS10

Seit dem vergangenen Wochenende kursiert das Gerücht, dass WhatsApp den Support für BlackBerry OS7 und OS10 doch nicht zum 30.06.2017 einstellen, sondern erneut verlängern wird. Genannt wird die Verlängerung der Unterstützung bis Jahresende 2017. 

Grund und Quelle dieses Gerüchts ist ein Beitrag auf dem niederländischen Blog whatsappen.nl, wonach Brian Acton, seines Zeichens Mitbegründer von WhatsApp, diese Änderung angekündigt haben soll. 

Da Stand heute Morgen 7:30 Uhr weder auf dem Blog von WhatsApp die Verlängerung offiziell aufgeführt wurde, noch in der BlackBerry World ein Update der WhatsApp-App bereit steht, betrachten wir dieses Gerücht noch mit Skepsis, obwohl uns diese Neuigkeit selbstverständlich sehr freuen würde. 

Das Update der nativen BlackBerry-App des Messenger stand bei der letzten Fristverlängerung übrigens sechs Wochen vor Ablauf, also Mitte November 2016, zur Verfügung. Nun sind es lediglich zwei Wochen. 

Wir beobachten die Entwicklung für euch weiter und werden euch auf dem Laufenden halten. 

(Quelle: whatsappen.nl, faq.whatsapp.com, BlackBerry World)